TV-Termin zur Tierhölle Mallorca

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TV-Termin zur Tierhölle Mallorca

Beitragvon lulu39 » 30.07.2007 13:16

Sehr geehrter Herr Kasch,
> >
> > die folgende Pressemitteilung informiert über die Aufdeckung
> > tausendfacher,
> > behördlich geduldeter Tierquälerei auf Mallorca.
> > Der Journalist Stefan Eckart hat eine dreiteilige Reportage über die
> > skandalösen Missstände gedreht, die auf TIER.TV ausgestrahlt wird.
> >
> > Fotos zur Veröffentlichung sowie einen Trailer zur Reportage finden Sie
> > unter www.tier.tv/presse
> >
> > Mit freundlichen Grüßen
> >
> > Heiko Starck
> > Presse
> >
> > UNITED SCREEN ENTERTAINMENT GmbH
> > Wikingerufer 7 in 10555 Berlin
> > T 030 810 59 79 161
> > F 030 810 59 79 700
> > heiko.starck@united-screen.de
> >
> >
> >
> > PRESSEMITTEILUNG - TIERHÖLLE MALLORCA - 16.07.2007
> >
> >
> > Tierhölle Mallorca
> > Fernsehreportage enthüllt tausendfache Tierquälerei auf der Ferieninsel
> >
> > Erhängt, totgespritzt, erschlagen, verhungert: das Leben tausender Hunde
> > und Katzen auf Deutschlands Ferieninsel Mallorca endet auf grausame
Weise,
> > mit behördlicher Billigung, vielfach in staatlichen Einrichtungen.
> > Gezüchtet wird ein Großteil dieser Tiere in illegalen Zuchtstationen
unter
> > unsäglichen Bedingungen. Welpen, die in Plastikeimern vegetieren, krank
> > und
> > zum Sterben verurteilt schon bevor sie laufen können. Wer überlebt, wird
> > auf Märkten verhökert, als Ware, als Spielzeug missbraucht, und nach
> > Benutzung weggeworfen.
> >
> > Was abseits der Urlaubsstrände mit Hunden und Katzen geschieht, entzieht
> > sich dem Blick der Touristen, und passt nicht ins Bild des heilen
> > Urlaubsparadieses. Jetzt ist es dem Dokumentarfilmer und Journalisten
> > Stefan Eckart z.T. mit versteckter Kamera gelungen, in die
> > Zuchtgefängnisse, die Dunkelkammern staatlicher "Tierheime" und in die
> > Tötungsstationen hinein zu kommen. Seine dreiteilige Dokumentation
> > "Tierelend auf Mallorca: zum Leiden und Sterben geboren" zeigt in
> > schockierenden Bildern die tödliche Mischung, die sich aus Profitgier,
> > Ignoranz, Sadismus und behördlicher Blindheit ergibt. "Ein Hundeproblem
> > auf
> > Mallorca gibt es nicht", sagt die Präsidentin des Inselrats zu Anfang
des
> > Filmes, um am Ende Besserung zu geloben und um Hilfe zu bitten. Stefan
> > Eckarts Filme bewegen nicht nur die Zuschauer, sondern auch die
> > Verantwortlichen in den Stadtverwaltungen und Regierungen. Er holt sie
> > alle
> > vor die Kamera, illegale Züchter, Tierhändler, Politiker.
> >
> > Und er zeigt Menschen, die sich der Grausamkeit widersetzen,
Tierschützer,
> > die unter größten Schwierigkeiten und Repressionen der Behörden
dutzende,
> > vielleicht hunderte Tiere retten, während tausende in Tötungsstationen,
> > auf
> > der Strasse, in Hinterhöfen umgebracht werden.
> >
> > Eckart ist in der Tierschutzszene kein Unbekannter. Auf seine Reportagen
> > etwa über den Leidensweg der Labortiere oder die Geschäfte mit
> > ausgemusterten Zootieren folgten stets Gesetzesinitiativen. Auch
> > "Tierelend Mallorca" soll nicht folgenlos bleiben.
> >
> > Das erste deutsche Tierfernsehen TIER.TV zeigt Teil 1 der dreiteiligen
> > Dokumentation am 23.07. um 19 und um 23 Uhr.
> >
> > Nähere Informationen unter www.tier.tv
> >
> > > >
> > Montag, 06.08. Teil 1, 19h und 23h
> > Mittwoch, 08.08. Teil 2, 19h und 23h
> > Freitag, 10.08. Teil 3, 19h und 23h
> > Samstag, 11.08. Teil 1 bis 3 ab 19h
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 30.07.2007 13:21

Nur weil man es nicht sieht,heißt es nicht daß es nicht da ist.

Ist doch klar,Mallorca gehört genauso zu den südlichen Ländern,denen Tierschutz am Ar*** vorbei geht wie die anderen.
Nur weil es "Der Deutschen liebste Insel" ist setzt das nicht Tierliebe voraus,leider....

Na hoffentlich weckt das die auf,die Verantwortlich sind....

Ich weiß schon,warum ich nicht auf diese "ach soo schöne Insel" in Urlaub will....

Aber ob ich es mir angucken werde kann ich nicht sagen... :?
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 30.07.2007 13:25

Meinen größten Respekt all jenen, die es aushalten, diese ungemein wichtigen, aufklärenden Fotos/Videos zu machen.

:cry: :cry: :cry:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
summa
Experte
Experte
Beiträge: 196
Registriert: 16.06.2007 16:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon summa » 01.08.2007 00:08

Schade, dass das auf diesem kleinen Sender läuft. Diese Serie ist so schockierend, würde sich im Ersten zur besten Sendezeit besser machen - damit es auch der letzte Touri mitbekommt!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 01.08.2007 13:32

:shock: :shock: mir fehlen die worte :( :(
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast