Was könnte das sein?

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Was könnte das sein?

Beitragvon jule83 » 10.10.2007 13:27

Bei unserer Freigängerin Morle beobachte ich seit einigen Tagen Veränderungen um die Augen. Das (schwarze) Fell sieht rundherum aus, als würde es dünn. Es schimmert so hell (gräulich). Besser kann ich das gar nicht beschreiben. Habe leider auch kein Bild davon. Aber vielleicht kennt das schon jemand und weiß, was das sein könnte. Irgendwelche Parasiten womöglich?
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 10.10.2007 15:12

ich würde nicht lange warten, sondern mit ihr zum TA....lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig :wink:
LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 10.10.2007 15:21

Ja, ab zum TA mir der Miez, da würde ich auch nicht lange warten.
LG
Schnurrhaar
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
MiziJunkie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2560
Registriert: 08.10.2007 12:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meck-Pomm
Kontaktdaten:

Beitragvon MiziJunkie » 10.10.2007 19:08

hallo, gibt es schon ne Lösung???

warst beim TA???
Bild
LG Virgie, Lolle & Seppi
Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 11.10.2007 12:03

Das ist immer gar nicht so einfach. Meine TÄ hat nur 3mal pro Woche Sprechstunde und die Morle kommt auch nicht regelmäßig heim. Natürlich werd ich mit ihr hinfahren, ich wollte ja hier nur schonmal reinhören, ob jemand ne Ahnung hat.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste