Warum nur immer wir???

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Regina » 02.11.2012 20:48

Danke für all die ermutigenden Worte! Ich bin halt gerade ein wenig deprimiert, weil es so gar nicht vorwärts geht! :(

Irgendwie hab ich totale Angst, dass mir eventuell nun eine Teenager-Schwangerschaft ins Haus steht, wo ich so etwas doch wenigstens erfolgreich bei meinen eigenen Kindern verhindern konnte! :s1958: Das würde mir gerade noch fehlen. :roll: Bis wann haben wir denn nun eigentlich überhaupt Zeit bis zur Kastration????

Liebe Grüsse,
Regina
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.


Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Bigi » 03.11.2012 06:58

Hm, ich hab da leider so gar keinen guten Tipp für Dich, weil ich mich da absolut nicht auskenne. Wenn Du sie beim Füttern schon mal kurz streicheln konntest, keine Chance, sie mal schnell zu packen ??? Sie ist so ne Süße, der weiße Fleck auf der Schwanzspitze, hach .......
Ich drück die Daumen, dass es klappt , dass ihr sie zu fassen bekommt, Schwangerschaft wäre jetzt echt nicht toll für sie und für Euch natürlich auch nicht.
Lieben Gruß
Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon LaLotte » 03.11.2012 11:09

Regina hat geschrieben:Bis wann haben wir denn nun eigentlich überhaupt Zeit bis zur Kastration????
Das entscheidet ganz allein ihr Körper :wink: Manche frühreifen "Gören" werden schon mit 4 Monaten rollig, andere erst mit 8 Monaten oder später... Die meisten Katzen werden das erst Mal rollig, wenn sie so um die 6 Monate alt sind.
Allerdings ist es jetzt im November nicht sooo wahrscheinlich, dass sie rollig wird. Das ist jetzt kein Grund, sich entspannt zurückzulehnen und das Frühjahr abzuwarten
- Ausnahmen gibt es immer - aber es nimmt dir ein wenig den Druck.
Frag' doch mal euren TA, ob er sie kastrieren würde, wenn sie vielleicht noch nicht 6 Monate alt ist, oder noch nicht ganz 3 Kilo auf die Waage bringt.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Regina » 18.11.2012 21:18

Ich melde mich auch einmal wieder mit einer entspannten Babykitty auf der Bügelwäsche! :x

In der Zwischenzeit lässt sie sich schon mehr oder weniger zwangsbeschmusen. Wenn wir Glück haben, schnurrt sie - wenn sie keine Lust darauf hat, beißt und kratzt sie..... :wink:

Ich denke, dass wir sie endlich im Dezember zum TA bringen können.

Wir sind uns immer noch nicht sicher, ob es sich nun um einen kleinen Kater oder um eine Katze handelt. :roll: Vielleicht sollte ich demnächst tatsächlich mal ein Foto von ihrem Popo einstellen! Die Kleine ist nun ca. 6 Monate alt. Wenn es sich um einen Kater handelt, müsste man da nicht Anzeichen von Hoden erkennen können????

Liebe Grüsse,
Regina
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon MerleCat » 19.11.2012 05:54

Also mir 6 Monaten sieht man sehr deutlich die Hoden eines Katers,dann denke ich doch eher,dass es ein Mädel ist :wink:


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Venezia » 19.11.2012 09:46

Wenn es sich um einen Kater handelt, müsste man da nicht Anzeichen von Hoden erkennen können????


oh ja, auf alle Fälle müßte man da was sehn.... :lol:
Pauli hatte damals richtige "Glugger" da hängen.... :lol: :oops:

Schön dass alles so entspannt ist...... :s1942:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon LaLotte » 19.11.2012 12:39

Das hört sich doch total entspannt an und an der Kuschelfront gibt es auch Fortschritte :D
Siehste, mit Geduld und Spucke... :wink:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Regina » 21.11.2012 16:17

Es gibt Neuigkeiten: die Babykatze wurde gestern sterilisiert, geimpft, gechippt und tätowiert!!! :s2434:

All das haben wir einem großen Zufall zu verdanken. Wir hatten für gestern einen Impftermin für Missy und Aby. Während ich Missy gut einfangen konnte, begab sich Mademoiselle auf die Flucht und ließ sich nicht mehr blicken. Babykitty lag auf dem Sofa und schlief und ich konnte sie ganz einfach in den 2. Käfig setzen, worauf dann aber die Randalierei und das Gefauche anfing.

Die TÄ war sehr einfühlsam, konnte sich ihr aber auch nicht nähern. Sie merkte mir an, wie sorgenvoll und gestresst ich war und schlug mir dann einfach vor, sie bei ihr zu lassen. Sie konnte nachmittags eine Sterilisation einschieben und gleichzeitig unter Narkose noch Ohren von den Milben befreien, impfen, chippen und tätowieren. Zwar ein wenig viel auf einmal, aber am wenigsten Stress für alle Beteiligten. Mir fiel so ein Stein vom Herzen! Nun stehen wir mit der weiteren Zähmung wenigstens nicht mehr unter Zeitdruck. Vor der Nachimpfung in 3 Wochen soll ich ihr vorher eine Calmivet-Beruhigungstablette geben. Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht????

An eine Weitervermittlung kann man vorläufig überhaupt nicht denken. Also bleibt sie bei uns! Wahrscheinlich werden wir nie erfahren, wie sie schon als winziges Kätzchen in unseren Garten gekommen ist.

Erleichterte Grüsse,
Regina
:katze6:
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Venezia » 21.11.2012 16:24

Hi Regina,

also doch ein Mäderl.... :wink:
schön das Ihr sie mehr oder weniger "überlisten" konntet...nun hat sie das hinter sich, super!
Da hat die Maus nun ja das volle Programm bekommen....
Wie gehts ihr denn, hat sie es gut weggesteckt?

Da hast aber ne einfühlsame TÄ......is viel wert!!

Mit dieser Beruhigugstablette haben wir keine Erfahrung...
Meinst wenn Du ihr Notfalltropfen gibst reicht das nicht?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: AW: Warum nur immer wir???

Beitragvon LaLotte » 21.11.2012 16:35

Ach, das ist doch schön, dass die süße es hinter sich hat : -)
Gute genesung wünsche ich dem kleinen mädel und dir einen entspannten abend!

Gesendet von meinem Handy mit Tapatalk 2
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon sabina » 21.11.2012 18:02

super!!!
so elegant gelöst und alles gemacht, toll :D
und, ist die kleine madame sauer auf dich? kannst du sie denn drinbehalten, bis sie sich erholt hat von der op?
dann wünsch ich mal gute genesung und jetzt, wo klar ist, dass sie bei euch bleiben darf (freu!!), ist es wohl zeit für einen...na?...NAMEN :lol:
ich schicke ihr ein luftküsschen :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Regina » 21.11.2012 18:28

@ Iris: ja, sie hat es ganz gut weggesteckt! Als wir sie am Abend heimbrachten, sah sie aus wie ein zerrupftes Huhn :P . Sie war zwar noch wackelig auf den Beinen und durfte auch nichts fressen, aber sie schaffte es schon, auf den Sessel zu springen und ihren Verband am Bein abzumachen, wo ihre Narkose gelegt worden war. :roll:

@ Sabina: sie ist ein Strassenkind und hat (im Moment) absolut kein Bedürfnis mehr, sich wieder den Duft der großen weiten Welt um die Ohren wehen zu lassen.... :lol: Sie meint, Freigang muss nicht unbedingt sein; das Haus ist ein einziger Spielplatz. :D
Und sie heißt Babykitty. Die TÄ hat zwar auch etwas komisch geguckt, als sie den Namen im Impfpass eingetragen hat, aber so heißt sie halt, auch wenn sie mal 10 Jahre alt ist. Zu mehr hat die Phantasie leider nicht gereicht.

Sie trägt übrigens ein Pflaster über ihrer Naht auf ihrem Bäuchlein. Ist das das Neueste? Es ist schon Ewigkeiten her, dass wir Katzen sterilisieren ließen.

Liebe Grüsse,
Regina
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon sabina » 21.11.2012 18:32

ach so, sie heisst babykitty :kiss: :oops:
dann scheint sie richtig cool zu sein, wenn sie sich gleich wieder auf euer sofa gepflanzt hat :lol:
bzgl. pflaster kann ich nicht helfen, ich hab hier "nur" katerdynastien :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Venezia » 21.11.2012 19:06

Babykitty..... :lol: :lol: wenn sie größer/älter wird könnt Ihr ja ne Kitty draus amchen :wink:

Also Ginger hatte auch "nur" ein Pflaseter drauf ......
Hat bestens geklappt...Fräulein hat es schön in Ruhe gelassen.
Wünsch Euch auch das alles gut heilt und Kittybaby,...ähm Babykitty....nicht dranrum macht...
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2027
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Warum nur immer wir???

Beitragvon Yezariel » 21.11.2012 19:50

Hallo Regina!

Toll!!! :s1969: Es ist gelungen!!! Ich kann mir vorstellen, was für ein Stein Dir vom Herzen gefallen ist!!

Die hat ihr zu Hause gefunden! Da fragen Katzen ja nicht lange :wink: ... Sie scheint mir eine kleine Piranha zu sein - jedenfalls kenne ich das mit dem "ich will beschmust werden - kuschel, kuschel" und dem "nee, doch nicht mehr - kratz, hack" bestens! :roll:

Babykitty erinnert mich irgendwie an die Spicegirls .. gab's da nicht auch eine Baby-Spice oder so ähnlich?

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute mit dem Neuzugang!!
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste