Emelie stinkt

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Emelie stinkt

Beitragvon Gwynhwyfar » 20.11.2007 20:46

Schon immer riecht Emelie streng hinten, wenn sie gestreichelt werden will und den Schwanz hebt :s2471:
Äusserlich ist nichts zu erkennen, ausser dass sie sich da auch nicht besonders sauber hält.
Jetzt überleg ich, ob es die Analdrüsen sein könnten. Der Geruch wird auch schlimmer, wenn sie sich so richtig mehrere Minuten eingeschnurrt hat und mir um die Beine streicht mit erhobenem Schwanz.
Sie hat kein Durchfall, hat jetzt schon seit Juni immer festen Kot, also müßten die Analdrüsen entleert werden beim koten. Wie gesagt, ich bin Laie und kann äusserlich nichts erkennen.
Kann der TA das mit äusserlicher Untersuchung feststellen, ob da was entzündet ist? Die beiden anderen Cats riechen so gut wie nicht von hinten, zumindest nicht, wenn sie nicht grad frisch vom Klöchen kommen :lol:
Emelie hatte früher Giardien und Chlostridien.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.11.2007 20:50

Hmm .... also meine beiden richten von hinten eigentlich auch nicht.

Ein Arzt kann bestimmt feststellen ob evtl. eine Entzündung vorliegt.

Fährt Emmi den Schlitten oder leckt sie sich hinten viel ?? Das machen sie glaube ich auch wenn die Analdrüsen verstopft sind.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 20.11.2007 21:01

das war heute auch bei vox dran, bei menschen, tiere und...

die ta meinte auch, ein anzeichen dafür ist auf dem popo rutschen...

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 20.11.2007 22:10

Wonnie hat geschrieben:Hmm .... also meine beiden richten von hinten eigentlich auch nicht.

Ein Arzt kann bestimmt feststellen ob evtl. eine Entzündung vorliegt.

Fährt Emmi den Schlitten oder leckt sie sich hinten viel ?? Das machen sie glaube ich auch wenn die Analdrüsen verstopft sind.

Nichts von beidem, sonst wäre ihr Hintern ja nich immer so braun :roll:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.11.2007 22:14

Gwynhwyfar hat geschrieben:
Wonnie hat geschrieben:Hmm .... also meine beiden richten von hinten eigentlich auch nicht.

Ein Arzt kann bestimmt feststellen ob evtl. eine Entzündung vorliegt.

Fährt Emmi den Schlitten oder leckt sie sich hinten viel ?? Das machen sie glaube ich auch wenn die Analdrüsen verstopft sind.

Nichts von beidem, sonst wäre ihr Hintern ja nich immer so braun :roll:


Dann würde ich eher nicht meinen , daß es an den Analdrüsen liegt , aber ich kenne mich da auch nicht so aus. Wenn es wirklich so doll ist und immer schlimmer wird würde ich den TA mal schauen lassen.


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.11.2007 22:18

Schon immer riecht Emelie streng hinten, wenn sie gestreichelt werden will und den Schwanz hebt
Äusserlich ist nichts zu erkennen, ausser dass sie sich da auch nicht besonders sauber hält.


Vielleicht ist es nich "unsauberkeiht" am Popo sondern Drüsen.
Das sieht auch manchmal aus wie das Katze ständig Kot am Pfudi - popo hätte...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 20.11.2007 22:25

vilica65 hat geschrieben:
Schon immer riecht Emelie streng hinten, wenn sie gestreichelt werden will und den Schwanz hebt
Äusserlich ist nichts zu erkennen, ausser dass sie sich da auch nicht besonders sauber hält.


Vielleicht ist es nich "unsauberkeiht" am Popo sondern Drüsen.
Das sieht auch manchmal aus wie das Katze ständig Kot am Pfudi - popo hätte...

Ja ich fürchte Emelie muss zum Auspuff Check, wenn mein Auto aus der Inspektion wieder da ist :s1968:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.11.2007 22:25

Gwynhwyfar hat geschrieben:
vilica65 hat geschrieben:
Schon immer riecht Emelie streng hinten, wenn sie gestreichelt werden will und den Schwanz hebt
Äusserlich ist nichts zu erkennen, ausser dass sie sich da auch nicht besonders sauber hält.


Vielleicht ist es nich "unsauberkeiht" am Popo sondern Drüsen.
Das sieht auch manchmal aus wie das Katze ständig Kot am Pfudi - popo hätte...

Ja ich fürchte Emelie muss zum Auspuff Check, wenn mein Auto aus der Inspektion wieder da ist :s1968:


Gut gesagt.... :s1968:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Kittenmami
Experte
Experte
Beiträge: 402
Registriert: 05.07.2007 11:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Olching/München

Beitragvon Kittenmami » 21.11.2007 09:58

:s1968: Arme Emelie

Knuddel sie mal von mir, ich glaube sie mag das garnicht zum TA zu müssen ohne das ihr was fehlt (in ihren Augen) :s2431:
Liebe Grüße
Carina

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 21.11.2007 10:04

:s1968:

auch von mir bitte einen dicken Knuddler an das kleine Fellmonster.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 29.11.2007 11:55

Emmi bekam den Auspuff Check. Analdrüsen ausgedrückt, legga... danach sollte ich sie dann baden. Sie war ganz super lieb und hat sogar beim einschäumen den Schwanz freiwillig hochgehoben. So eine liebe Maus. Aber sie hat ziemlich geschrien beim TA.
In einer Seite waren braune Bröckchen, TA Sagt das verstopft dann den Ausgang, das kann es schon gewesen sein. Hoffe, daß sie jetzt dann von selbst entleert :roll:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 29.11.2007 12:29

Ich hoffe mit!

Büdde auch von uns allen jede Menge Schmuseeinheiten und dicke Knuddler an die tapfere Maus.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 29.11.2007 12:50

Sie spielt schon wieder ein bisschen. Hat gerade Kalbsherz gefressen. Dann lief sie mauzend durchs Haus :roll: Weiss auch nit ob sie Schmerzen hat oder aufs Klöchen muss. Anfassen läßt sie sich natürlich nicht, dafür ist sie jetzt viel zu misstrauisch.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.11.2007 20:35

Gwynhwyfar hat geschrieben:Emmi bekam den Auspuff Check. Analdrüsen ausgedrückt, legga... danach sollte ich sie dann baden. Sie war ganz super lieb und hat sogar beim einschäumen den Schwanz freiwillig hochgehoben. So eine liebe Maus. Aber sie hat ziemlich geschrien beim TA.
In einer Seite waren braune Bröckchen, TA Sagt das verstopft dann den Ausgang, das kann es schon gewesen sein. Hoffe, daß sie jetzt dann von selbst entleert :roll:


Schau in der nächste zeit genau hin....wenn sie so geschrien hat....hat das sehr weh getan - also ist es auch ziemlich voll gewessen.
Es könnte passieren das sich das jetzt erzündet....je früher das du es merkst, desto besser für die kleine Maus.
Schau ob sie sich öfter schleckt oder irgend etwas ungewönliches....
Wenn es passieren würde, je schneller das sie AB bekommt, desto besser.
Aber ich druke euch die Daumen, das so etwas nicht passiert :wink:
Grosses knudel an dein Schatz.... :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 29.11.2007 20:38

vilica65 hat geschrieben:Schau in der nächste zeit genau hin....wenn sie so geschrien hat....hat das sehr weh getan - also ist es auch ziemlich voll gewessen.
Es könnte passieren das sich das jetzt erzündet....je früher das du es merkst, desto besser für die kleine Maus.
Schau ob sie sich öfter schleckt oder irgend etwas ungewönliches....
Wenn es passieren würde, je schneller das sie AB bekommt, desto besser.
Aber ich druke euch die Daumen, das so etwas nicht passiert :wink:
Grosses knudel an dein Schatz.... :kiss:

Ja danke für den Tipp!
Es war ja auch deutlich viel Flüssigkeit zu sehen auf dem Tuch vom TA und braune Bröckchen, die den Gang wohl verstopft haben :roll:
Jetzt hoffen wir mal, daß es das war.
Sie war jedenfalls heute Abend wieder schmusig und nicht mehr böse mit mir :lol:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste