Zahnfleichentzündung

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Zahnfleichentzündung

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 09:41

wenn falsch bitter verschieben ,ich hoffe ich bin richtig :lol:

Hallo zusammen ich hab sorgen, meinne Abeni hat rotes zahnfleich und ich wollte euch mal fragen ob ihr sowas schonmal hattet und nach tipps und erfahrung bei euch nachfragen .

kann es daran liegen das sie kein nassfutter mag ???

ich war schonmal wegen der sache beim TA sie hatte spritzen bekommen ging aber nie weg.
jetzt bin ich ja umgezogen, und hier sott ein toller TA sein zu dem ich auch gehen möchte.

bite brauche euren rat .
Danke schon im voraus


lg jessica


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 04.10.2007 09:47

Hallo jessica,


vielleicht hilft Dir das schon mal weiter http://www.katzen-album.de/forum/ftopic8482.html

Ich wünsche schnelle und gute Besserung!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 09:51

genau diese symthome sind das was heißt das jetzt genau ??


lg jessica

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 09:53

aber die zähne sind nicht angegriffen!!^^

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 04.10.2007 09:55

Klick mal hier an: http://www.katzenmagazin.ch/cgi-bin/zcms5/skm/pdf/zahnkrankheiten.pdf

Du solltest möglichst bald zum neuen TA.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)


Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 10:04

ich rufe gleich mal an das sieht ja schlimm aus kann das so werden ?? ..



lg jessica

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 04.10.2007 10:07

Ich weiss die Ursache nicht, deshalb wirklich zum Ta.

Experimente können fatale Folgen haben und ein guter TA kann die richtige Diagnose stellen und entsprechend behandeln.

Meine Daumen sind jedenfalls gedrückt.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 04.10.2007 10:16

Wie Teddy schon schrieb: bitte zum Doc gehen. Mit einer Zahnfleisch-
entzündung ist nicht zu spaßen. Der Doc muss auch einmal klären, woher
es kommt. Es kann verschiedene Ursachen haben.
Was hat der Doc gespritzt? Wurde schon ein Blutbild gemacht?

Die Entzündung muss behandelt werden, sie belastet nämlich den
gesamt Organismus - es ist also dringend.

Ich habe auch schon gelesen, dass die Ernährung eine große Rolle spielt.
Aber da bin ich mir nicht so sicher. Ninifee kämpft seit ihrem 6. Lebensmonat
mit einer Zahnfleischentzündung. Da ist aber auch massiver Zahnstein
für verantwortlich, und diese Zahnsteinbildung ist anlagebedingt.

Hier habe ich auch noch eine informative Seite: http://www.svk-asmpa.ch/zahn/fachlit/ta/katze/katze.htm

Erzähle dann bitte mal, was der Doc gesagt hat.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 10:43

aber ich versteh dan nicht das der andere artn nicht direkt dagegen was gemacht hat den die sprietze die sie bekommen hat war für den durschfall und das fieber

ich ruf mal den Ta an mom ich schreib euch dan ich bin im mom selbst krank fieber usw ich schau das jemand mit abeni hin gehen kann

lg jessica

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 04.10.2007 10:47

Oje, ich wünsche natürlich auch Dir gute Besserung!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 04.10.2007 13:16

Gute Besserung und ab zum TA mit der Mieze - meine arme Maus hat nur noch 3 Zähne weil sie solche Probleme mit Zahnfleischeintzündung und Zahnbelag hatte! Das geht ratz fatz!!!
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.10.2007 13:27

hab angerufen warte nur noch auf mein geld das morgen drauf sein müßte dan geh ich sofort zum TA

ich halte euch auf dem laufenden .


lg jessica

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 04.10.2007 13:33

*Daumendrück* :mond:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 09.10.2007 09:34

Heut geh ich mit abeni zum Ta um 2 uhr .
Den zu allem übel, hatt sie noch ne Augenentzündung .
Das auge trähnt fuschtbar, und sie kneift es immer zu .

Iast es ein zug ???
Sie sitz immer am fenster wenn es gekippt ist .

lg jessica

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 09.10.2007 09:38

Schmusakatze hat geschrieben:Heut geh ich mit abeni zum Ta um 2 uhr .
Den zu allem übel, hatt sie noch ne Augenentzündung .
Das auge trähnt fuschtbar, und sie kneift es immer zu .

Iast es ein zug ???
Sie sitz immer am fenster wenn es gekippt ist .

lg jessica


Guten Morgen Jessica,

gut, dass Du heute zum TA fährst.
Auch tränende Augen können verschiedene Ursachen haben.
Sicher wird Dein Schatz Augensalbe bekommen.

Meine Daumen sind gedrückt, dass sie ganz schnell wieder fit ist.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste