Blacky Augen

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
Benutzeravatar
Kater Blacky
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 17068
Registriert: 19.09.2007 19:19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Blacky Augen

Beitragvon Kater Blacky » 20.09.2007 19:09

Blacky hat manchmal Absonderungen an den Augen wie kann ich diese entfernen?


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.09.2007 19:23

Es gibt extra feuchte Augentücher , damit geht das gut.

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7848
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 20.09.2007 19:48

ich nehm baby pflegetücher (dm)
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 21.09.2007 08:58

bei der kleine Gina mache ich es manchmal auch mit Kamile Tee-Beuteln.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Kyrill
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 535
Registriert: 11.03.2007 17:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Frankfurt/Oder
Kontaktdaten:

Beitragvon Kyrill » 21.09.2007 09:15

Ich mach das eigentlich ganz vorsichtig mit meinem Finger. Nehmt ihr da Tücher, die auch für Menschen sind? Da denke ich immer, ist zuviel Chemie drin. So'n Kätzchen muss sich ja nicht "abschminken", oder? :wink:
Liebe Grüße von Anke mit Kira und Kyrill
http://wolleundkatzen.blogspot.com/

KATZEN SIND DIE RÜCKSICHTSVOLLSTEN UND AUFMERKSAMSTEN GESELLSCHAFTER; DIE MAN SICH WÜNSCHEN KANN. (Pablo Picasso)



BildBild


Benutzeravatar
Aliella
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 682
Registriert: 18.09.2007 11:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostrhauderfehn
Kontaktdaten:

Beitragvon Aliella » 21.09.2007 10:27

Ich hab auch schon Wattepads genommen, die ich einfach in lauwarmes Wasser getaucht habe. Damit geht es eigentlich auch ganz gut und Du hast keine Chemie.....
.Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenig Auserwählte einen Blick in das Reich der Feen tun können (Keltischer Glaube)

LG von Annette und Robert mit Bommel ( & Abby im Herzen )
Bild

Benutzeravatar
NikeBKH
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1260
Registriert: 13.07.2007 08:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause ;-P
Kontaktdaten:

Beitragvon NikeBKH » 21.09.2007 10:33

Ich nehme auch entweder den Finger ganz vorsichtig und wenn das nicht geht, nehm ich ein Wattestäbchen und befeuchte es !
Liebe Grüsse von Nike, Lucy und Dani!!!
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 21.09.2007 10:58

Kyrill hat geschrieben: Nehmt ihr da Tücher, die auch für Menschen sind? Da denke ich immer, ist zuviel Chemie drin. So'n Kätzchen muss sich ja nicht "abschminken", oder? :wink:


Es gibt extra Augentücher für Katzen :wink:

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 22.09.2007 08:24

Mit einem Wattebausch würd´ ich mir überlegen. Die sind ja oft faserig und es könnte daher etwas am Auge hängenbleiben. Beim Wattestäbchen ist das nicht so gegeben, da sie eine festere Struktur haben.

Ich nehm´ dafür immer ein weiches angefeuchtetes Papiertaschentuch, da besteht keine Verletzungsgefahr. :)

Benutzeravatar
Kater Blacky
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 17068
Registriert: 19.09.2007 19:19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Beitragvon Kater Blacky » 23.09.2007 16:04

danke für die vielen Tipps :s2445:

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 23.09.2007 16:31

es gibt extra augenlotion für katzen,womit man auch problemlos das ganze auge säubern kann,ich tu was auf zellstoff und dann ausgewischt.geht supi leicht !gibt es in jeden handel für tiere !!! lg andrea,peppy und lilly :D
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste