Sunny erbricht und erbricht!

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 12.05.2007 11:26

Ich nehme an, Du hast noch mal einen Kontrolltermin.

Der Urin kann auch vom AB ein bisschen streng riechen.
Drücke die Daumen, dass Sunny jetzt bald seinen Darm entleert :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Happysoleil
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 876
Registriert: 07.08.2006 16:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Happysoleil » 12.05.2007 22:57

Es schien Sunny besser zu gehen. Den Tag über hat er zwar nicht weiter gefressen, aber auch nicht erbrochen. Weiterhin aber keinen Stuhl entleert. Eben hat er erbrochen und es sieht aus wie Stuhl! Wir fahren jetzt in die Klinik!!
Bild
Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 12.05.2007 23:03

Dei armer Sunny :(
hoffentlich is er bald wieder
gesund :pfote: :pfote:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 12.05.2007 23:57

Das hört sich ja alles nicht gut an :(

Könnte sein, dass der Darm verdreht ist. Habt ihr mal geguckt, ob der Ausgang offen ist? Das kann man ganz einfach mit einem Fieberthermometer feststellen.

Bei Verstopfung bekommt die Katze außerdem meist Paraffinöl. Hat er das bekommen?

Drücke die Daumen, dass es nichts allzu schlimmes ist.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Happysoleil
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 876
Registriert: 07.08.2006 16:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Happysoleil » 13.05.2007 00:12

Sitzen jetzt im Wartebereich der Terklinik. Zum Glück nur einer vor uns. Mein Freund hat den Laptop dabei und hier gibt's zum Glück W-Lan. Hoffe alles wird gut. Fieber wurde gestern gemessen (Thermometer in den After wegen Durchgängigkeit). Hab Angst, dass er operiert werden muss. Schon wegen seines Herzens!
Bild

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!


Benutzeravatar
Happysoleil
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 876
Registriert: 07.08.2006 16:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Happysoleil » 13.05.2007 02:10

So, kommen gerade aus der Tierklinik. Und wir mussten Sunny da lassen!!! :cry: Er soll mindestens bis Montag bleiben. Er wurde geröngt, eine Blutentnahme wurde gemacht und das Erbrochene angesehen, das wir mitgenommen hatten. Die waren total lieb, aber bin trotzdem noch ganz durch den Wind! Damit hab ich irgendwie nicht gerechnet. Die haben im Bereich des Darmbeginns einen merkwürdigen weißen Fleck entdeckt, der auch schon bei meiner Tierärztin drauf war. Hier in der Klinik wollen sie aber nun auch das beobachten, dass sich nicht evtl. der Darm verdreht hat. Ach man, will meinen Sunny wieder. Aber ich weiß, dass es richtig war ihn zur Beobachtung dort zu lassen. :-/ Trotzdem bin ich traurig! :-(
Bild

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 13.05.2007 06:28

Laß dich mal drücken, ich weiß wie man sich fühlt, wenn man sein Schätzchen in der Klinik lassen muß..

Nämlich Scheiße! (Sorry, is aber so!).

Ich neige dann zu unkontrolliertem Nikotinmißbrauch und bin völlig konfus..

Hoffe, Du darfst ihn besuchen - is nicht schön, aber man hat wenigstens das Gefühl, das man was getan hat..

Alles Liebe..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Hope » 13.05.2007 08:57

Ohje, du Arme, fühl dich mal geknuddelt! Der arme Sunny! Ihr habt alles getan, was in eurer Macht steht und die Leute in der Tierklinik können ihm bestimmt helfen. Wir drücken Daumen und Pfötchen und wünschen gute Besserung!
Liebe Grüße Hope, Kentucky und Punkt :-D

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 13.05.2007 10:02

Habe eben deinen threat gelesen! Oh man du und dein Sunny muessen ja ganz schoen was durch machen! Wir Druecken dir und Sunny Daumen und Pfoetchen!

Gute Besserung an Sunny und das nalles Gut wird!
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 13.05.2007 10:05

Och süße, lass dich mal lieb drücken.
Weiß wie schwer sowas ist, aber dafür
ist Sunny jetzt in guten Händen.
Däumchen und :pfote: :pfote: sind gedrückt.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.05.2007 10:14

Ich wünsche euch auch gute Besserung und das alles gut geht.

Hoffentlich läuft es nicht auf eine OP hinaus!
Daumen sind gedrückt!
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Beitragvon Regina » 13.05.2007 11:43

Auch ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass alles wieder gut wird!!!! In der Tierklinik ist er bestimmt gut aufgehoben und es wird alles für ihn getan werden. Sein junges Alter spricht ja für ihn, denn da packt man eine evtl. Operation auch noch leichter weg als eine alte Katze.

Halte uns informiert, ich bin in Gedanken bei Euch und weiss genau, wie Du Dich fühlst! Man kann an nichts anderes mehr denken als an seinen kranken Schatz.

Liebe Grüsse und ein dickes Kraftpaket,
Regina

:flower2:
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 13.05.2007 16:25

Wir drücken Euch auch alle Daumen und Pfoten und senden
Euch positive Gedanken!
Nicht aufgeben!!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 13.05.2007 17:12

Hier sind Däumchen und :pfote: :pfote: auch ganz doll gedrückt!
Hoffentlich wird der kleine Sunny ganz schnell wieder gesund!!!

In Gedanken ganz fest bei euch:

Linda, Felix & Emily

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 13.05.2007 17:55

Hallo!

Oh nein,der Arme!
Aber es ist bestimmt besser für ihn,wenn er erstmal dableibt!

Und du bist auch noch im Examensstress!Ich bin selbst frisch Examinierte,kann es also gut nachvollziehen!
Aber in der Klinik wird ihm am besten geholfen!

Wünsche Euch alles Gute!

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste