Blutiger, schleimiger Ausfluß aus dem After

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
EmilytheStrange
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2007 06:56
Geschlecht: weiblich

Blutiger, schleimiger Ausfluß aus dem After

Beitragvon EmilytheStrange » 09.02.2007 07:20

Hallo erstmal,

ich habe folgendes Problem: Seit einigen Tagen hat mein Kater Murphy nach dem Stuhlgang einen ganz seltsamen furchtbar stinkenden Ausfluss. Zuerst war mir ja klar, dass das mit den Analdrüsen zusammen hängen muss. Aber gestern und heute morgen ist mir aufgefallen, dass direkt nach dem stuhlgang, durchsichtiger schleim mit Blut ausfließt, der sich dann schick in der ganzen wohnung verteilt. Allerdings stinkt dieser kaum. Was kann das sein? Ich hab mir eh vorgenommen zum TA zu gehen, aber ich wollte mich nur vorab mal informieren, dass es dann nicht zum großen Schock kommt. Sein Stuhlgang war im Übrigen eh schon immer etwas seltsam. also eher flüssiger und der Geruch :roll: puuuhh

Hoffe, mir kann jemand von euch helfen!!!

Danke vorab!

Emmi


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 09.02.2007 08:08

Was es ist, kann ich aus dem Hut nicht so sagen, aber nimm gleich eine Kotprobe mit von Murphy, dann sparst Du dir doppelte Wege.

Durchfall (Parasiten) und Blut (Darmriß, Reizung)können verschiedene Ursachen haben - um eine Kotprobe kommst Du nicht herum.

Viel glück..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 09.02.2007 08:29

Hallo und erst mal herzlich Willkommen,

Auch ich empfehle Dir eine Kotprobe mitzunehmen und die Daumen sind hier ganz fest gedrückt!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 09.02.2007 11:54

Auch hier werden Daumen und :pfote: :pfote: gedrückt das es nichts schlimmes ist...

Und ich kann mich den anderen nur anschliessen (Kotprobe direkt mitnehmen) lg ela...
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 09.02.2007 13:10

Auch von mir erst mal: Herzlich Willkommen hier! :flower:

Ich kann da auch nicht mehr zu sagen als die anderen: Geh' zum TA und nimm' gleich eine Kotprobe mit!

Die Daumen sind gedrückt! Und berichte mal, was der TA sagt, ja?


EmilytheStrange
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 09.02.2007 06:56
Geschlecht: weiblich

Beitragvon EmilytheStrange » 09.02.2007 15:13

Hallo Ihr Lieben,

war noch nicht beim TA. Der macht erst wieder 16 Uhr auf. Außerdem hat er mir seit heut früh keine "Probe" mehr geliefert...

Aber ich halte euch aufjedenfall auf dem laufenden.

Eure Emmi

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 09.02.2007 17:54

Hallo!
Und gibt es was neues?
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 09.02.2007 21:11

Bild Emmi,

wie gehts denn deinem Katerchen Murphy jetzt? Was hat der TA gesagt, vor allem zu dem Blut?

Hoffe es ist nix schlimmes und dein Murphy bekommt ein gutes Medikament, dass sich der Schleim schnell zurück bildet!

Wünsche gute Besserung!

Berichte bitte mal von deinem Süßen!

Alles Liebe,

Linda mit den Fellmäusen,
Felix & Emily


Bild

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 09.02.2007 21:13

Bild



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste