Auge verliert Flüssigkeit!

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 28.11.2007 15:11

wir bringen ihn morgen früh gegen halb acht hin. dann untersuchung um 9 und abends dürfen wir ihn wieder abholen. Falls etwas sein sollte werden wir von der TA sofort informiert, ich konnte mir leider nicht frei nehmen. :x

LG

Toi Toi ich wünsch mir das so für den kleinen.
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke

Bild

Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 28.11.2007 15:18

Nitarina hat geschrieben:wir bringen ihn morgen früh gegen halb acht hin. dann untersuchung um 9 und abends dürfen wir ihn wieder abholen. Falls etwas sein sollte werden wir von der TA sofort informiert, ich konnte mir leider nicht frei nehmen. :x

LG

Toi Toi ich wünsch mir das so für den kleinen.


Dann sind ab halbacht die Daumen feste gedrückt!!!

Es wird alles gut verlaufen. :s1958:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 28.11.2007 15:24

na ich hoffe doch. beim letzten mal ist es ja leider wieder aufgegangen. Bis morgen!
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 28.11.2007 15:28

Ich drücke auch ganz fest die Daumen! Diesmal muss doch alles glatt gehen!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.11.2007 03:03

Daumen werden auch hier ganz fest gedrückt...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 29.11.2007 07:47

Daumen werden jetzt gaaaanz fest gedrückt!!!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 29.11.2007 09:15

Danke Euch! Ich habe jetzt wiedermal keine ruhige Minute aus Angst der TA könnte jeden Moment anrufen und sagen das etwas passiert ist. Mensch ich hasse solche Tage.
Als er heute früh in seine Box musste hat er mich schon ganz traurig angeschaut und gestern hat er sich auch den ganzen Tag komisch benommen als ob er etwas wusste. Mensch ich will den kleinen gleich wieder zurück haben, hoffentlich geht die Zeit bis heute abend schnell vorbei und ich kann meinen "Patienten" mit nach hause nehmen.

Lg
nervöse, durcheinandere
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 29.11.2007 19:49

Hallo,
er ist wieder da. hier eine kleine zusammenfassung:
das erste was ich zu hören bekam war nehmen sie doch bitte noch kurz platz. ich dachte oh gott was ist jetzt los?!
Nach ner weile kam die ärztin dann und sagte das war keine funoperation. sie musste sehr tief gehen. es war eine art sehne zu sehen und sie freute sich schon das es recht schnell und unkompliziert geht. doch dann sah sie etwas schwarzes. sie schaute weiter. sie fand auch noch haare! die sich dort gebildet hatten. evtl. vom faden etc. entzündung?? keine ahnung dafür kenn ich mich zu wenig aus. Auf alle fälle musste sie fast bis zum Gehirn vor. sie hofft jetzt das alles draussen ist und gut verheilt. es wird vermutet das etwas schon bei der allerersten OP sich gebildet hatte (Da war Felix noch nicht bei uns). Jetzt muss er wieder mind. 1 Woche die Haube tragen darf gar nicht raus und muss kapseln nehmen. Der Kleine war länger als geplant (10 Minuten) im OP.
Jetzt ist er sehr anhänglich, liebesbedürftig und ein bisschen gegessen hat er auch schon. Das Auge selbst sieht jetzt natürlich wieder nicht so schön aus aber hoffen wir jetzt mal das beste und das er nicht am Ende doch noch zu einem (teuren) spezialisten muss. Erfreulich war das trotz des fehlenden Auges die Drüsen zur Nase auf dieser Seite auch noch voll funktionieren.
Ich meld wieder bei euch aber jetzt kümmer ich mich um meinen kleinen!
LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.11.2007 19:57

Alles Liebe und Gute für den tapferen Schatz...und für euch beide einen Knuddler aus der Ferne...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 29.11.2007 19:59

Der arme kleine Kerl macht aber ganz schön was mit! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es jetzt auch wirklich gut verheilt und ihr "die Akte endgültig schließen könnt"! :s1958: Knuddel den kleinen Patientan mal ganz zart von mir. :s2431:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 29.11.2007 19:59

Daumen und Pfötchen sind fest gedrückt, dass der Süsse bald wieder auf die Beine kommt! :pfote: :pfote: :pfote: :pfote: Hat ja schon einiges hinter sich...

Liebe Grüße
Hatschmann

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 01.12.2007 13:54

Hallo,
waren heute wieder beim TA da Felix nichts ißt, nur schläft und die Tränen aus dem gesunden Auge kommen. Jetzt hat er eine Spritze bekommen und falls nicht gegessen wird müssen wir von Hills eine Paste erwärmen und ihm die per Spritze einführen. Ich hoffe er ißt etwas denn das spritzen möchte ich ihn ersparen.
Bis demnächst
besorgte
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 15.12.2007 09:21

Sodale ein kleiner Zwischenbericht gefällig?
Er hat nach ca. 2 Tagen wieder normal gegessen. ich schätze das war von der anstrengenden op und aus trotz weil er dieses dumme ding wieder tragen musste. Ohne war er der alte aber mit da schlief er nur, aß nichts...

Mittlerweile gehts ihm wieder einigermaßen gut, er darf wieder raus - was er aber bei dem saukalten wetter gar net wirklich will. Was auch toll ist es hat sich bereits 1 Faden von selbst gelöst. Das war letztes mal nicht so und das soll ein gutes Zeichen sein das es gut zusammenwächst. Am Dienstag gehts dann zur Abschlusskontrolle.

Etwas angsteinflösend ist aber die Dicke, sie war seit 2 Wochen! nicht mehr da. 1 Woche - 10 Tage hatte wir schon öfters - sie ist halt ne kleine Streunerin - aber 2 Wochen? Da werden wir wohl mal wieder bei 2 Nachbarn einen Besuch abstarten müssen...

Wünsch euch nen schönen 3. Advent.

LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 15.12.2007 10:34

schön zu lesen, dss es dem Süßen besser geht! Ich hoffe, das bleibt jetzt auch so!!!
Zur "Dicken": findet ihr sie denn dann öfters bei den Nachbarn wieder?
Ich drücke fest die Daumen, dass sie bald wieder bei euch ist und euch dann ein paar Sorgen erspart!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 15.12.2007 11:09

Cuilfaen hat geschrieben:Zur "Dicken": findet ihr sie denn dann öfters bei den Nachbarn wieder?


naja wir wissen das sie nicht die ganze zeit draussen ist in der zeit wo sie weg ist. futter bekommt sie auch. wir zählen eins und eins zusammen und die nachbarin meinte ja mal wieder bei dem wetter kann ich die kleine ja nicht rauslassen (naja, sie will ja nicht raus wenn sie an der Tür steht und jault...). Wir wissen von 2 Nachbarn die sie desöfteren "nehmen".

LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste