TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Schuggi » 25.05.2012 23:09

Für alle die es interessiert, Samstag den 26.05.2012
um 22:50 startet VOX wieder einmal die Stern TV Reportage
Tiermessies - Wenn Tierliebe außer Kontrolle gerät
diese Sendung ist informativ und deckt unglaubliche Zustände auf,
man muss aber starke Nerven haben, und mit unbändigen Frust,
Schockbildern und Empörung rechnen wenn man sich diese Doku ansieht!
Zuletzt geändert von SONJA am 26.05.2012 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: in Medien-Termine verschoben, Titel geändert
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17510
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon SONJA » 26.05.2012 00:43

Ich habe Deinen Beitrag mal in "Medien-Termine" verschoben. Danke für den Tip.

Ich kann mir sowas immer nicht ansehen :( Das ist mir dann zuviel...

lg
sonja
...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Mozart » 26.05.2012 12:15

Ich gucke es auch nicht. Das schlägt mir immer auf das Gemüt und vor allem könnte ich mich so was aufregen,
wenn ich sehe was aus Tierliebe entstehen kann.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7274
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon sabina » 26.05.2012 12:51

ich habs mir mal angeguckt, musste aber immer wieder zappen und dann am ende passen, weil es wirklich z.t. schlimm war :(
ich finde solche beiträge sehr wichtig, weil das wissen der grossen bevölkerung diesbzgl. noch in den kinderschuhen steckt. aber für uns "profis" ist es hartverdauliche kost :(
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Venezia » 26.05.2012 22:27

....ne,ich kann sowas nicht ankucken..... :oops: :oops:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Schuggi » 27.05.2012 00:15

@SONJA , Mozart, Venezia
im Prinzip geht es mir wie Euch...
es ist einfach nur furchtbar und schockierend,
und einem echtern & wahren Tierliebhaber treibt
es die Tränen in die Augen weil es so grausam
ist... ich selbst bin in einigen Dingen sehr emotional
bei mir reichte die Spannweite dieser Doku von
weinen bis ich möchte am liebsten in den TV
treten. Mir hat es fast den Verstand zerlegt als
ich die Bilder von dem Hof gesehen habe, und
Sonja Zietlow die für Tierschutz sehr bekannt ist,
sagte ihr wäre bei Besuchen nicht aufgefallen.
Da kann man sehen wie abgebrüht und völlig
durchdacht Tierquäler agieren können, in diesem
direkten Fall kann man das ja wirklich so zum
Ausdruck bringen.

Was in dieser Doku alles gezeigt wird ist zum Teil so
unvorstellbar das ich dachte der Eine oder Andere könnte
sich das anschauen um zu sehen was es an Grausamkeit
alles gibt, vor allem unter dem Aspekt "Tierliebe"
die völlig aus den Fugen gerät...
und auch wozu "hoch anerkannte" Züchter/Tierkenner
fähig sind. Die auch trotz mehrerer Gerichtsverfahren
nicht zu stoppen sind.

In einem Punkt gebe ich Sabina vollkommen
Recht, viel zu wenig Menschen wissen wirklich was
für Schicksale Tiere ertragen müssen, und das hier
in Deutschland. Ich kann durchaus verstehen wenn
jemand abschalten muss, weil es für ihn unerträglich ist.

Danke fürs verschieben, das nächste Mal weis ich dann
Bescheid wenn es um TV Sendungen geht...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Minimotte » 27.05.2012 09:04

ich hab nur den Anfang gesehen, es lief ja schon mal, einfach erschreckend, wie gestört diese Leute sind. Die haben einfach eine kranke Sicht der Dinge.
Da wo ich meinen Bürojob hatte, die Frau war auch Messie, in allen Dingen.
Die hatte u.a. 3 Pferde, Ponystute mit Fohlen und einen alten Wallach. Alle standen in verdreckten nassen Boxen, mit kaum Stroh, Weide war total kahl.
Sie selber hat NIEEEE nach den Pferden geguckt, evtl. kam mal ein Hiwi und hat die versorgt.
Aber sie war fest der Meinung ,es ist alles supersauber, bestens versorgt.
Bis das Vet-Amt auf dem Hof stand und die Pferde weg mussten.
bis heute versteht diese Frau nicht warum.
Ihr Haus wird von einer alten Oma so einigermaßen "sauber" gehalten, weil ihr sonst ihre Kinder weggenommen werden usw.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: TV: 26.05.2012, 22:50 Uhr: Tiermessies wieder am Start

Beitragvon Athari » 27.05.2012 11:53

Ich habs mir auch angeschaut. Hab es aber nicht von Anfang an gesehen,war vielleicht auch gut so.
Ich glaub ich hab noch nie so viele Schimpfwörter benutzt wie da. Wie kann man nur so Krank sein?
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das man nicht merkt wenn ein Mieter so viel Tiere hat ,das muss doch stinken.

Ich versteh es nicht.
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast