Auge verliert Flüssigkeit!

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 28.05.2007 12:21

und? heilt alles gut?
Es gibt noch Gute-Besserungs-Blümchen :flower2: :flower2: :flower2:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild


Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 28.05.2007 13:42

Hallo Annika,
momentan schon. Am Anfang floss leider noch etwas Blut und durchsichtige Flüssigkeit raus aber nachdem wir nochmal beim Arzt waren hat dieser gesagt es ist alles ok. Er bekommt jetzt zusätzlich noch eine Salbe und darf mittlerweile schon wieder raus. Den Trichter muss er auch nicht mehr den ganzen Tag tragen, nur noch wenn er draussen ist. Schauen wir mal was der Arzt am Mittwoch spricht. Aber dafür ist er momentan sehr anhänglich. Wird schon wieder!
LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke

Bild

Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7848
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 28.05.2007 17:10

weiterhin gute besserung :flower2: :jump:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 04.06.2007 09:34

Auch hier ein kleiner Zwischenbericht:
Felix mag die Haube ja leider nicht so und reisst sie sich gerne runter. So ist es dann auch das er seine Wunde immer wieder aufkratzt wenn sie juckt. Nach einem Tierarztbesuch war klar die Haube/Trichter muss dran bleiben sonst heilt es nie komplett. Gut Haube seitdem dran allerdings mussten wir feststellen das es trotzdem nicht so dolle heilt. Sprich ab und an kommt noch Flüssigkeit raus, jetzt heisst es beobachten und weiterschauen.

LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 30.06.2007 09:26

Huhu,
wir waren ja gestern wieder beim Ta und der holte jetzt noch die restlichen Fäden (die nicht von selbst verschwunden sind) vom Auge weg und ich muss sagen es sieht wieder top aus. Keine Flüssigkeit alles zu, ach ich freu mich einfach so das es so gut geheilt ist.

freudige Grüsse
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!


Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 30.06.2007 09:31

*mitfreu* :jump:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 18.09.2007 09:18

leider wieder keine guten Nachrichten. Beim Auge hat sich erneut ein "Löchchen" gebildet und es kommt leider wieder Flüssigkeit raus. Nun wird erst mal mit Antib. behandelt und am Mittwoch gehts wieder zum TA. Wenn es schlecht ausgeht muss er von einem Spezialchirugen operiert werden und das sind leider zu hohe Kosten. Noch hinzu kommt das er sich bei einer anderen Katze eine Bindehautentzündung geholt hat. Der Kleine kann einen einfach nur leid tun. Hoffe das es bald besser wird und er endlich ein gesundes unbeschwertes Leben geniessen kann. Drückt mir die Daumen.

LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 18.09.2007 13:20

Nitarina hat geschrieben:leider wieder keine guten Nachrichten. Beim Auge hat sich erneut ein "Löchchen" gebildet und es kommt leider wieder Flüssigkeit raus. Nun wird erst mal mit Antib. behandelt und am Mittwoch gehts wieder zum TA. Wenn es schlecht ausgeht muss er von einem Spezialchirugen operiert werden und das sind leider zu hohe Kosten. Noch hinzu kommt das er sich bei einer anderen Katze eine Bindehautentzündung geholt hat. Der Kleine kann einen einfach nur leid tun. Hoffe das es bald besser wird und er endlich ein gesundes unbeschwertes Leben geniessen kann. Drückt mir die Daumen.

LG
Nitarina


Ich drücke ganz fest...alles liebe und gute für deinen Schatz...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 18.09.2007 13:21

Auch hier sind fest die Daumen gedrückt!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 19.09.2007 22:34

so heute beim TA. Leider keine Besserung. Die TÄ hat jetzt eine "Spülung"
am Auge gemacht und gesehen es kommt noch etwas raus. Jetzt muss er 10 Tage lang Antib. nehmen und wenn alles nichts hilft eine Laserröntgung und notfalls nochmals OP bei der dann mehr rausgeschnitten werden muss. Cortison oder wie das heisst hat er auch bekommen. Der kleine muss schon soviel mitmachen, das wünsch ich keinem. Zumindest ist jetzt seine Bindehautentzündung besser geworden ist. Was sagt ihr? Fällt euch nicht irgendwas ein was dem kleinen besser helfen kann?
LG
Nitarina

P.S.: Der Dicken geht es gut, sie kommt mittlerweile regelmäßig rein und lässt sich auch wieder streicheln wie in "alten" Zeiten :-).
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 19.09.2007 22:36

Ich würde dir so gerne einen Rat geben, aber das kann ich leider nicht...sorry...

Weiterhin alles Liebe und Gute für deinen Schatz...Mitfühlende Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 19.09.2007 22:36

Ach so ein Mist!!!!!!!!!
Kann dir leider keinen guten Rat geben, was man noch begleitend machen könnte, aber ich drück fest die Daumen, dass der Süße um eine weitere OP herumkommt.
Daumen sind dafür ganz fest gedrückt und einen Gute-Besserungs-Knuddler an den Schatz schick ich auch noch mit!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 10.10.2007 09:45

Guten Morgen,
nun hat Felix weitere 2 Wochen Antibio. bekommen. Die TA hoffte das es besser wird. hmm.. was soll ich sagen? es war in den gesamten 2 Wochen ganz zu, sprich es kam keine Flüssigkeit raus und war trocken. Die restliche Zeit kam leider wieder Flüssigkeit raus. Nun stehen wir wieder vor dem Problem, nochmal OP oder was nun? Bin malwieder ratlos...
LG
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 28.11.2007 09:14

Wollte euch informieren:
Morgen ist es erneut so weit und Felix wird nochmals am Auge operiert. Hoffen wir das es diesmal richtig klappt und ncihts neues kommt.
Werde es euch dann berichten!
LG
Nitarina
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 28.11.2007 09:15

Nitarina hat geschrieben:Wollte euch informieren:
Morgen ist es erneut so weit und Felix wird nochmals am Auge operiert. Hoffen wir das es diesmal richtig klappt und ncihts neues kommt.
Werde es euch dann berichten!
LG
Nitarina


Ab wieviel Uhr dürfen wir morgen die Daumen drücken?
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste