katze hat durchfall!

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

katze hat durchfall!

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 13:50

katze hat durchfall!! durch futterumstellung!! was tu?? hatte meine katze auf ne andere nassfuttersorte umgestellt ging auch ganz gut aber hatte nun gestern abend davon nichts mehr da sondern nur noch zwei dosen lidl opticat die ich ihr dann gegeben habe und nun hat sie seit gestern nacht durchfall!!! sie hatte sonst das lux von aldi!!! ich weiss es ist meine schuld aber weiss nun nicht was zu tun!! die kitten haben kein durchfall nur jipsy!!!
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 14:27

Zunächst mal: Keine Panik!

Was heißt denn Durchfall? Richtig breiigen Durchfall oder nur weicher Stuhlgang? Weil letzteres kommt bei Katzen öfter mal vor. Zumal bei der Hitze.

Wie oft geht sie denn aufs Klo?

Oft wurde hier als Tipp gegeben, den Katzen bei Durchfall Hipp-Gläschen zu geben oder Hüttenkäse. Schau einfach mal bei den anderen 'Durchfall'-Themen. Da findest Du die entsprechenden Tipps. Bekommst bestimmt auch noch andere Antworten.

Ach ja, und dieses Futter würde ich ihr halt nicht mehr geben ...
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 14:38

danke!!! nerichtig dunkelbrau und flüüssig!! hatte gerade mit meinem tierarzt telefoniert und der hat gesagt 24 stunden nicht füttern und dann reis und hühnchen ganz langsam
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 14:42

Wenn Du schon mit Deinem TA gesprochen hast, ist ja alles gut.

Der hat immer noch die besten Tipps! :wink:

Wünsch Dir und Jipsy alles Gute!
Gute Besserung für die Süße!
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 14:44

fand ich auch gut nur was ist mit den kitten?? eins davon hat auch ne bischen durchfall aber die gehen dan ja bei der mama säugen!!! oh man ich werde mir heutze noch gut geschrei anhören können
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 14:59

Im Zweifelsfall noch mal den TA anrufen, wenn Du Dir Sorgen machst.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 15:06

dersagt das schadet nicht weiss nur nicht wie ich das hühnerfleisch morgen machen soll!!! kochen in wasser halb rohoder braten!! kannsz du mir ne kleinen tip geben
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 15:09

In jedem Fall kochen! Auch einem Menschen, dem ich Diätnahrung für Magen oder Darm gebe, würde ich eher gekochtes als gebratenes Huhn geben.

Das Hühnchenfleisch (vielleicht Hühnerbrust oder so) in kleine Stückchen schneiden und mit kochendem Wasser kurz abbrühen.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 15:25

wenn ich dannmorgen ne packet hühnerbrust kaufe dann koche ich das also in wasser!!!! kann ich auch putenbrust nehmen??
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 15:36

Klar, Pute geht auch.

In Wasser kochen ja, allerdings würde ich Dir wirklich raten, nicht die ganze Hühnerbrust (oder Putenbrust) zu kochen, sondern sie vorher in Stückchen zu schneiden und dann jeweils pro Mahlzeit eine Portion zu überbrühen. Dann ist eher garantiert, dass das Fleisch durch ist. Die Portionen für die nächsten Tage kannst Du eingefrieren.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 15:54

super vielen dank!!! tja jetzt weiss ich das nicht jede katze gleich ist!! meine katze zuhause hatne schweinemagen die konnte alles durcheinander fressen und jipsy net naja ist wahrscheinlich auch weil voher hatte ich ne futter wo sehr viel getreide drinn war und jetzt wo ein hoher fleischanteil drin ist!! naja hoffe morgen ist es wieder besser armen dinger die!!! ist es am besten wenn ich en reis heute abend schon vor koche??
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 27.06.2006 16:01

mitzi1983 hat geschrieben:tja jetzt weiss ich das nicht jede katze gleich ist!!

Ist ja bei Menschen auch nicht anders - wär ja auch schlimm. Meine Beiden sind da auch sehr unterschiedlich. Nadja verträgt alles Essen und hat dafür mehr Probleme mit der Haar'verdauung', Nico hat dagegen immer mal wieder etwas Darmprobleme und hat dafür noch nie ne Haarwurts ausgebochen. *aufholzklopf!*


mitzi1983 hat geschrieben:ist es am besten wenn ich en reis heute abend schon vor koche??


Brauchst Du glaube ich nicht unbedingt, kann aber auch nichts schaden. Ist wohl nur wichtig, dass der Reis abgekühlt ist, wenn Du ihn Deiner Jipsy gibst.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 16:04

oh gott die schreit schon wie am spiess weil sie was zu fressen will ich hoffe ich halte das durch bis morgen sie nicht zu füttern!!! kann sie trofu haben??? sie schreit so!!
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Yonca
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 593
Registriert: 06.09.2005 19:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Yonca » 27.06.2006 16:26

Hallo mitzi,

wenn Deine Katze Durchfall hat, kannst Du ihr auch Magerquark geben aber nicht direkt aus dem Kühlschrank. Wenn sie jetzt Hunger hat, dann gib ihr etwas Quark der Zimmertemperatur hat. Denn Quark ist auch gegen Durchfall. Sollte sie den Quark nicht fressen, dann würde ich ihr mal ein paar Bröcken Trofu geben.
LG
Yonca mit den beiden Fellnasen Clarissa und Cherie
:pfote:
Bild
Ein Leben ohne Katzen, kann nicht wirklich glücklich machen Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 27.06.2006 16:46

dürfen das die kitten auch?
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste