Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Nieren, Blase, Harnwege, Harnröhre, Struvitsteine, Niereninsuffizienz, Gebärmutter, Prostata

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Harnwege und der Geschlechtsorgane bei Katzen
Pippolina
Experte
Experte
Beiträge: 127
Registriert: 04.01.2007 15:44
Geschlecht: männlich

Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon Pippolina » 08.08.2014 21:23

Liebe Katzenfreunde,

unsere kleine Sablebombay-Dame (knapp über zwei Jahre) verbringt seit gestern viel Zeit auf dem Klo. Heute war sie an die 30 Mal in der Toilettenbox. Am morgen hat sie 3 - 4 Mal ein bisschen gepieselt, und ihr „großes Geschäft“ hat sie auch erledigt, allerdings muss das eine ziemliche „Bombe“ gewesen sein (ihre Schnurrbart Härchen gingen bei der Verrichtung hin und her). Den Rest des Tages hat sie mit Buddeln im Katzenklo, energischem Einfordern von Streicheleinheiten (vielleicht ein bisschen resoluter als sonst) verbracht, kurzum, sie benimmt sich mehr oder weniger wie immer. Muss ich mir Sorgen machen?


Benutzeravatar
ulze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 819
Registriert: 21.09.2011 00:06
Vorname: Ulrike
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon ulze » 08.08.2014 21:27

hier gibt es sicher besser fachleute wie mich aber 30mal finde ich schon ungewöhnlich.......würde es lieber mal checken lassen falls du zum tierarzt kannst
vielleicht kann sie nicht richtig pinkeln oder hat schmerzen oder so
ich glaube normal ist das nicht
aber wie gesagt es melden sich sicher noch andere zu wort
Liebe Grüße von Uli & Tapsi

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon Hollyleaf » 08.08.2014 22:17

Dass sie sich mehr oder weniger wie immer benimmt, muss nichts heißen. Katzen sind wahre Meister darin, Schmerzen, Krankheiten und Unwohlsein zu verbergen.
Das oft auf's Klo rennen, die wenige Menge und das energische Scharren, das spricht sehr für eine Blasenentzündung.
Bevor der Schmerz schlimmer wird, würde ich am Montag (oder morgen, wenn er geöffnet hat) zum TA mit ihr gehen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon hildchen » 08.08.2014 22:28

Ja, auf jeden Fall zum TA.
(Ich hab auch so eine Blasenentzündungskandidatin hier, und was Du schreibst, sieht es ganz danach aus.)
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Pippolina
Experte
Experte
Beiträge: 127
Registriert: 04.01.2007 15:44
Geschlecht: männlich

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon Pippolina » 08.08.2014 22:36

Stimmt, Katzen sind Meister der Verstellung, trotzdem bilde ich mir ein, Abnormitäten oder Unwohlsein bei meinen Lütten sehen zu können. Aber ihr habt recht, ich werde morgen mit Pipo zum Arzt gehen. Das ist immer so ein Drama für die Süße, ich hätte ihr das gerne erspart, aber: Was muss, dass muss.


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon hildchen » 08.08.2014 22:42

Gut, mach das! Bei meiner ist es auch ein Drama.
Besser einmal zu viel als einmal zu wenig zum TA.
Alles Gute und halt uns bitte auf dem Laufenden!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Pippolina
Experte
Experte
Beiträge: 127
Registriert: 04.01.2007 15:44
Geschlecht: männlich

Re: Pipilotta ist dauernd auf dem Katzenklo

Beitragvon Pippolina » 08.08.2014 22:43

Mach ich, und vielen Dank an euch.



Zurück zu „Erkrankungen der Harnwege und Geschlechtsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste