Durchfall durch Trockenfutter

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Mondfrost
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2007 15:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Durchfall durch Trockenfutter

Beitragvon Mondfrost » 24.05.2007 16:48

Also, der Durchfall ist zwar mitlerweile weg doch :
Immer wenn unser Emil Trockenfutter gefressen hat bekommt der kleine Durchfall. Wir waren mit ihm auch schon beim Tierarzt der ihm eine Aufbauspritze und Royal Canin mitgegeben hat.
Selbiger meinte auch, dass man Trockenfutter nicht unbedingt füttern müsste, da es die gleichen Inhaltsstoffe wie auch Nassfutter besitzt.
Ich würde jedoch trotzdem gerne Trockenfutter füttern, weil bei ihm bei Nassfutter kein Sättigungsgefühl entsteht - zumindest haben das mein Freund und ich im Gefühl.
Nun wollte ich gerne wissen ob ihr ein gutes Futter kennt - am besten nicht allzu teuer - von dem der gute hoffentlich dann kein Durchfall mehr bekommt.
Bild


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 24.05.2007 16:50

Fütterst du denn gar kein Nassfutter?

Versuch doch mal das Sensetive, das gibt es von mehreren Futtersorten und vielleicht bekommt deine Samtpfote dann kein Durchfall mehr...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Mondfrost
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2007 15:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Mondfrost » 24.05.2007 16:57

Doch, ich füttere morgens und Abends nassfutter.
Er würde mich auffressen würde er das nichtmehr bekommen. Nur irgendwie braucht er auch immer ein wenig Trockenfutter, sonst jault er die ganze Zeit.
Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 24.05.2007 17:01

Na dann ist doch gut...versuch mal das Sensetive und berichte mal...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Mondfrost
Junior
Junior
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2007 15:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Mondfrost » 24.05.2007 17:15

werd ich machen. Wieviel teurer ist sensitive futter als "normales" ... oder gibt es da keine Unterschiede?

Und weiß jemand woher der Durchfall kommen kann? Wieso Trockenfutter der Auslöser ist? Das würde mich brennend interessieren..
Bild


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Durchfall durch Trockenfutter

Beitragvon SONJA » 24.05.2007 18:02

Hallo,

Mondfrost hat geschrieben:Nun wollte ich gerne wissen ob ihr ein gutes Futter kennt - am besten nicht allzu teuer - von dem der gute hoffentlich dann kein Durchfall mehr bekommt.


Hm, also es gibt einige TroFu-Sorten für empfindliche Mägen, die aber natürlich etwas teurer sind, da sie Spezialfutter sind.


Recht preiswert ist von Sanabelle die Sorte Sensitive :

Sanabelle Sensitive wurde speziell für Katzen mit sensibler Verdauung und wählerische Katzen entwickelt, die nur unregelmässig fressen oder die Nahrungsaufnahme auch ganz verweigern.
Aufgrund seiner Zusammensetzung ist es optimal verdaulich und gleichzeitig außergewöhnlich schmackhaft.
Die hohe Nährstoffdichte und die hervorragende Verwertbarkeit sorgen bereits bei geringer Futteraufnahme für eine optimale Ernährung.


Gibt's in 3 Verpackungs-Größen - weitere Infos gibt's hier <klick>

Auch noch ganz interessant bei Sanabelle TroFu:
Sanabelle enthält keine Farb-, Lock- und Geschmacksstoffe und ist ohne gentechnisch veränderte Organismen und ohne Tiermehle oder andere Produkte aus Tierkörperbeseitigungsanstalten hergestellt.





Dann gibt's natürlich noch "Sensitive Stomack" von Hill's (das liegt aber
preislich ähnlich, wie das Royal Canin Futter)

Science Plan Sensitive Stomach Adult wurde entwickelt, um den besonderen Ernährungsanforderungen von Katzen mit empfindlichem Magen im Alter von 1 bis 6 Jahren gerecht zu werden.
Enthält eine einzigartige Zusammensetzung von natürlichen Ballaststoffen, z.B. Haferfasern, die die gesunde Verdauung sichern.
Reis und andere besonders gut verdauliche Kohlenhydrate sorgen für die behutsame Ernährung von Katzen mit empfindlichem Magen.


Gibt's ebenso in 3 Verpackungs-Größen - weitere Infos gibt's hier <klick>


Von nutram gibt es auch ein Sensitve Stomack - weitere Infos hier <klick>


Und als Nassfutter würde sich zB das "Sensitve Hühnerfleisch mit Reis"
von Porta 21
anbieten - weitere Infos <klick>


Eventuell ist da ja was passendes dabei...

liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 24.05.2007 18:02

Du könntest auch Hills i/d oder Royal Canin Intestinal probieren. Das ist gegen Durchfall! Bekommt man nur beim Tierarzt oder im Internet zu bestellen.
Meine haben davon den Durchfall weg bekommen.
Hört sich nach einer Futtermittelunverträglichkeit an, vielleicht gegen Reis, Mais oder Weizengluten?
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Bibi113
Senior
Senior
Beiträge: 56
Registriert: 17.12.2006 18:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Augsburg

Beitragvon Bibi113 » 09.06.2007 07:16

Hallo Du,

was für Nassfutter gibst Du denn? Ich frage nur nicht dass er auf irgendwas im Trockenfutter allergisch reagiert und dadurch der Durchfall entsteht. Wir hatten mal einen Kater der auf Getreide allergisch reagiert hat und das wäre z. B. in jedem TroFu enthalten. Also mal die Inhaltsstoffe vergleichen. :)

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 09.06.2007 07:40

Meine bekamen Durchfall,als ich Futter fütterte,bei dem mehr Getreide als Fleisch enthalten war.
Vielleicht brauchst du gar kein sensitiv Futter,sondern einfach nur hochwertigeres?!
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste