Regelmäßiger Durchfall

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 580
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Regelmäßiger Durchfall

Beitragvon Pinky » 13.11.2007 23:58

Hallo,
also Mikesch hatte am Montag erbrochen das war Magensäure mit blut.Das hatte er schon mal die Tä meinte es wäre eine Magenschelimhautentündung dagegen hat er rumisal tropfen bekommen.Heute will er nichts fressen aber er hat heute dabei Durchfall.In den letzten Wochen ist es immer so das er ab und an mal durchfall/breigen Kot hat der aber nach 4 Tagen wieder weg ist.Ihm geht es soweit ganz gut spielt mit Lucky.
Wisst ihr was ich da noch machen kann?

LG
Eva
Bild Bild Bild


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 14.11.2007 00:03

Da hilft wohl nur der Gang zum TA! Püfen ob es nicht doch eine andere Ursache hat... :?
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 14.11.2007 07:49

Schnurrhaar hat geschrieben:Da hilft wohl nur der Gang zum TA! Püfen ob es nicht doch eine andere Ursache hat... :?


Ja, bitte gehe zum TA!!!

Und wenn es sein muss, zu einem anderen!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 14.11.2007 09:04

Hallo Eva,

wie hier schon geschrieben: Du musst das abklären lassen.
Habe gerade mal nachgeguckt: Rumisal sind homöopathische
tropfen mit Nux vomica (Brechnuss). Das kann man bei akuten
Beschwerden geben, aber man muss es auch abklären.
Guck mal hierhatte ich etwas zum Thema Durchfall/Erbrechen
eingestellt.

Was bekommt Mikesch denn zu fressen? Vielleicht liegt eine Futter-
unverträglichkeit vor. Hast Du es mal mit einem speziellen magen-
schonenden Futter versucht? Sprich bitte mal den Arzt konkret darauf
an.
Und wenn es nicht anders geht, dann eben wie Kirsten schrieb: Geh
mal zu einem anderen Doc.

Aber lasse es bitte abklären!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 580
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Pinky » 14.11.2007 16:54

Werde mit ihm gleich zum Notdienst gehen.Sein Kot sieht aus wie schleim.Fressen will er auch nichts nicht mal mehr sein Leckerli.Trinken tut er zum Glück.

Liebe Grüße
Eva
Bild Bild Bild


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 14.11.2007 17:01

Lass uns doch bitte wissen wie es ausgegangen ist? :? Daumen sind gedrückt! :s1958:
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 580
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Pinky » 16.11.2007 15:19

Hallo,
also die TÄ hat ihm die Rumisal tropfen gegeben.Er frisst zwar ein bisschen und dann ist er weg.Er hat letzten Freitag 4,91kg gewogen und heute nur noch 4,1 kg.Sollen wir trotzdem nochnal zum TA.
Dann leckt Mikesch sich hintenfiel mal am bauch und dann am Pipimann.tut ihm das weh?

LG
Eva
Bild Bild Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 16.11.2007 15:21

Was ist denn diagnostiziert worden ??

Das Lecken könnte auf eine Blasenentzündung hinweisen.

Hmm ... dann hat die Maus aber viel abgenommen ... :?

Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 580
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Pinky » 16.11.2007 15:30

das er eine Gastritis hat meinte Sie.Ja hat wieder viel abgenommen :?
Bild Bild Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 16.11.2007 15:37

Hmm .... ist denn eine deutliche Besserung in Sicht ?? Wenn nicht würde ich Dir raten vor dem Wo-End noch zum TA zu gehen .... :? ...

Das mit dem Lecken ist komisch ... hattest Du er beim TA erwähnt ??

Und das Abnehmen in so kurzer Zeit ist nicht gut.

Wie gesagt, wenn heute eine deutliche Besserung zu sehen ist und er wieder gut frisst , wäre es wohl ok , wenn aber nicht , ab zum TA.

Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 580
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Pinky » 16.11.2007 16:50

Er frisst 3-4 Häppchen und dann wars für den ganzen Tag.Lecken tut er sich erst seit gestern soviel.Wenn man Ihm auf der Arm hat fühlt er sich richtig leicht an.Er tretet auch wenn man Ihm am Bauc streichelt.Er hat noch matschigen Kot.

LG
Eva
Bild Bild Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 16.11.2007 16:58

Pinky hat geschrieben:Er frisst 3-4 Häppchen und dann wars für den ganzen Tag.Lecken tut er sich erst seit gestern soviel.Wenn man Ihm auf der Arm hat fühlt er sich richtig leicht an.Er tretet auch wenn man Ihm am Bauc streichelt.Er hat noch matschigen Kot.

LG
Eva


Eva , dann gehe bitte noch einmal zum TA oder in eine TK mit der Maus.

Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 16.11.2007 20:55

Ja, das klingt nicht gut. Da würde ich auch ganz fix zum TA gehen! :?
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira



Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.

Leonardo da Vinci

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 16.11.2007 22:29

Bist Du noch beim Arzt gewesen ??

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 16.11.2007 23:12

Hey Eva,

wie geht es deinem süßen Schatz? Es tut mir sooo leid...hatte im stillen
gehofft, dass dein Katerle alles überstanden hat :( Ich hoffe alles wird wieder gut.
Vielleicht bekommt er ja ein AB, so dass er schnell wieder fit ist.

Hier sind jedenfalls Daumen und :pfote: :pfote: ganz doll gedrückt!

Ganz liebe Grüße,

Linda



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste