Bambus als Balkonpflanze oder Zimmerpflanze

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Bright
Experte
Experte
Beiträge: 445
Registriert: 14.08.2006 11:28
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Bambus als Balkonpflanze oder Zimmerpflanze

Beitragvon Bright » 05.05.2007 19:59

Hallo,

ich möchte mal kurz über das Thema Bambus als Balkon- oder Zimmerkübelpflanze schreiben, da ich häufig in Foren die Frage finde "Was pflanze ich auf den Balkon?"

Vor allem, da eine großer Heimwerkermarkt diese Pflanzen wieder im Sortiment hat. Es handelt sich dabei um FARGESIA "RUFA".

Ich habe die ersten Pflanzen letzes Jahr gekauft und auf dem Balkon in 2 Tontöpfe gepflanzt. Den Sommer und den Winter haben sie trotz meiner mangelnden Pflege gut überstanden. :lol: Und das hat schon was zu bedeuten (denn ich züchte Blumen für die Sahara).

Die Katzen fressen gerne die Blätter, daher habe ich kein Katzengras. Der kleine Zimmerbambus wird zwar noch lieber angenommen, aber der große draussen reicht anscheinend auch um mir die Bude vollzuk....en. :P

Jetzt habe ich für drinnen nochmals 3 Bambus geholt, die wieder seit 3 Wochen überleben, obwohl gerade an einem liebend gerne geknabbert wird.

Wie es aussieht, muss ich ihn umtopfen, da ich heute gelesen habe, dass er viel Platz braucht. Er kann 2 - 3 m hoch werden und wächst eigentlich mehr breit als hoch. In meinen Kübeln geht er aber auf meinem Balkon wirklich gut.

Normalerweise soll er sehr schnell wachsen, bei mir ist er in diesem Jahr nur unwesentlich gewachsen. Vielleicht sind die Knabbereien an den frsichen Sprossen der 3 Katzen Schuld daran. Oder auch die Bepflanzung als Kübelpflanze. Mal sehen, wie es wird, wenn ich auf dem Balkon größere Töpfe benutze. Er ist aber schon knapp 1,50 m hoch. Die 3 im Wohnzimmer sind knapp 70 cm hoch, was ja für die Wohnung auch reicht.

Und, ich finde dass er gut ausschaut. Zudem ist er für meine 3 der Hit. Vielleicht ja auch für andere Katzen?

Bright


Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste