Heute ziehen neue Pflegis ein...

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 17.08.2016 07:35

.... ich bin schon sooo gespannt.


Gestern kam der Anruf meines TSVs, es wurde eine Wohnung mit über 20 BKHs vom Veterinär Amt geräumt, sie suchen händeringend Plätze.
Alles dabei, Mamas mit Kitten, wo sie erstmal schauen müssen wer zusamme gehört etc.

Ich ha b gesagt sollen mir die ältesten, scheusten, was auch immer schicken, mir ist es egal.

Heute Nachmittag ziehen dann 2 bereits kastrierte Kater und eine Kätzin ein, die aktuell noch kastrierrt wird.

Ich bin soo gespannt... muss noch Quarantäne Zimmer her richten, und wenn Urlaubskater Odin abgeholt wurde, kommen sie hoch neben Merle.

Mein Mann liegt imKrankenhaus und erholt sich von der gestrigen schweren OP, so hab ich hier wenigstens ablenkung und muss mir nicht nur Sorgen um ihn machen...


Ich berichte, wenn sie da sind, freu mich schon :) :)


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7234
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon sabina » 17.08.2016 10:44

oh, spannend :kiss:
ich hoffe, die pflegis gewöhnen sich gut ein :D
und ich wünsche deinem mann gute besserung! ablenkung bei so grossen sorgen ist oft nicht das verkehrteste :)
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 17.08.2016 17:12

Eben kamen die drei an .... :-) Es sind sogar Karthäuser und keine BKH :-)






Das Mädel bleibt vorerst noch in der Box, wurde heut morgen erst kastriert.
Die Katerchen (eins ist unters Regal geflüchtet, ist blau mit weißen Pfötchen ) wurden gestern kastriert und sind soweit fit, aber halt noch skeptisch.
Sollen sich jetzt erst mal ausruhen und dann finden wir hoffentlich bald ein tolles Plätzchen :-)

Die kleine Maus ist noch gaaanz jung, tippe so 7-8 Monate.
Die anderen Katzen sind alle unter gekommen, auf Tierheime und in PS verteilt. Sind außer daß sie zu dünn sind ganz fit und ohne Ungeziefer.

Leukose/FIV werden sporadisch getestet, da bekomm ich die Tage bescheid.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2171
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 17.08.2016 22:28

HelftMerle hat geschrieben:Eben kamen die drei an .... :-) Es sind sogar Karthäuser und keine BKH :-)






Das Mädel bleibt vorerst noch in der Box, wurde heut morgen erst kastriert.
Die Katerchen (eins ist unters Regal geflüchtet, ist blau mit weißen Pfötchen ) wurden gestern kastriert und sind soweit fit, aber halt noch skeptisch.
Sollen sich jetzt erst mal ausruhen und dann finden wir hoffentlich bald ein tolles Plätzchen :-)

Die kleine Maus ist noch gaaanz jung, tippe so 7-8 Monate.
Die anderen Katzen sind alle unter gekommen, auf Tierheime und in PS verteilt. Sind außer daß sie zu dünn sind ganz fit und ohne Ungeziefer.

Leukose/FIV werden sporadisch getestet, da bekomm ich die Tage bescheid.



Wow, ich finde es ganz, ganz toll, das Du das machst und drücke ganz fest die Daumen, dass die drei Räuber sich ganz schnell bei Dir eingewöhnen. Ich werde hier bestimmt oft reinsehen um mit zu bekommen wie es mit den drei weiter geht.

Ich hoffe Dein Mann erholt sich gut und auch das kleine Katzenmädel übersteht seine Kastra gut.

Bitte berichte weiter, ja!

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2171
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 18.08.2016 06:34

Uuuund wie lief die erste Nacht mit Deinen neuen Gästen?


HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 18.08.2016 11:45

Alles super :)

Der blaue Kater ist totaaal vorwitzig und neugierig. Schmusen tut er auch :)
Der andere Kater ist noch eher zurückhaltend, aber er flüchtet nimmer sooo schnell unters Regal.

Das Mädel ist heut fit, aber lasse sie erst noch in der Box.

Alle drei nutzen die Klos und haben gefressen. Der blau weisse hat aber gestern und heute wieder erbrochent, trotz kleiner Portionen. Wenns nicht besser wird rufe ich nachher mal den ta an.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2171
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 18.08.2016 17:45

Das klingt doch alles gar nicht so schlecht, besser sogar als man bei solchen Tieren aus Vermehrerhaushalten erwarten durfte.

Bleibt nur zu hoffen das das grau-weisse Katerchen nichts ansteckendes oder schwerwiegendes hat

Bitte berichte weiter, ja? :s2445:

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7234
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon sabina » 18.08.2016 20:47

wunderschöne katzis :love:
hoffentlich ist es nur die aufregung, die den kleinen erbrechen lässt!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 18.08.2016 21:56

Es sieht gut aus. Heute mittag hat er nicht mehr erbrochen. Das Mädel macht auch nen guten Eindruck. Werde sie morgen mal unter beobachtung bissel im Zimmer laufen lassen, und frische Tücher einlegen.
Achso, muss auch noch beim TA nachfragen ob die Fäden gezogen werden müssen.

Und dann mal noch schicke Bildchen machen, damit sie schnell ein schönes Plätzchen finden :)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2171
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 18.08.2016 22:05

HelftMerle hat geschrieben:Es sieht gut aus. Heute mittag hat er nicht mehr erbrochen. Das Mädel macht auch nen guten Eindruck. Werde sie morgen mal unter beobachtung bissel im Zimmer laufen lassen, und frische Tücher einlegen.
Achso, muss auch noch beim TA nachfragen ob die Fäden gezogen werden müssen.

Und dann mal noch schicke Bildchen machen, damit sie schnell ein schönes Plätzchen finden :)


Ach das klingt doch prima. Vielleicht war die Kotzerei nur durch die Aufregung vom.Umzug bedingt.

Ich hab' meine Prinzssin nach ihrer Kastra ja direkt wieder laufen lassen (natürlich solange sie noch benebelt war nur unter Aufsicht.) Ich bin da nicht besonders ängstlich.

Es geht zwar auch anders, aber die meisten TA's benutzen immer noch Nahtmaterial was gezogen werden muss, sofern die Ladys das nicht vorher selber erledigen :D

Die schicken Bilderchen müssen dann aber auch unbedingt hier mit rein, ist klar oder :kiss:

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16629
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon hildchen » 18.08.2016 22:14

Das mit den schicken Bilderchen möchte ich auch dick unterstreichen!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1970
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Elvira und Annika » 19.08.2016 08:46

Ich finde es total klasse , was du machst :D gute Besserung an deinen Mann :kiss: Viel Erfolg wünsche ich euch, dass die süßen Katzen in gute Hände geraten :s2439:
Lg Elvira

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 368
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon HelftMerle » 19.08.2016 09:52

Die Drei machen sich ganz gut :)

Der blaue Kater, eine richtig coole Socke, anhänglich und lieb.. naja, fast schon aufdringlich ;) heißt jetzt "Romeo". Passt zu ihm :)

Die kleine Prinzessin ist eine richtige Dame... zurückhaltend, zucksüß, lieb... hach ja... habe sie Shiva genannt...

Der Blau Weiße heißt Paulchen, den Namen hat ihm die Vorsitzende gegeben, ist noch immer eher zurückhaltend. Ein ruhiger Vertreter, denke er wurde immer unter gebuttert. Hat auch Narben am Ohr. Er zieht sich noch zurück wenn ich komme. Aber okay.
Erbrechen tut er gsd nimmer, und alle sind stubenrein :)

Hier mal ein paar Impressionen, auch vom Zimmer, daß ich in 3 Stunden schuften her gerichtet hatte.
Hat Potential... dort ist noch ein Zimmer, doppelt so groß, was könnten da Pflegis wohnen... dafür müsste es aber alles erst mal uns gehören,... *hoff*




















Danke für die lieben Geneseungswünsche an meinen Mann. Heute hat er noch eine kleine OP... leider sieht alles nicht so gut aus... akutes Nierenversagen, muß beatmet werden... gestern hatte ich Nervenzusammenbruch. Aber die Fellchen brauchen mich... die geben mir so viel kraft und Ablenkung...

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2171
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon Felinae » 19.08.2016 10:25

Buh, das mit Deinem Mann ist ja schrecklich. Kein Wunder das Du da gestern einen kleinen Zusammenbruch hattest.

Intensivstation, Niereninsuffizienz heute wieder OP... das klingt echt heftig. Hoffentlich hilft ihm die OP heute und es geht dann endlich langsam bergauf. Da bekommt man ja Angst beim lesen. Hat er wenigstens gute Ärzte, die sich kümmern?

Ich kann verstehen, dass Dir dieses entzückende Trio hilft Dich abzulenken. Katzen können mit ihrem entzückendem Wesen die Seele umsorgen wie kaum etwas zweites. Zumindest mir geht das so.

Die Namen die Du ihnen gegeben hast, gefallen mir total :kiss: sie scheinen wie für die drei gemacht und überhaupt bei diesen süssen Näschen wirst Du aufpassen müssen, dass sie Dich nicht zu sehr bezaubern und alle drei am ende bei Dir bleiben. :s1986:

Danke für die schönen Bilder. Ich hab' den Thread hier abonniert und freue mich schon auf weitere Berichte von Deinem Pflegitrio :kiss:

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7234
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Heute ziehen neue Pflegis ein...

Beitragvon sabina » 19.08.2016 10:47

ach gott, das tut mir sehr leid für deinen mann und dich :(
die heutige medizin ist ja extrem fortgeschritten. ich hoffe sehr, dass sich dein mann bald erholt!
in solchen extrem-situationen mobilisieren wir schon fast übermenschliche kräfte. lenke dich ab, aber versuche, auch zu dir zu schauen, nicht nur für alle anderen da zu sein.
die 3 sind echt ein zuckerschock :love: "zum glück" wohne ich so weit weg, sonst wäre ich wohl in versuchung :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste