Verklebte Augen

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Sternchen5697
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2007 20:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Verklebte Augen

Beitragvon Sternchen5697 » 28.05.2007 21:05


Weiß einer was das für eine Krankheit ist?????:
Wenn kleine Katzen alterrige/verklebte Augen haben??
Bitte wenn ihr es wisst meldet euch

LG :pfote: Sternchen5697


edit filou: titel geändert


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 28.05.2007 21:10

Herzlich Willkommen erstmal... :flower:

Eine Ferndiagnose kann man sehr schlecht stellen und du solltest besser mit deiner Fellnase zum TA morgen...

Daumen und :pfote: :pfote: werden ganz fest gedrückt, das es nichts schlimmes ist...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Hallo

Beitragvon Schmusakatze » 28.05.2007 21:14

Hallo und wilkommen ich kann dir leider nicht dazu sagen sorry

lg Jessica
Zuletzt geändert von Schmusakatze am 28.05.2007 21:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16384
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 28.05.2007 21:18

Das kann was ganz harmloses sein aber auch was ganz schlimmes - aber das kann nur der TA sagen! Der gibt ihr dann auch die richtige Behandlung, bzw. sagt Dir, was Du tun kannst!
Warte damit nicht, mache es gleich morgen!
Alles Gute
hildchen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 28.05.2007 21:20

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum !

Also Du solltest auf jeden Fall nen TA aufsuchen ! Könnte es evtl. ein Schnupfen sein ?? Das geht auch auf die Augen. Ist die Nase trocken ??

Aber ein Weg zum TA kann Dir hier keiner ersparen !


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7860
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 29.05.2007 12:02

hallo und herzlich willkommen :flower2:
würde auch sagen zum TA mit dem Felli :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Sternchen5697
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2007 20:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Sternchen5697 » 29.05.2007 13:04

Zu Wonnie:
Die Nase ist nur selten total nass.Werde auf jeden Fall zum TA gehen!!!

Liebe Grüße :pfote: Sternchen5697

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19906
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 29.05.2007 13:09

Ja, mach das so schnell wie's geht am Besten! :shock:

Wünsch dem Kleinen ganz ganz schnell gute Besserung und dass es nix Wildes ist! * :pfote: drück *
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 29.05.2007 15:09

gibts schon neuigkeiten?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 29.05.2007 20:42

Katzenschnupfen, Bindehautentzündung etc. - da kommt ne Menge in Frage..

TA wäre dringend angebracht - kleine Katzenäuglein sind nämlich auch schnell futsch..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

hilda
Experte
Experte
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

unsere 3 hatten auch vereiterte Augen

Beitragvon hilda » 30.05.2007 22:28

Als wir unsere 3 kleinen bekamen, war ich auch erschrocken. Ich hatte damals Fotos gemacht und wenn ich mir die noch heute ansehe, da kann man sehen,die Augen waren total vereitert. Bin dann gleich mit denen zum Tierarzt und habe Augentropfen verschrieben bekommen und habe denen dann 3 x täglich Tropfen in die Augen gegeben. Nach ein paar Tagen sahen die Kätzchen wieder normal aus. Unsere waren damals erst 6 Wochen alt. Wenn wir sie nicht aufgenommen hätten, dann wären sie sehr warscheinlich blind geworden.
Alles bestens, immer Unsinn im Sinn und viel Schabernack.

Viele Grüße

Hilda und ihre 4 Fellnasen



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste