Durchfall und Erbrechen

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 16.02.2007 10:23

super Eva!
Hab ja seit heute Nacht auch nen Durchfall-Katerle, aber den krieg ich auch wieder hin. War wohl der Stress und er hat sich auch überfressen :wink:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 16.02.2007 10:25

Schön das es bei Flori wieder so gut aussieht...

knuddler

Bild

von mir an den Süssen...
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 16.02.2007 10:27

Ohhh Mann!
Da war ich aber gerade erschrocken,aber das Ende dieses Threades ist ja schon wieder positiv! :wink:

Gute Besserung für den kleinen Flori. :wink:
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 16.02.2007 10:28

eis hat geschrieben:Oh Jutta,

hat Mikesch seinen Harem so sehr vermisst? Gute Besserung!

Ja, war ja viel Stress hier und dann durfte er ja nicht mit ihnen im Bad sein, ist dann rumgelaufen und hat gemaunzt. Auch wenn ich mich extra viel mit ihm beschäftigt habe. Dann hat er 100gr Animonda auf leeren Magen reingehauen und noch bestimmt 300gr danach den Tag über und war kugelrund. Was rein kommt muss auch irgendwie raus :wink: :roll:
Er dachte wohl, bevor er nochmal so lange hungern muss, dann lieber auf Vorrat fressen. :lol:
Achja vergessen und er hatte nen Catfight gestern Abend auf der Terrasse mit dem anderen Nachbarskater. War wohl unentschieden, Mikesch hat ihn in die Flucht geschlagen
:roll:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 22.02.2007 11:07

Das hört sich ja toll an Bild
freut mich. *knuddlerer an deine Miezen*
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 22.02.2007 11:11

Super Knuddel an Flori! Dann steht ihm ja bald Ungemach ins Haus :lol:
Mikesch hat trotz seiner Verdauungsprobleme auch auf 4,7 kg zugelegt, der frisst aber auch wie ein Gestörter seit der Hungeraktion wegen der Kastra letzten Mittwoch.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 26.02.2007 11:12

Hallo, Eva.

Superklasse, das es Flori besser geht. Jetzt hat er ja was aufzuholen (gewichtstechnisch). Aber wenn die kleine "kackende Freßmaschine" so gut von Dir versorgt wird, ist es doch kein Wunder, daß er ´nen Freßflash hat.

Wenn er jetzt so gut frißt, ist sein Wohlbefinden ja wieder hergestellt.
Das hast Du toll gemacht, Eva. Ich freu´ mich.
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.02.2007 11:27

Hallo Eva...

Das ist ja schön das es bergauf geht *freu*...weiterhin alles gute für deinen Schatz...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 26.02.2007 11:46

Schön, daß es Flori so viel besser geht!!! :D
War bei Mikesch aber auch so, kaum war der Durchfall weg, musste er die doppelte Menge fressen, damit er sein rundliches Idealgewicht hält :wink: :lol:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 06.03.2007 02:54

Oje, wir haben die letzten Tage auch eine Odyssee hinter uns. Freitag war es ganz schlimm bei unserm Kater. Er hat kein Fressen und auch kein Wasser bei sich behalten und alles ausgebrochen. Da sind wir schon zum Tierarzt und der gab ihm eine entzündungshemmende Spritze. Der Doc meinte, er hätte momentan viele Leute, die mit ihren Katzen und Hunden deswegen kommen würden und es wird vermutet, daß irgendeine Virusgeschichte umgeht. Da sich sein Zustand nicht besserte und wir Schiß hatte, daß er dehydriert sind wir Samstag nochmal zum Tierarzt. (Das war auch ne´ Geschichte für sich..*grummel*.. am Wochenende einen Tierarzt zu erreichen ist fast n´ Ding der Unmöglichkeit :evil: - und wir sind dann auch zu einem anderen hin, als beim ersten mal). Hmm, jedenfalls dort bekam er zwei Spritzen (ein Antibiotikum das direkt im Magen wirkt und ein Mittel um die Magenmuskulatur zu entspannen). Dieser meinte übrigens das selbe, mit dem Virus.
Danach war erst mal Ruhe beim Katerchen und er hat nur noch einmal an diesem Tag erbrochen. Am Samstag gaben wir ihm gar nichts zum Fressen oder Trinken und Gott sei Dank ging es Sonntag wieder bergauf! Wir haben ganz vorsichtig angefangen, ihm etwas zum Fressen zu geben und es blieb auch drin. Man, wir sind echt sehr glücklich!!! Es war fürchterlich sowas zu beobachten, ohne ihm richtig helfen zu können. :cry: Ich hoffe bloß, daß jetzt allles überstanden ist.. :roll:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 06.03.2007 21:11

@Cateye

Das hoffe ich auch für euch. lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 07.03.2007 02:59

Hi ela2706! :)

Der Doc hatte uns noch spezielles Diät-Futter mitgegeben, daß für Katzen ist, die Erbrechen und Durchfall haben. Und das füttern wir ihm jetzt erstmal noch. Er ist zwar schon wieder ganz okay, aber 100&-ig scheint er mir noch nicht ganz auf dem Damm. Das wird sich aber wohl mit der Zeit geben.

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 07.03.2007 13:51

Cateye hat geschrieben:Hi ela2706! :)

Der Doc hatte uns noch spezielles Diät-Futter mitgegeben, daß für Katzen ist, die Erbrechen und Durchfall haben. Und das füttern wir ihm jetzt erstmal noch. Er ist zwar schon wieder ganz okay, aber 100&-ig scheint er mir noch nicht ganz auf dem Damm. Das wird sich aber wohl mit der Zeit geben.


Das denke ich auch, so ein Virusinfekt geht ja an uns auch nicht so spurlos vorbei...Alles gute Weiterhin für deinen Schatz...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 08.03.2007 02:47

@ ela2706

Das ist lieb´ von dir, Danke! :egg:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 08.03.2007 09:15

Cateye hat geschrieben:@ ela2706

Das ist lieb´ von dir, Danke! :egg:


Nichts zu danken :wink: ...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste