Nickhautvorfall / Schlapp

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 07.10.2007 12:31

Hallo Sylvia,

ich wünsche deinem Max gute Besserung und hoffe, dass die
Entzündung ganz schnell zurückgeht. Gib deinem Süßen einen
sanften Gute-Besserungs-Knuddler von mir :kiss:

Wir denken an euch!

Alles Liebe...
...Linda mit Felix & Emily :putzen:


Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Hope » 07.10.2007 20:27

Werd schnell wieder gesund, Max!!! Gute Besserung! :s2035:
Liebe Grüße Hope, Kentucky und Punkt :-D

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 11.10.2007 17:32

Hallöchen Ihr Lieben!
wir sind wieder da !!! :lol:
Und als aller erstes bin ich zu meinem kleinen hin und es geht ihm viel besser ! Meine Mutti hatte sich ja um die Katzenschar gekümmert und ich hab sie natürlich jeden Tag angerufen und dadurch wusste ich ja schon ein wenig bescheid. Aber ich hab mich echt gefreut, die Nickhaut ist fast wieder ok. Man sieht nur noch ein kleines Stück. Als erstes wurde mein Schoss für ne Stunde blockiert von ihm.
Urlaub war auch klasse, wenn ihr wollt stell ich auch mal paar Bilder nachher ein.
Viele Grüße
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 11.10.2007 18:01

Hallo Sylvia,
schön das zu lesen. Und dann wird die Nickhaut bald ganz unsichtbar sein.
Gott sei Dank! Dann knuddel den Kleinen mal weiter! :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.10.2007 19:35

Hallo Sylvia
Das freut mich aber....super :D :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 11.10.2007 19:43

Puh, das ist schön zu hören!!! :D
Und JAAAAAAAAAAA, wir wollen Urlaubsbilder!!! :D :D :D
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 17.10.2007 19:56

Hallöchen,
ich bin`s mal wieder und ich bin wieder sehr beunrihigt ! Ich weiß auch nicht was mit Max los. Nach unserem Urlaub dachte ich es ist besser, war es auch, aber 2 Tage später waren die Nickhäute wieder da. Darüber mach ich mir aber nicht sooo Sorgen, weil ich ja weiß das es bis zu 5 Wochen dauern kann bis sie wieder normal sind. ABER:
Max ist in seinem Wesen verändert. Früher war er wie ne Klette, immer bei mir und überall dabei. Und heute kommt er zum fressen runter und verkrümmelt sich wieder vorzugsweise ins Obergeschoss (wir haben ein Haus). In der Nacht kommt er wie immer mit ins Bett und Kuschelt sich an mich.
Könnte es sein (man spinnt sich ja langsam was zusammen), dass er ein Problem mit Tinki hat??? Denn seit sie das OG entdeckt hat und nun auch immer mal oben ist ist das bei Max mit den Nickhäuten. Könnte es auch Psychisch sein?? Ich werde morgen nochmal zu meiner TÄ fahren, denn irgendeine Diagnose wäre schon mal nicht schlecht, den AB hat keinerlei veränderung gezeigt !
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 17.10.2007 20:22

Ach Sylvia, das tut mir aber leid :( ....es konnte sehr gut sein das er problem mit Tinki hat....aber es ist auch gut das du morgen zu deine TÄ gehst.
Mit unserem Bimbo ist auch noch nicht gut....wir machen jetzt ein termin mit unsere Tierpsychlogin....mal schauen ob was bring.
Hoffe, das ihr mehr Glück habt und das es nicht gravierend ist :(
Drucke euch ganz fest die Daumen :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 18.10.2007 01:43

Ich bin in Gedanken bei euch...und ich hoffe sehr das es nichts schlimmes ist...Mitfühlende Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 18.10.2007 15:07

16.00 Uhr fahren wir los. Man ich bin sooo aufgeregt.
Seit gestern hat sich das eine Auge (wo die Nickhaut auch mehr zu sehen ist) auch noch bisschen eingetrübt! Hoffentlich ist es kein grauer Star.
Ich denk mal, dass Max es stört. Er ist so ein sensibelchen und er kann damit vielleicht nicht so umgehen, daher zieht er sich vielleicht oft zurück. Ma schaun was dann rauskommt. Ich werd mal auf ein Blutbild drängen.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 18.10.2007 15:14

Dann denke ich ab 16 Uhr ganz lieb an Euch und drücke meine Daumen!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 18.10.2007 18:22

So Ihr lieben, bin wieder da.
War über eine Stunde im Sprechzimmer ! Ist ne gute Bekannte meine TÄ. :wink:
Also: 2 mal Abstriche wurden gemacht im Auge und 2 Röhrchen Blut abgezapft. Wir lassen ein kleines Blutbild machen, testen auf FIP, Clamydien, Leukose. Sie vermutet auch, das er auf irgentetwas allergisch sein könnte. Ich hoffe so sehr, das es kein FIP ist. Das wäre Horror pur !
Sie ruft auch nochmal in ner Tierklinik einen Bekannten an der nur auf Augen spezialisiert ist um ihn die Probleme mal zu schildern. In einer Woche weiß ich dann mehr. Ne andere Augensalbe hab ich mitbekommen und Tabletten gegen Allergien mit nem leichten Schmerzmittel. Na mal sehn ob das hilft.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 18.10.2007 18:35

Hallo Sylvia,
hab's erst jetzt gelesen - aboluter Mist. Jetzt heißt es abwarten, und ich
kenne es aus eigener Erfahrung, dass die Gedanken immer um das Schlimmste
kreisen.
Dennoch, versuche nicht zuviel darüber nachzudenken (ja, ist schwer, ich
kenne das). Allergie wäre schon möglich; leider entwickeln diese ja zunehmend
auch unsere Vierbeiner.

Ich drücke Dir die Daumen und unsere Zwei ihre vier Pfoten.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 18.10.2007 18:51

Danke Christa,
wird schwer bis unmöglich da abzuschalten, zumal es noch Max meinen Liebling betrifft. Nicht das ich die anderen beiden nicht lieb hätte, aber er ist mein kleiner Schatz!! Meine TÄ sagte aber, das sie nicht auf FIP tippt, aber ich will alles abgeklärt haben um das schlimmste erst mal ausschließen zu können. Ich hoff es jedenfalls das wir das nächste Woche ausschließen können.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 18.10.2007 19:16

Liebe Sylvia,
wenn es zu schwer wird mit dem abschalten, dann meldest Du Dich
hier; wir warten hier alle zusammen auf den Befund! :wink:
Kopf hoch - wird schon werden!!!!!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste