Heute ziehen neue Pflegis ein...

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 05.12.2016 19:34

Ohje... das ist ja nicht schön mit dem Katerli... :( Aber man hofft ja, so lange man nicht eine Gewissheit hat was passiert ist....


Hmmm.... das wäre ja cool, dann könntest du ja sogar real Patentante bleiben :) :)

Wo wohnt sie denn? Nur mal so, vielleicht ne Region für nen Kurztripp ;)


HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 05.12.2016 20:16

Achso... hatte gerade meine Luna Tierbabyobermama mit zu den Kleinen, und du ahnst es nicht... klein Sam hatte zwar ne Bürste vom feinsten, kam aber zu Luna, Nasischnüffel und legte sich doch tatsachlich auf den Boden und wollte beschmust werden, obwohl Luna nur paar cm von ihm weg war.... :)

Klein Frodo, ebenso mit Bürste, machte sich an der Futterdose zu schaffen, aber war auch neugierig was das weiße wuschelteil da ist.
Morgen nehm ich sie nochmal mit und Filme es mal.

Klein Sam wird mir immer sympatischer ;) ;)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2166
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 06.12.2016 07:32

HelftMerle hat geschrieben:Erste Anfrage ... und gleich meine Lieblingssituation... grrrr..
Ob die auch einzeln vermittelt werden, für die Schwiegermutter, in Wohnungshaltung ohne weitere Katzen.

Hab ihr erklärt dass das Tierschutzrelevant und Tierquälerisch ist, Katzen, besonders junge und verträgliche alleine in ne Wohnung zu sperren, mal gespannt ob was hängen geblieben ist.... *auf180bin*

Jetzt muss ich doch nochmal lesen ob ich das in meiner Anzeige etwa vergessen habe zu erwähnen. .. ich glaube es aber kaum....


Die Menschen wollen es einfach nicht lernen und auch nicht hören. SIE wünschen sich, EINE Katze und am besten eben ein Kitten und da ist es dann ganz egal ob, das dieses Kätzchen glücklich macht oder nicht. Hauptsache der Mensch ist glücklich.

Ich verzweifle an diesem denken auch regelmässig. Aber ich werde dennoch nicht müde, es immer und immer wieder zu erklären, das Katzen von ihren Anlagen her soziale Wesen sind.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2166
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 06.12.2016 07:40

HelftMerle hat geschrieben:Wo wohnt sie denn? Nur mal so, vielleicht ne Region für nen Kurztripp ;)


In Hilden, das ist eine Stadt in der Nähe von Düsseldorf.

Ich weiss ob die Hobbits das Herz meiner Ma berühren können, weil sie schon sehr an dem Verlust knabbert. Aber Bilder und Videos zeigen schadet nicht :D

Sie hat ihren Kater schon sehr geliebt, ihn mit ca. 5 Wochen zum päppeln bekommen und fast 9 Jahre Bett, Haus und Garten mit ihm geteilt. Wir haben immer gelästert und gesagt ihr 7 Kind liebt sie am meisten.

Sie will definitiv wieder Tiere, das hat sie mehrfach gesagt, aber das wären jetzt quasi die ersten zwei die ich ihr vorstellen würde... mal schaun.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 06.12.2016 11:36

Ja, das ist immer schwierig... wenn man noch sehr an dem Verlust eines geliebten Tieres zu knabbern hat.... :-(
Ich hatte bisher immer das Glück, daß meine anderen Tiere mich dann abgelenkt haben... ich glaube von jetzt auf gleich ganz ohne Tier da stehen zu müssen... schrecklich :-(

Vielleicht kann sie ja ihr Herz öffnen... ersetzen kann man ein geliebtes Tier nie... aber wenn Menschen ein großes Herz haben, ist da ja gaaanz viel Platz :-)

Sooo... ich hab ein Video gemacht... Ich glaube, Sam ist ein ganz klein wenig verliebt ins Lunchen... aber Sam liebt glaub alles und jeden... der is soooo cool der kleine... ich liebe seinen Charakter... hab ich aber glaub auch schon 1000x geschrieben... :-)
Frodo ist da eher was zurückhaltener, aber er verfällt nicht in Panik... hat sich nur erschrocken als Lunchen sich schüttelte.. aber neugierig war er trotzdem... das wird noch ;-)

Da sieht man sie wieder, diese Machos... dicke Hose aber nix dahinter wenns drauf ankommt :s2443: :roll: :lol:

Video läd gerade, weißt ja wo du es findest :-) :-)

Naja, ich hatte mal ne Mieze nach Minden gebracht, um sie dort dann paar Tage später wieder abzuholen... Düsseldort kriegen wer da auch irgendwie noch hin... müsste eh im Pott eigentlich noch ne Menge tolle Leute besuchen.... :-)


HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 07.12.2016 15:26

Mein Reden bei dieser Einzelkatzen Interessentin hat leider kein bisschen gefruchtet... :(

Wir haben nämlich ne Rückläuferin, Einzelkatze, ca 1 Jahr. Hatte der PS die Nummer der Interessentin gegeben, da Biene ja dort hin passen würde.
Die Leute wollen aber nach wie vor ein Kitten....

Sowas macht mich wütend wie sau... :(

Da kann man nur hoffendass sie keins finden, oder dass es alle Auswirkungen der Einzelhaltung an den Tag legt und wild, aggressiv, unsauber etc wird... :(

WIE kann man nur so verdammt egoistisch Lebewesen gegenüber sein?!? :(

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16622
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon hildchen » 07.12.2016 15:39

HelftMerle hat geschrieben:oder dass es alle Auswirkungen der Einzelhaltung an den Tag legt und wild, aggressiv, unsauber etc wird... :(


Das möchte ich nicht wünschen, denn dann gäbe es ja wieder ein Kitten mit einer leidvollen Geschichte...
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 07.12.2016 16:59

Wird es wohl oder übel so oder so geben... auf jeden Fall kein Glückliches. .. :(

Schade dass es nicht gesetzlich geregelt ist... dann hätte man wenigstens eine handhabe....
So muß ma n an die Vernunft appelieren und hoffen dass es ankommt.... :(

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 09.12.2016 13:47

Frodo und Sam geht es prächtig, und sie gewöhnen sich immer besser an Luna :)

Bisher leider bzw komischerweise noch keine Anfrage....

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 10.12.2016 10:46

Frodochen gefällt mir heute nicht so... ist ruhiger, hat nicht viel fressen wollen und wollte immer zu mir, als ich ihn auf dem Arm hatte, hat er bissel gezittert.
Fieber hat er nicht, aber seine Augen tränen heute mehr und waren auch bissel rötlich verklebt. Hab sie sauber gemacht, da kamen klare Tränen.
Zahnfleisch is bissel gerötet, zahnt er vielleicht?

Sam hat sich Pänzchen angefressen, der war so schnell an Frodos Napf... ;)

Naja, zur Not ruf ich mal beim TA an...

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 10.12.2016 16:11

https://youtu.be/VshGvG9Bt20

müssen wohl zum Notdienst.... :(

Er will gar nimmer fressen und reagiert so...

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon biggi139 » 10.12.2016 17:18

Ohje. Das wird aber nicht vom Zahnwechsel kommen.
Hoffentlich nichts Sclimmes.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 10.12.2016 19:02

Nein... das glaube ich jetzt auch nimmer... :(

Er saß nur auf der Heizung... bin jetzt beim TAund warte.
Er hat unterwegs nicht einen Ton von sich gegeben. . macht er sonst immer... :(

Drückt die Daumen....

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16622
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon hildchen » 10.12.2016 19:17

Wird gemacht!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 11.12.2016 10:26

Er hat eune Rachen Entzündung und der Rotz an den Augen spricht dafür, dass die Impfung und dann noch Kastra zu viel für sein Immunsystems war. Wahrscheinlich hatte er schon was in sich, was durch die Impfung dann raus kam.

Und dazu fährt man extra vorher zum durchchecken.... :(

Naja, jetzt ist päbbeln angesagt.

Heut morgen hat er schonmal Wasser mit etwas -L Milch getrunken und ein bisschen was gefressen. Aber er kam viel kuscheln und wollte warm gehalten werden... armer Bub :(
Hab ihm mal ein Handtuch auf die Heizung gelegt ;)

Ich hoffe wir kriegen es mit dem AB und Schmerzmittel hin...



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste