schon wieder !!!!

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
ninalissy
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 625
Registriert: 24.10.2005 16:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

schon wieder !!!!

Beitragvon ninalissy » 22.05.2006 18:56

:( Tja, bin schon wieder mitm gleichen Thema hier.
Oh, Hallo erstmal hier in die Runde.
Nun ist mein allerliebster weg, mein Sirius!!! Und das schon seit dem 17.05.!!!! Ich dreh noch durch. Er ist kastriert und gechipt. Ich habe Tierärzte,Tierheime Feuerwehr,Polizei und die gesamte Nachbarschaft alarmiert.Aber bis heute ist er nicht wieder aufgetaucht.Ich bin soooo
maßlos traurig. könnte nur noch heulen.Es ist als wenn mir ein Kind weg-
genommen wird.
Schlimmer ist es eigentlich, dass ich den Eindruck habe, meine family
trauert nit so wie ich!
Traurige Grüße
Ninalissy
Liebe Grüße
Regina aus Solingen mit Minerva,Sirius,Felix,Lily und Lissy
und *Sternenkätzchen Freya*
-------------------------------------------

"Hast du ein Problem, frage deine Katze um Rat.
Weiß deine Katze keine Antwort, ist es auch kein Problem."
Bild


Benutzeravatar
leapee
Senior
Senior
Beiträge: 72
Registriert: 21.05.2006 19:12
Wohnort: Radevormwald
Kontaktdaten:

Beitragvon leapee » 22.05.2006 19:10

hallo,
ich hoffe, du bekommst ihn wieder. Viel Glück!
Sammy, Paloma, Carlos und Alina lassen grüßen.

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 22.05.2006 19:22

Hallo,

ich drück Dir auch ganz fest die Daumen, dass er wieder auftaucht. Manchmal sind die Racker ja mal für ein Weilchen verschwunden und sind urplötzlich wieder da. War er schon mal weg ?

Liebe Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

ninalissy
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 625
Registriert: 24.10.2005 16:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Beitragvon ninalissy » 22.05.2006 19:25

Hallo, ihr Beiden und danke für euren Trost.
Nein, Siri war noch nie weg.Er ist auch erst seit April Freigänger, wie unsere anderen drei Katzen auch.Doch hat er sich nie weit von unsrem Grundstück
(Reihenhausgarten)entfernt. Bin vollkommen verzweifelt.
LG
Ninalissy :cry:
Liebe Grüße

Regina aus Solingen mit Minerva,Sirius,Felix,Lily und Lissy

und *Sternenkätzchen Freya*

-------------------------------------------



"Hast du ein Problem, frage deine Katze um Rat.

Weiß deine Katze keine Antwort, ist es auch kein Problem."

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 22.05.2006 19:31

Hast du bei den Nachbarn gefragt ob du mal bei ihnen in den Kellern nachschauen darfst. Nicht sie sondern am besten du falls er irgendwo eingesperrt ist und nicht raus kann
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild


ninalissy
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 625
Registriert: 24.10.2005 16:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Beitragvon ninalissy » 22.05.2006 19:36

Hallo, Jasmin,
Ja, das auch! Und ne große Plakataktion, und Polizei und Feuerwehr und Tierheime und Katzenschutzorg. benachrichtigt!! Ich weiß echt nit weiter. Er fehlt mir so. OK da sind noch drei weitere Maunzis, aber es fehlt eben einer!!
Er ist pechschwarz, ein echter Prinz Charming, Mister Cool..eine Quasel-
strippe. ER FEHLT MIR SOOOOO!!! Und schon wieder heul ich.........
Sorry (schnief)
Liebe Grüße
Ninalissy
Liebe Grüße

Regina aus Solingen mit Minerva,Sirius,Felix,Lily und Lissy

und *Sternenkätzchen Freya*

-------------------------------------------



"Hast du ein Problem, frage deine Katze um Rat.

Weiß deine Katze keine Antwort, ist es auch kein Problem."

Bild

ninalissy
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 625
Registriert: 24.10.2005 16:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Beitragvon ninalissy » 22.05.2006 20:07

hallo eis, danke für deine Worte.
Ich heule schon wieder. Solche Erfahrungen wie Du sie schriebst, geben mir einen Funken Hoffnung.
Wir haben auch vor vier Wochen einen ähnlichen Fall in der Nachbarschaft gehabt. Nach zwei Wochen stand die Katze Mau wieder vor der Türe.Abgemagert und mordshungrig.Mittlerweile ist sie wieder das süße
pummelige Fellknäuel wie vorher.Vielleicht etwas schreckhaft. Aber ihre
Dosi versicherte mir, dass sie auch durch die Hölle gegangen ist, während
Mau weg war.
Ich hoffe ja selbst dass er irgendwann wiederkommt. Ein Leben ohne ihn kann ich mir nicht vorstellen.Er war doch auch mein Baby.(wie alle Vierbeiner hier)
Wie lange können Katzen denn ohne Nahrung und Wasser sein?
(Gott, ich heule die ganze Tastatur voll..)
Liebe Grüße
Ninalissy
Liebe Grüße

Regina aus Solingen mit Minerva,Sirius,Felix,Lily und Lissy

und *Sternenkätzchen Freya*

-------------------------------------------



"Hast du ein Problem, frage deine Katze um Rat.

Weiß deine Katze keine Antwort, ist es auch kein Problem."

Bild

ninalissy
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 625
Registriert: 24.10.2005 16:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Beitragvon ninalissy » 22.05.2006 20:21

Liebe Eis, Du bist ein Schatz,danke für deine Antworten.
Aber ich gehe nachts so gegen 02.00 h mit lissy kurz raus und anschließend
noch mal eine runde durchs Viertel. Kein Ergebnis.
Aber ich werde mich in Geduld fassen. Mein Schatz Jörg meint, Siri komme bestimmt wieder. Wenn ich nur auch dieser Überzeugung sein könnte!!
Er fehlt so sehr.
LG
ninalissy
Liebe Grüße

Regina aus Solingen mit Minerva,Sirius,Felix,Lily und Lissy

und *Sternenkätzchen Freya*

-------------------------------------------



"Hast du ein Problem, frage deine Katze um Rat.

Weiß deine Katze keine Antwort, ist es auch kein Problem."

Bild

Benutzeravatar
miezi1956
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1075
Registriert: 10.03.2006 14:04
Wohnort: Thüringen

Beitragvon miezi1956 » 23.05.2006 09:27

Hallo ninalissy,

mir geht es wie Heidi - Kopf hoch, er kommt bestimmt
wieder. Vielleicht hat er sich nur für kurze Zeit einer
Katzendame angeschlossen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass er bald nach Hause
kommt.


:putzen:
Liebe Grüße von Ute mit Samtpfötchen Miezi (seit 23.06.2002), Oskar (seit 17.12.2005) und immer in meinem Herzen Söckchen (seit 23.10.2006, gest. 18.07.2015)


Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)

Steffilein
Experte
Experte
Beiträge: 252
Registriert: 01.11.2005 13:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ginsheim

Beitragvon Steffilein » 23.05.2006 11:27

Hallo,

fühl dich in den Arm genommen!!

Er wird hoffentlich wieder kommen

hier werden auch Pfötchen und Daumen gedrückt!!

LG
Steffi

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 23.05.2006 12:47

Hallo ninalissy,

auch wenn dich jetzt Worte vermutlich nicht wirklich trösten können, aber ich denke mal: Zumindest verstehen und deine Angst nachvollziehen, können hier sicherlich alle Dosis, die Freilaufkatzen haben.

Es ist eben immer diese Zwickmühle: Freilauf ja, oder nein. Und wer sich für den Freilauf seiner Katzen entschieden hat, muss leider immer damit rechnen das eine Katze mal ein paar Tage verschwindet.

Aber versuch positiv zu denken - es gibt soviele Berichte: Hier von einigen Dosis, oder von Tasso, usw. wo Katzen nach Wochen und sogar Monaten wieder gefunden wurden.

Ich drücke alle Daumen, dass dies auch bei dir so sein wird !!!!
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 23.05.2006 13:39

Hallo ninalissy,

unser Lui war auch schon mal 15 tage wie vom Erdboden verschwunden.
Ich habe fast nicht mehr damit gerechnet das er wieder auftaucht. Nachts bin ich immer auf "Streife" gegangen, aber ergebnislos. Dann haben wir eine Lebendfalle aus dem Tierheim ausgeliehen bekommen. Leider waren immer die falschen Katzen drin. Irgendwann haben wir ein leises Maunzen gehört. Es kam vom Dachgiebel. Lui ist im Dachgiebel gewesen und hat sich wohl nicht mehr runtergetraut. Wir mussten teilweise die Holzverkleidung abreißen um den Kerl da rauszuziehen. Er war spindeldürr und voller Ungeziefer, aber er lebte halbwegs.
Sirius wird bestimmt irgendwo "feststecken". Also nicht aufgeben zu suchen. Wir drücken alle Pfoten.

lg Sabine
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Chef-Dosi
Experte
Experte
Beiträge: 382
Registriert: 24.04.2006 04:12
Wohnort: Knuddelhausen (Schwobaländle)
Kontaktdaten:

Beitragvon Chef-Dosi » 23.05.2006 15:41

Ich denke auch, so schlimm wie das ist, wenn eine Katze für Tage wie vom Erdboden verschluckt einfach weg und unauffindbar ist, so ist es auch noch drei Wochen noch nicht hoffnungslos.

In einem anderen Forum war mal ein Kater für drei Wochen spurlos verschwunden. Es gab eine Riesensuchaktion in der ganzen Umgebung - ohne Erfolg. Nach besagten drei Wochen fanden sie ihn in einem Heizkeller hinter den Öltanks, zwar abgemagert, aber sonst unversehrt. Der Hausherr hatte ihn versehentlich eingesperrt und ist durch das Maunzen aufmerksam geworden.

Übrigens sind nicht nur Katzen wahre Überlebenskünstler. Ich kenne Menschen, die selbst nach sechs Wochen extremen Fastens noch kerngesund waren.
Der guten Menschen Hauptbestreben
ist andern auch was abzugeben.
(Wilhelm Busch)



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste