Katze kriegt Flügel

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 26.05.2007 06:11

Hä, was geht´n hier ab?!?! Ne´ Katze mit Flügeln, ich glaub´s ja net.. :shock: :lol:


Miezekatze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 888
Registriert: 29.08.2005 13:18
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Miezekatze » 26.05.2007 07:02

Wonnie hat geschrieben:Naja, solange unsere Männer keine Flügel bekommen, ist meiner Meinung nach, alles in Butter Bild


...dann müßten wir sie ihnen wieder stutzen !

Miezekatze :wink:

Miezekatze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 888
Registriert: 29.08.2005 13:18
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Miezekatze » 26.05.2007 07:04

Joghurt hat geschrieben:An sowas will ich gar nicht erst denken. Hoffe die Frau lässt das nicht zu!!!


Na - Dein Wort in Gottes Ohr -- die Asiaten haben leider ein ganz anderes Verhältnis zu Tieren - und ich mag sie immer weniger.


Miezekatze
P.S.: habt Ihr vor ca. 2-3 Tagen im Fernsehen das neueste Vergnügen der Zoobesucher in Japan ( oder Korea - irgendwo da aber ! ) gesehen ? Besucher in LKW's , umgebaut wie Käfige, fuhren im Tigergehege herum - anderer LKW kommt, wirft lebende Kuh heraus und alles was Krallen hat stürzt sich auf dieses Tier ! Ich konnte es nicht fassen - die Besucher sitzen da ( mit Familie/ Kinder ) - und amüsieren sich ..... Ich konnte garnicht so schnell den Knopf zum Ausschalten finden.

Benutzeravatar
Ursula S.
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 09.10.2006 20:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon Ursula S. » 27.05.2007 22:52

@ Miezekatze

Meinst Du das?: http://news.de.msn.com/tigerfuetterung.aspx
*Hunde brauchen einen Herren, Katzen haben Personal*

Pic
Senior
Senior
Beiträge: 93
Registriert: 16.01.2007 08:20
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Pic » 31.05.2007 11:49

ich glaube nicht dass dieses Tier in eine Versuchslabor kommt....sondern dass ES AUS EINEM KAM.


Und wenn es nicht aus einem Kam, dann bin ich mal gespannt was sich DARAUS entwickelt!
Da bin ich wieder!
Wie ne Katze: Wenn man denkt, ist´s Feierabend, hab ich immer noch fünf, sechs Leben in der Hinterhand. :twisted:


Pic
Senior
Senior
Beiträge: 93
Registriert: 16.01.2007 08:20
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Pic » 31.05.2007 11:59

Hab hier noch was ganz tolles gefunden.

Ist nciht der erste Fall ;)


Klicken und staunen
Da bin ich wieder!

Wie ne Katze: Wenn man denkt, ist´s Feierabend, hab ich immer noch fünf, sechs Leben in der Hinterhand. :twisted:

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 31.05.2007 12:05

Das mach ich mir zur Abend Lektüre :wink:

Aber sieht schon sehr "Mystisch" aus.

Mir ist aufgefallen,daß es fast ausschließlich langhaar Katzen sind,wa?
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Pic
Senior
Senior
Beiträge: 93
Registriert: 16.01.2007 08:20
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Pic » 31.05.2007 12:07

Baby_red hat geschrieben:Das mach ich mir zur Abend Lektüre :wink:

Aber sieht schon sehr "Mystisch" aus.

Mir ist aufgefallen,daß es fast ausschließlich langhaar Katzen sind,wa?


have fun ;)


habs mir bereits durchgelesen...

eins steht für mich fest...evtl. überzüchtung der langhaarkatzen!
damals waren die DIE Katze ...must have cat ...;)



setz euch mal die bilder rein:


Bild sowie Bild und Bild + das neuste Bild
Zuletzt geändert von Pic am 31.05.2007 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Da bin ich wieder!

Wie ne Katze: Wenn man denkt, ist´s Feierabend, hab ich immer noch fünf, sechs Leben in der Hinterhand. :twisted:

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 31.05.2007 12:13

Ja,das mit Überzüchtung kam mir auch in den Kopf.

Ich glaub ich drucks mir aus und nehms mir mit ins Bett,ist bequemer :lol:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 31.05.2007 12:41

Als ich das Bild von der China-Katze gesehen hab, hab ich gleich irgendwie an zusätzliche Beine gedacht, bevor ich überhaupt den Text dazu gelesen hatte.
Ich denke auch, dass es auf jeden Fall von einem Gendefekt verursacht wurde.
Wahrscheinlich funktionierte die Eiteilung nicht ganz so wie sie sollte und aus zwei Kitten wurde dann eins mit sechs Beinen.

Es gibt ja auch eine Schlange mit zwei Köpfen...

Zu der Tigerfütterung:
Natürlich erlegen Tiger in der freien Natur auch nur lebendige Tiere und es wäre dann okay, wenn
1. sie nicht vorher schon überfressen wären, sondern das Tier nur aus Hunger töten würden
2. es sich um eine Gazelle oder irgendeine natürliche Nahrung handeln würde und
3. ES NICHT AUSGENÜTZT WÜRDE, DAMIT SICH SO IDIOTEN DARAN AUFGEILEN!

Ich meine, wer von uns schaut sich nicht mal einen Dokubericht an, indem Tiger oder Löwen auch schonmal ihre Beute fangen und verzehren?
Regt sich darüber einer auf?
Es ist doch nur wegen dieser scheiß Geldmacherei und ich finde, das muss ja nicht sein.

Im Übrigen, da ihr alle Asien so verurteilt. Was ist denn mit den Spaniern und ihren Stierkämpfen??
Spanien ist doch ein beliebtes Reiseziel, aber schon allein deswegen würde ich dort keinen Urlaub verbringen wollen, denn der Mensch spielt mit dem Leben dieser Tiere und beutet sie noch schlimmer aus als in diesem Fall die Tiger.

Bei den Tigern ist es der natürliche Jagdinstinkt, der jede Katze hat. Der Mensch tut es an der Freude zum Töten :evil:
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11178
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 31.05.2007 13:01

Leider gibt es in JEDEM LAnd Tierquäler...
Ich finde das der mensch sich zu viel heraus nimmt mit seinen Züchtungen...daher kommen auch die ganzen Gendefekte...
Und das macht natürlich Schlagzeilen...

Wenns erlaubt wäre, dann würden sie das auch mit Menschen machen bzw ich bin überzeugt das sowas geschieht aber eben nich an die Öffentlichkeit dringen darf...

Man sollte solche Menschen hart bestrafen, denn das ist auch eine Art Tierquälerei finde ich !
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 31.05.2007 13:04

Shy Lee hat geschrieben:Ich meine, wer von uns schaut sich nicht mal einen Dokubericht an, indem Tiger oder Löwen auch schonmal ihre Beute fangen und verzehren?
Regt sich darüber einer auf?


Ja zum Glück nicht ;) Immerhin ist das der Kreislauf der Natur.
Es sind nun mal Raubtiere, und müssen ja auch ihr Überleben sichern.
Die Natur hat sich dabei schon etwas gedacht....vorallem kranke, alte
schwache, verletzte Tiere werden erlegt.

Was ich aber nicht sehen kann, wenn Menschen aus
jux und dollerei über Leben und Tod entscheiden. Finds einfach nicht
richtig. Der Mensch hat schon viel zu viel in der Natur herum gefuchtelt.
Meiner Meinung nach besteht das einzige Recht in dem Fall was der
Mensch noch haben sollte darin, seine Fehler z.b. durch Arterhaltung
zumindest ein wenig wieder gut zu machen. *Meine Meinung*
Zuletzt geändert von Biene am 31.05.2007 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 31.05.2007 13:07

Ich würde Gendefekte nicht unbedingt als Tierquälerei bezeichnen.

Klar, durch die ganzen Überzüchtungen bekomme Perser kaum noch Luft, Schäferhunde leiden an HD usw.

Aber ein solcher Defekt, der hier vorliegt, kann auch beim Menschen vorkommen. Es gibt Menschen, die haben an jeder Hand 6 Finger und an jedem Fuß 6 Zehen. Das ist etwas außergewöhnlich, aber doch nicht schlimm.

Bei der Katze sieht es eben aus, als seien ihr eben diese Gliedmaßen gewachsen, die sie eh nicht nutzen kann. Ich denke nicht, dass das Tier darunter leidet.
Das einzige Problem hierbei ist die Vermarktung durch den Menschen.

Sicherlich hat auch jedes Land seine Tierquäler, aber sind in Deutschland Stierkämpfe, Hundekämpfe etc erlaubt?
Ein Tier zu quälen ist eine Sache. Aber ein Tier zu quälen, damit sich was weiß ich wieviele 100 Menschen daran aufgeilen können, das ist schon mehr als pervers!

PS: Das obige Beispiel mit den Persern und Schäferhunden halte ich schon für Tierquälerei.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast