Fine pinkelt wenig

Nieren, Blase, Harnwege, Harnröhre, Struvitsteine, Niereninsuffizienz, Gebärmutter, Prostata

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Harnwege und der Geschlechtsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Fine pinkelt wenig

Beitragvon Finalein » 22.10.2014 18:42

Ich weiß nicht, ob das jetzt hier richtig ist.
Ich mache mir Gedanken darüber, ob ich mit Fine zum TA fahre. Oder mache ich mir zuviele Gedanken?

Also, seid einiger Zeit fällt mir auf, daß sie nicht oft, aber wenn, sehr wenig pieselt. Es riecht nicht unangenehm, ist auch nicht dunkel.
Aber meine Jungs pieseln wesentlich mehr.

Auch ihr Fressverhalten hat sich verändert. Mit dreimal am Tag würde sie verhungern. Sie frißt nur kleine Mengen. Dafür steht sie jede Std auf der Matte und macht
ein totales Theater. Als wenn sie stirbt, wenn sie nicht sofort was bekommt. Das Problem ist, daß die beiden Katers dann auch immer parat stehen und das geht
natürlich nicht.

Fine pieselt natürlich auch draußen, also kann ich das nicht genau kontrollieren, aber ich denke, es ist sehr wenig.
Ich füttere nur PetNatur, und etwas Trofu.

Fine wiegt 3,1 kg, ist aber auch klein und zierlich, aber so wie sie frißt, müßte sie eigentlich dicker sein, denke ich.

Ansonsten ist sie total normal, geht raus, spielt, zeigt keine Schmerzen oder sonstiges. Ab und an markiert sie.

Mache ich mir zuviele Gedanken? Ich bin da sehr unsicher.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia


Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon biggi139 » 22.10.2014 20:45

Hallo Finalein,
ich weiss nicht ob Dir meine Antwort weiter hilft, auf jeden Fall würde ich einen Tierarzt konsultieren und eine Blutuntersuchung machen lassen. Mein Mummel leidet an einer Überfunktion der Schilddrüse. Er hat gefressen wie eine siebenköpfige Raupe, nahm aber dabei ab. Andere Symptome waren äusserlich nicht zu erkennen, er war für sein Alter zu agil, hat zu wenig geschlafen. Nach dieser Diagnose trat plötzlich das Problem mit dem Pieseln auf. Er ging häufig ins Clo, puschte aber nur sehr wenig, dann hatte er plötzlich keinen Stuhlgang mehr. Ich schob das alles auf die Tabletten gegen die Überfunktion, mittlerweile hat sich , dank Hilfsmittel alles normalisiert, die Überfunktion bleibt natürlich. Das nicht puschen können verursachte übrigens Harngries. Harngries kann auch bei Katzen auftreten, nicht nur bei Katern.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon LaLotte » 22.10.2014 22:22

Ja, ich glaube auch, Fine müsste vom TA untersucht werden.
SDÜ ist eine Option. Oft und kleine Mengen pieseln könnte auch ein Zeichen für Harnkristalle oder Blasenentzündung sein. Insofern wäre es ganz praktisch, wenn du gleich eine nicht zu alte Urinprobe mitnehmen könntest.
Diesen Fressflash hat Lotte im Moment auch, wobei sie normal große Portionen zu sich nimmt. Sie hat das jedes Jahr im Herbst, ich denke, ihr biologischer Kalender sagt rät ihr, Fettpölsterchen für den Winter anzulegen.
Wenn dir das aber nicht geheuer ist, wäre ein BB sicher angebracht.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Finalein » 23.10.2014 18:16

Mh...
ich denke, ich werde mit ihr vorsichtshalber mal zum TA fahren.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon hildchen » 23.10.2014 18:21

Besser einmal zu viel als einmal zu wenig zum TA.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Schuggi » 23.10.2014 18:40

Ich würde auch zum TA gehen und untersuchen lassen....
viel Glück, alles Gute und :s2483:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Finalein » 24.10.2014 19:01

Fahre nächste Woche, da habe ich noch ein paar freie Tage.
So ist sie ja munter, aber ich weiß auch, daß das nichts zu sagen hat. Mal sehen, was der TA nächste Woche sagt.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Finalein » 28.10.2014 14:10

Gleich geht`s zum TA, bin mal gespannt, was er sagt.

Urinprobe war nicht, sie ist ja oft draußen, hoffe, es geht auch ohne.
Werde dann berichten.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Schuggi » 28.10.2014 19:11

Viel Glück und :s2483:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Hollyleaf » 28.10.2014 19:31

Und? Was kam raus?

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Finalein » 29.10.2014 17:21

:milch: Alles gut und ich bin echt erleichert.

Der TA meinte, körperlich ist alles ok, aber das mit dem Fressen könne wohl daran liegen, daß sie einfach nicht zur Ruhe kommt beim Futtern.
Sie frißt halt genüßlich, während die anderen Beiden reinschlingen was geht, damit sie schnell an Fines Teller kommen.
Das ist für sie zu stressig. Wir sollen versuchen, die anderen Beiden auszusperren, wenn sie futtert.
Blase war gut gefüllt und blutig ist der Urin ja auch nicht.
Aber so bin ich beruhigt, habe mir wohl zuviele Sorgen gemacht.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Schuggi » 29.10.2014 17:47

Das sind ja tolle Nachrichten....schön!!!
Und das mit dem getrennten füttern bekommt
man ja hin :D
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Katzelotte
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5820
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Katzelotte » 29.10.2014 18:40

Super ! Tolle Nachrichten. :s1942:

Dann versuch es mal mit dem Alleinfuttern.

Oder aber in einem größeren Abstand Futtern lassen und aufpassen, dass die anderen nicht drängeln.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon Hollyleaf » 29.10.2014 18:41

Viel Erfolg beim getrennt Füttern :s1958:
Und schön, dass alles ok ist :D

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Fine pinkelt wenig

Beitragvon LaLotte » 29.10.2014 20:50

Schön, dass Fine körperlich in Ordnung ist :D
Ich bin gespannt, ob sie mehr futtert, wenn sie Ruhe hat.
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Erkrankungen der Harnwege und Geschlechtsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste