hoch trächtige Katze hat Durchfall

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
coonie
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 28.02.2006 14:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

hoch trächtige Katze hat Durchfall

Beitragvon coonie » 26.07.2007 11:39

Durchfall.

Habe ihr schon intestinal von RC gegeben.
Was könnte das sein?
Hat sie schon mal kurz vorm 2. Wurf gehabt. TA meinte es könnte der Straß sein???

Habt ihr das auch schon mal gehabt und was habt ihr gegeben?

VG
coonie

edit filou: titel geändert


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 11:43

Katrin (lulu39) hat mir gesagt das könnte man geben nach spätestens zwei Tagen Durchfall, wenn du sicher sein kannst das es nur vom Stress kommt... :?

Elektrolyte:

1 Liter Wasser
2 gestrichene TL Salz
1 gehäufter Esslöffel Traubenzucker

Wenn es natürlich länger andauert, gerade wegen den Kitten würde ich doch schon mit ihr zum TA, aber ich denke das weisst du selber... :wink: lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 11:44

Kannst ja auch mal Katrin anschreiben...Alles Liebe und Gute für die Mama...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
coonie
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 28.02.2006 14:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitragvon coonie » 26.07.2007 11:48

ich könnte nicht sagen das sie Streß hat, sie liegt mit dem anderen auf dem Balkon und wenn sie ihre Ruhe haben will kann sie sich ins Wurfzimmer zurück ziehen.
Wenn ich auf Arbeit gehe kommt sie sowieso da rein.

VG
coonie

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 11:49

coonie hat geschrieben:ich könnte nicht sagen das sie Streß hat, sie liegt mit dem anderen auf dem Balkon und wenn sie ihre Ruhe haben will kann sie sich ins Wurfzimmer zurück ziehen.
Wenn ich auf Arbeit gehe kommt sie sowieso da rein.

VG
coonie


Eine bevorstehende Geburt ist denke ich mal immer mit etwas Stress verbunden, aber wenn du dir nicht sicher bist, würde ich doch mit ihr zum TA gehen...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
coonie
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 28.02.2006 14:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitragvon coonie » 26.07.2007 11:56

sicherlich, gerade weil es beim letzten Wurf genauso war, aber trotzdem ist man dann immer etwas unruhig und hat Angst :?

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 11:58

coonie hat geschrieben:sicherlich, gerade weil es beim letzten Wurf genauso war, aber trotzdem ist man dann immer etwas unruhig und hat Angst :?


Ja das glaube ich dir, deswegen könnte ich eh nie züchten...und bewundere die Menschen die das können...

Ich würde bei jeder Kleinigkeit gleich Amok laufen und hätte Angst das was ist...

Aber du weisst was zutun ist...und du machst schon das richtige...Ich knuddel dich mal...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
coonie
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 28.02.2006 14:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitragvon coonie » 26.07.2007 12:09

Danke liebe ela

:s2039:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 12:13

coonie hat geschrieben:Danke liebe ela

:s2039:


Ach was, nichts zu danken... :s2036: lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
coonie
Experte
Experte
Beiträge: 473
Registriert: 28.02.2006 14:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitragvon coonie » 26.07.2007 12:38

noch 2 Tage arbeiten und dann habe ich 1 Woche Urlaub (Oma -Urlaub ) :lol:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.07.2007 12:43

coonie hat geschrieben:noch 2 Tage arbeiten und dann habe ich 1 Woche Urlaub (Oma -Urlaub ) :lol:


:lol: :lol: :lol:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 26.07.2007 12:56

Ich frage jetzt mal dumm: Hat der TA die Katze gesehen? Stress könnte ja sein, aber es könnte ja auch was anderes sein, und die bevorstehende Geburt? :roll:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste