Blutwerte von Felix

Nieren, Blase, Harnwege, Harnröhre, Struvitsteine, Niereninsuffizienz, Gebärmutter, Prostata

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Harnwege und der Geschlechtsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon LaLotte » 27.10.2012 17:56

Schön, dass es sich so gut gebessert hat :D
Weiter so :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 29.10.2012 19:14

so, habe jetzt auch das große Blutbild.. aber meine Ärztin hat wieder absolut NICHTS dazu geschrieben. Weder ob so alles o.k ist, noch ob es abweichungen gibt..
25.10.2012, Katze Felix:
Differenzialblutbild:
Segmentkernige Granulozyten 30 %
Eosinophile Granulozyten 2%
Basophile Granulozyten 2%
Lymphozyten 66%
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika

Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: AW: Blutwerte von Felix

Beitragvon Mozart » 29.10.2012 21:20

Ich freue mich, dass ihr die Nierenwerte so gut im Griff habt. Knuddler an Felix. Das Differentialblutbild - erfrage doch bitte die Referenzwerte. Und sie sollte dich auch was dazu sagen. Am besten mit ihr selbst sprechen :wink:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 27.08.2013 19:13

Hallo ihr Lieben, benötige mal wieder einen Tipp oder Rat:
war mit Felix zur Kontrolluntersuchung bei einem neuen TA. der TA hat mich nicht überzeugt und wirkte eher Ahnungslos ;-( jetzt habe ich die Blutwerte bekommen und der KreaWert hat sich deutlich verbessert 1,43 so gut war der noch nie. Würdet ihr jetzt weiter strenge Diät füttern???? mein alter TA sagte bei der letzten Besserung, ich könne die Diät etwas lockern. der TA jetzt sagt weiter strenge Diät.... was würdet ihr machen?
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon Mozart » 27.08.2013 20:08

Die Fütterung mit dem Nierendiätfuttermittel zeigt, das die Nierenwerte sich gebessert haben. Es gibt verschiedene Leckerlis die Felix fressen kann. Die Diät wuerde ich weiter fuettern. Never changing a winning team. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 27.08.2013 20:13

hm- das hört Felix gar nicht gerne- er HASST das Futter.
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 27.08.2013 20:15

du meinst die speziellen Leckerchen von Beaphar? oder gibt es noch was anderes? und was ist mit katzenmilch?
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon Mozart » 27.08.2013 21:01

Ja die und von Vetconcept auch. Und hin und wieder Katzenmilch geht bestimmt auch.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon Hollyleaf » 29.08.2013 00:34

Ich freu mich sehr für Felix und dich, dass sich der Wert gebessert hat :s2445:

Mozart hat geschrieben:Die Fütterung mit dem Nierendiätfuttermittel zeigt, das die Nierenwerte sich gebessert haben.

Dann ist so ein Nierendiätfutter (oder andere Spezialfutter) doch kein Quatsch, der nicht hilft, wie ich immer dachte.
Gut zu wissen!

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 03.09.2013 15:18

Felix bekommt zusätzlich zum Diätfutter 4-5 Globuli am Tag, mehr nicht. Also scheint das Futter echt zu helfen- auch wenn Felix es nicht gerne frisst :oops:
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon Venezia » 03.09.2013 15:28

Schön.....freut mich das es besser geht.
Darf ich fragen was für globulis Du gibst?
Giulia ist auch nierenkrank, bekomnt auch Diätfutter....und sonst di einiges.
Deshalb interessiert mich das...... :D
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon LaLotte » 03.09.2013 21:33

Hey, das ist ja toll, dass Felix' Nierenwert so gut ist! Weiter so :s1942:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 04.09.2013 19:31

Hallo Iris,
Felix bekommt seit der Diagnose Renes Equisetum Globulis. Zu Beginn 2x täglich je 5 und seit dem sich die Werte gebessert haben 2x tägl 2-3
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon Ronjasräubertochter » 05.09.2013 11:50

weiterhin :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :2880:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Re: Blutwerte von Felix

Beitragvon chicco » 05.09.2013 19:30

Danke euch für den Zuspruch :s2445:
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild



Zurück zu „Erkrankungen der Harnwege und Geschlechtsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste