Nun alle 3 ..

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 10.02.2007 18:57

Ach je... :cry:

Wir wünsche Enni baldige Besserung! :pfote:
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 10.02.2007 19:05

och Jutta :( fühl dich mal ganz dolle in den Arm genommen
*dich lieb drück* hoff deiner Ennie gehts bald besser. Drück ihr
die Daumen damit sie schnell wieder gesund is. Glaub ich dir
das deine Nerven blank liegen. Tut mir echt leid :(
*dich nochmal lieb in den arm nimm* weiß ja wie gern du dei Ennie hast.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 10.02.2007 19:12

Och Jutta,das ist ja shit daß es jetzt doch ein Virus ist.
Und ich hatte doch gehofft daß es nur die aufregung ist :(

Na dann mal gute Besserung für deine alte Lady,und das mit dem Fressen kommt auch wieder :wink:

Drücke euch die Daumen!
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 10.02.2007 19:23

Jutta, Kopf hoch, das wird..

Wenn die Blasen von der Infusion links und rechts weg sind und sie nicht trinkt:

Elektrolyte bauen - nicht nur bei Nierenkatzen..auch bei Durchfall..

http://www.katzen-album.de/forum/ftopic7137.html

In ihrem Alter braucht sie Flüssigkeit.. Haste Hühnerbrühe da, das schmeckt "Omas" fast immer und gibt ein bisschen Kraft..

Gute Besserung für die Süße..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 10.02.2007 19:30

Haben ja schon vorab gesprochen und ich hoffe bald ist wieder alles ok...

Gute Besserung auch von mir, an Ennie...

Fühl dich ganz fest gedrückt und sag bescheid was der TA morgen sagt...

Knuddelige Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 10.02.2007 20:44

Gute Besserung Ennie!
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 10.02.2007 20:49

Chamar hat geschrieben:
lulu39 hat geschrieben:Jutta, Kopf hoch, das wird..
In ihrem Alter braucht sie Flüssigkeit.. Haste Hühnerbrühe da, das schmeckt "Omas" fast immer und gibt ein bisschen Kraft..
Gute Besserung für die Süße..
Lg katrin


Getrunken hat sie ja noch etwas, hab Hühnchen gekocht heut, aber im Moment mag sie gar nichts. Sie schläft jetzt erstmal, sobald sie wach wird, biete ich es ihr wieder an. Hab das Fleisch mit Brühewasser gemischt.


Supi, immer anbieten - mit Geruch kommt der Hunger..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 10.02.2007 20:57

Hallo Jutta!

Oh je, die arme Maus! :(

Hoffentlich ist das mit dem AB relativ schnell wieder in den Griff zu bekommn.
Aber sie muß unbedingt was fressen. Kann mir allerdings vorstellen, wenn es dieser Magen-Darmvirus ist, daß ihr bestimmt auch schlecht ist und sie deshalb nichts fressen mag. Hoffentlich gehts ihr morgen schon was besser, daß sie vielleicht doch dran geht. Wichtig ist auf jeden Fall das Trinken.

Knuddel die arme kranke Ennie bitte ganz lieb von mir und fühl Dich auch ganz lieb gedrückt.

Viele liebe Grüße

Dany
Bild
Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 10.02.2007 20:59

Och Jutta, Kopf hoch, das wird schon wieder! Ennie übersteht das schon, solange Du bei ihr bist ;)
Fühl' Dich mal gedrückt! Und einen ganz dicken Gute-Besserungs-Knuddler an Ennie!

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 10.02.2007 21:53

Das wird schon, Juttalein...

Hauptsache sie trinkt, dass ist das wichtigste...
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
schlappi
Experte
Experte
Beiträge: 205
Registriert: 30.09.2006 21:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon schlappi » 10.02.2007 21:54

Hallo Jutta,
wir drücken alle Daumen und :pfote: ,dass es Ennie bald besser geht. Bild

Hoffentlich stecken sich die Kleinen nicht an.
LG Schlappi

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 10.02.2007 21:57

Also wenn ich Magen- Darm- virus hätte, dann könnte ich auch nichts essen!!
Ennie ist ne starke Maus, die haut so schnell nix um :!:
Ich wünsch Enniemaus gute Besserung!!!
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1239
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon Miracle » 11.02.2007 08:14

Hallo Jutta *inarmnehmunddrück*

Gute Besserung für Ennie und Kopf hoch, das wird schon wieder. Solange sie wenigstens ein wenig trinkt dürfte nichts weiter passieren. Und gemeinsam mit dem Tierarzt wirst Du sie schon wieder aufpäppeln können.

Und mit so einem Magen-Darm-Virus wollen wir ja auch nix essen. Abwarten, wenn die Medikamente ihre Wirkung tun wird sie auch wieder Appetitt bekommen. Wir drücken hier mal alle Daumen und Pfoten.

Hauptsache die beiden Lütten stecken sich nicht auch noch an.
Astrid und
Bild

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 11.02.2007 08:24

Hallo Jutta,

auch ich drück Deiner Süssen die Dauemn, dass sie diesen Virus bald los hat und sich wieder fit fühlt !!
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 11.02.2007 09:28

Hallo Jutta,

ich kann Dich so gut verstehen, das Personal leidet immer am Meisten, wenn es unseren Fellnasen schlecht geht. Gute Besserung für Ennie !

Liebe Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste