Not-OP

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Puky
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8424
Registriert: 24.10.2007 13:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Not-OP

Beitragvon Puky » 30.11.2007 11:48

Mein Kater Smoky wird gerade operiert. Hoffentlich geht alles gut.

Mittwochabend hat er sich erbrochen. Bei ihm ist das extrem selten. Zunächst dachte ich, dass die Ursache evt. zu schnelles gieriges futtern sei. Gestern hat er nur geschlafen und nichts gefressen. Erbrochen hat er sich noch zweimal. Als er heute morgen wieder nicht fressen wollte (selbst seine Leckerchen hat er nicht angerührt) bin ich gleich zum Tierarzt gefahren. Gott sei Dank wurde er sofort geröngt. Im Magen war ein Fremdkörper (aber was?) zu sehen. Smoky wurde gleich in Narkose gelegt und wird jetzt operiert.
Hoffentlich geht alles gut. Er tut mir so leid. Ich pass schon so auf, weil er ein kleiner Müllschlucker ist. Er meint, alles was in sein Mäulchen passt könnte er fressen. Habe schon keine echten Blumen mehr, weil er alles anknabbert.
Wenn ich mehr weiss, berichte ich euch. Drückt bitte die Daumen, dass alles gut geht.
Die Liebe einer Katze ist das schönste Geschenk.


Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 30.11.2007 11:58

Oh man...ich drück Smoky die Daumen, das alles gut geht und er sich dann auch schnell erholt.

Ich pass auch schon immer auf wie ein Schießhund, das nichts rumliegt, was sie fressen könnten, seit ich das gelesen hab mit der aufgefressenen Spielmaus.

Berichte bald was es war und wie es ihm geht.
Bild

Benutzeravatar
Puky
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8424
Registriert: 24.10.2007 13:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Puky » 30.11.2007 12:26

Danke Elfchen.

Das Warten und die Ungewissheit machen mich ganz verrückt. Versuche mich schon im Forum abzulenken. Aber die Gedanken sind immer bei Smoky.

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 30.11.2007 12:30

Daumen sind gedrückt, dass alles gut läuft!!

Wann wirst du denn was erfahren?

Benutzeravatar
Puky
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8424
Registriert: 24.10.2007 13:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Puky » 30.11.2007 12:42

Die Tierärztin will mich nach der OP anrufen. Bis jetzt hat sie sich noch nicht gemeldet. Ich warte noch eine Stunde, dann rufe ich an. Die Ungewissheit ist schrecklich.
Die Liebe einer Katze ist das schönste Geschenk.


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 30.11.2007 12:43

Ich drücke auch ganz fest...Ich bin in Gedanken bei euch...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Puky
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8424
Registriert: 24.10.2007 13:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Puky » 30.11.2007 13:14

Habe gerade bei der TÄ angerufen. Aus dem Darm ist der Fremdkörper entfernt worden. Da es doch ein großer Eingriff war, soll er bis morgen in der Praxis bleiben. Vielleicht ist es auch besser so, weil er dann unter Kontrolle ist (falls mal Probleme auftreten). Er fehlt mir so sehr.

Der Fremdkörper soll ein "Knoten aus Draht" sein. Wo hat er das nur her? Ich zerbreche mir den Kopf was das sein kann. Es muss irgendwas aus einem Adventsgesteck sein. Anders kann ich es mir nicht erklären. Werde es ja morgen sehen.
Die Liebe einer Katze ist das schönste Geschenk.

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 30.11.2007 13:16

Hauptsache Smoky gehts bald wieder besser!.... Gute Bessung dem kleinen Mann! :s2431:

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 30.11.2007 13:18

Dann hat er die OP ja schon mal gut überstanden.

Und es schadet sicher nicht, wenn er noch zur Beobachtung über Nacht dort bleibt.

Benutzeravatar
Noony
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 856
Registriert: 11.05.2007 07:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: ~*~NORDSEE~*~
Kontaktdaten:

Re: Not-OP

Beitragvon Noony » 30.11.2007 13:24

ohje daumen sind ganz feste gedrückt!!!
Nicole mit Tigger und den Coonies Elany, Jamie & Suri
und tief im Herzen TOM, ein ganz besonderer Kater, *26.05.07 + 25.09.08 WIR LIEBEN DICH FÜR IMMER

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 30.11.2007 13:30

Alles Liebe und Gute auch von mir...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Alana
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 656
Registriert: 09.07.2006 13:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Alana » 30.11.2007 14:03

ohje, da mussten unsere beiden mietzis wegen fremdkörpern unters messer :cry:

das ist natürlich furchtbar dass den mäusen soetwas zustösst, aber lieber eine OP als noch ein schlimmeres ende!
in ein paar tagen ist alles wieder verheilt und vergessen.


sei lieb gedrückt, deiner maus wirds bald besser gehen :!:
Bild

Benutzeravatar
Puky
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8424
Registriert: 24.10.2007 13:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Puky » 30.11.2007 14:38

Danke euch. Eure lieben Worte trösten doch etwas.

Bin froh, dass ich nicht länger gewartet habe und heute mit Smoky zum Tierarzt gefahren bin. Man kennt seine Süßen ja doch und merkt, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Morgen weiss ich sicher mehr und werde euch informieren.
Die Liebe einer Katze ist das schönste Geschenk.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 30.11.2007 18:06

mein Gott....das die aber auch alles in mäulchen stossen müssen :evil:
wünsche deinem schatz alles, alles gute und das sich das mäuschen schnell erholt :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 30.11.2007 18:09

Schau mal hier, wenn es wirklich vom Adventskranz war. das ist mein Katzensicherer Adventskranz.
[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/kranz.jpg[/simg]


[simg]http://www.gigamp3.de/Fotos/kranz2.jpg[/simg]

Gute Besserung für den kleinen Schatz, daß er morgen wieder nach Hause darf.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste