Gina ist komplett wider gesund

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 12:03

vilica65 hat geschrieben:
Mackica hat geschrieben:Hm... aber komisch... also meine frisst seit sie drei Monate ist rohes Geflügelfleisch, und sie hatte nie Probleme. Mach dir da mal keine Vorwürfe, ich glaube ehrlichgesagt nicht dass das daran liegt.

Aber was es auch ist, auf jeden Fall gaaaaanz schnell gute Besserung für die kleine Patientin, dass du sie ganz schnell wieder nach Haus zu dir holen kannst!! :s2431:


Unser TA meinte noch, hoffentlich hat sie keine Salmonele erwischt :roll:


Danke dir Alex :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 29.10.2007 12:31

Hi Vesna,
bin gerade erschrocken wo ich das gelesen hab. Na hoffentlich wird alles Gut. Ich wünsche der kleinen Maus alles gute und Dir auch.
Ich drück die Daumen.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 12:34

Danke dir Sylvia....hoffen wir das beste :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 29.10.2007 12:45

Hallo,

Die Arme!!!!

Grossen " GUTE BESSERUNG" Knuddler von dieser Seite.

Als ich das eben so lass, ..... naja ich würde auch eher auf ne Magen Darm Entzündung tippen. Meine beiden fressen auch rohes Fleisch.

Hoffe es geht der kleinen bald besser und dir auch.
Meld dich, wenns was neues gibt!!!

LG und alles gute MiziJunkie
Bild
LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.

Secoya
Experte
Experte
Beiträge: 474
Registriert: 31.05.2007 17:07
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Secoya » 29.10.2007 12:52

Puh! Das ist ja heftig!
Ich kann mir gut vorstellen, was für Vorwürfe Du Dir jetzt machst! Kopf hoch, dass die Maus das gut übersteht und alles Liebe und einen Genesungsknuddler für die Kleine und einen Wird schon wieder Stups für Dich!

LG

Karin


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 29.10.2007 12:52

Also ich denke nicht,daß es an dem rohen Fleisch lag. Manche Züchter geben schon ihren 10 Wochen jungen Kitten rohes und haben keine Probleme.
Außerdem kriegen Katzen keine Salmonellen,zumindest keine "gesunden" Katzen :wink:

Wünsch euch alles gute und mach dir keine Vorwürfe,ich glaub nicht daß es deine Schuld wegen dem Fleisch war :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 12:52

MiziJunkie hat geschrieben:Hallo,

Die Arme!!!!

Grossen " GUTE BESSERUNG" Knuddler von dieser Seite.

Als ich das eben so lass, ..... naja ich würde auch eher auf ne Magen Darm Entzündung tippen. Meine beiden fressen auch rohes Fleisch.

Hoffe es geht der kleinen bald besser und dir auch.
Meld dich, wenns was neues gibt!!!

LG und alles gute MiziJunkie


ja, würde auch auf Magen-Darm tippen....der TA meinte, ich muss mir keine Sorgen machen.....aber das ist nicht so einfach :(

Danke dir für deine Worte....
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 12:54

Danke Nadine und Karin :kiss: ....aber wenn es kein rohes Fleisch war, was war es dann ???
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 29.10.2007 12:56

Keine Sorgen Machen.

Das ist der Spruch wo ich schon.... :s2013: :s2020:

Als wenn es um irgendetwas belangloses geht.

Habe den Spruch auch schon gehört, gott sei dank nicht von unserer TÄ. Die ist nämlich total lieb.

Versuche dich abzulenken, oder rufe doch heute nachmittag an. Dann können die dir schon mehr erzählen und evtl wirst denn schon ruhiger. Wenn sie dich abwimmeln wollen. Bleib eisern, schliesslich gehts um deine GINA:
LG Virgie
Bild

LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 29.10.2007 13:02

vilica65 hat geschrieben:Danke Nadine und Karin :kiss: ....aber wenn es kein rohes Fleisch war, was war es dann ???


Ich denke dein TA wird es schon heraus finden (hoff ich doch :wink: )

Mach dir aber bitte keine Vorwürfe mehr,und denk gaaanz positiv an deine Maus.
Das wird schon,ganz bestimmt :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 29.10.2007 13:04

hallo vesna ,hab das ebend gelesen,ich drück ganz fest die daumen das es der süssen maus bald besser geht ,fühl dich mal umarmt von uns !!ruf doch einfach dort an,sag das du dir sooooo grosse sorgen machst und es kaum zu hause aushälst,dann geben sie dir doch auskunft.bestimmt kannst du sie bald wieder nach hause holen...wirst sehen,drücken alle daumen und pfötchen ,knuddel die kleine von uns !!!alles liebe !
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Benutzeravatar
Bubu
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2007 12:57
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bubu » 29.10.2007 13:15

Hier bei uns sind auch alle Daumen und Pfoten gedrückt.

Na ja, sicher kann es daran liegen - der Teufel ist eben ein Eichhörnchen,
aber das wär dann halt echt ein Zufall mit dem wohl keiner rechnen konnte.
Meine beiden Raubtiere bekommen auch ab und an rohes Fleisch...

Wenn sie gerade am Zahnen ist, ist sie vielleicht einfach etwas anfälliger und
empfänglicher für allen Mist, den man so bekommen kann.
Also insofern kann es schon damit zusammen hängen, aber der TA wird
es dir spätestens Morgen hoffentlich sagen können!

Alles Gute für deine Maus und ein dicker Knuddeler an dich :s1958:

________________
LG Maria

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.10.2007 13:25

Danke euch....muss noch betönen das unser TA mich in zwischen schon sehr gut kennt :roll: ...er weiss das ich das ganze ganz anderes aufnehmen als meine Kollegin.
Ich bin ein grosser „Hosenscheisser“ – Entschuldigung für den Ausdruck.
Wenn er mir sagt, das ich mich keine Sorgen machen muss und das wir das in Griff bekommen, dann glaube ich ihm das auch…..aber sich danach dann benehmen, das ist etwas anderes.
Wenn unser TA bedenken haben würde, das würde er sofort sagen….bei ihm gibt es nicht „um heissen Brei“ Gerede.
Er kann Knall- hart sein, aber er kann auch anders….
Wenn ich nur sehe, wie er mit unseren Tieren umgeht….es ist einfach super.

Er löste unsere Problemen mit dem Hund ( Tierpsychologie) mit Kiki’s Pipi ohne das es medizinisches Problem gab usw.
Manchmal wenn er Bella Drüsen ausdrücken muss, wenn ich dabei bin, meint er…“Frau Smuk, bitte für Moment weg schauen, oder, Frau Smuk, das ist nicht für eure Ohren bestimmt“….neee, unser TA ist schon in Ordnung….bin schon froh das wir ihm haben.

Aber Angst in mir bleibt, halt….das ist nur mal so.
Wenn etwas wäre, würde er sofort anrufen und ich wäre ja sofort da. Unsere Tierklinik ist 500 m von uns entfernt.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 29.10.2007 13:33

Na dann denke ich kannst du dich darauf verlassen. Ich hab auch einen so super TA,dem ich vertraue,da macht es das Ganze schon etwas erträglicher.

Aber ich weiß,wie du dich im Moment fühlst,aber ich kann dir keinen brauchbaren Tip geben,wie du dich ablenken könntest (oder geh vielleicht mal mit dem HUnd ausgiebig spazieren :wink: )

Ich wünsch euch alles,alles Gute. :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 29.10.2007 13:33

Och je, das lese ich ja jetzt erst! Ich drücke der kleinen Mieze ganz feste die Daumen. Hoffentlich kannst du sie ganz schnell wieder nach Hause holen! :s1958: :s1958: :s1958:
Liebe Grüße
Schnurrhaar
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste