Von der Wohnungskatze zum Freigänger !! Fragen über Fragen

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Susi68
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2006 11:21

Von der Wohnungskatze zum Freigänger !! Fragen über Fragen

Beitragvon Susi68 » 14.05.2006 11:51

Wir haben zwei Katzen im Alter von ca. 5 Jahren, sie heißen Tigger und Mikesch. Bisher waren sie reine Wohnungskatzen, da wir sehr zentral gewohnt haben und die Möglichkeit für Freigang nicht gegeben war. Im Juli ziehen wir nun in ein kleines Häuschen mit Garten und möchten unseren beiden Stubentigern nach einer gewissen Eingewöhnungsphase Freigang ermöglichen. :jump:

Ich habe nun einige Sorgen und Fragen und hoffe, dass ich hier einige Antworten kriege. Also, ich lege mal los.
Wir haben unsere beiden Süßen vor ca. 4 Jahren aus dem Tierheim geholt. Keiner konnte uns sagen, was den beiden vorher zugestoßen ist, aber sie waren äußerst ängstlich. Und dieses ängstliche hat sich gegenüber fremden Personen und Geräuschen bis heute nicht gelegt.
Ich habe nun Sorge, dass, wenn sie draußen sind, sie vor lauter Panik bei irgendwelchen unvorhersehbaren Situationen, sich verkriechen und verstecken und nicht mehr raus kommen oder können!!
Außerdem sind wir uns unsicher, ob wir sie tagsüber rauslassen, wenn wir auf der Arbeit sind oder abends bzw. nachts, so dass sie sich bemerkbar machen können, wenn sie rein möchten.
Wir haben schon angefangen zu "trainieren"!! Das heisst, wenn es Futter oder Leckerchen gibt, rappeln wir immer mit einer Blechdose in der Trockenfutter ist :milch: . Sie kommen dann auch immer angerannt. Hoffen, dass wir sie so später vielleicht auch rein"locken" können.

Wäre super, wenn ihr Tipps oder Anregungen für uns hättet.
1000Dank, insbesondere natürlich von Tigger und Mikesch :wink:


innaf
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 18.08.2006 21:12

bissel spät :(

Beitragvon innaf » 18.08.2006 21:30

hallo susie,

ist ja schon ein bisschen her, daß du das gefragt hast.
Ich geh mal davon aus, das sie jetzt regelmäßig rausgehen?!
Meine beiden waren auch 5 jahre in der wohnung und sind schrittweise rausgekommen. Mittlerweile habe ich katzenklappen einbauen lassen und sie können selbst entscheiden, wo sie sein möchten.
MAn denkt nicht wie ausgeglichen und umgewandelt die beiden sind :)
Am anfang sind sie bei jedem geräusch reingeflizt, aber mittlerweile gehen sie nur noch in deckung, wenn fremde oder autos kommen (und das ist gut so).
Es ist einfach ein schöner anblick, wenn sie durch den garten schleichen oder auf der terasse in der sonne braten und ich bereue miene entscheidung keine minute!
Viel freude an deinen Tigern

Grüße
innaf


Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste