Laminat und Katzen

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
sunnysun
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2006 14:04

Beitragvon sunnysun » 11.04.2006 22:23

hallo du,

auch ich finde, dass das mit dem laminat kein problem sein sollte.
In unserer kompletten wohnung ist laminat (bis auf badezimmer natürlich, aber da kommt sie nicht rein) und Kitty hat damit nie probleme gehabt.

Weder rutscht sie großartig noch hört man sie auf dem laminat laufen (haben allerdings auch vor kurzem die krallen schneiden lassen)

Es kann allerdings sein das wenn Katzen auf dem laminat so richtig loslegen und rennen das sie bei kurven ein wenig rutschen doch sie lernen das mit der zeit einzuschätzen und das mit in den bremsweg einzuberechnen :wink:

ich spreche aus erfahrung :D

Das rutschige ist aber auch von vorteil wenn man mal so richtig tobt und die katze sich auf dem boden rumrollt, das geht dann nämlich viel besser ;)

Guck einfach mal, letztendlich kommt es sowieso immer auf die katze und wie sie das laminat verträgt =)

Liebe grüße,
sunny


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 12.04.2006 10:52

hallo Heidi
wir haben auch Parkett weil,weil ich gegen fast allem allergisch bin *auch tierhaare* egal !! unsere türen passten eigendlich von an fang an gibt so unterlegscheiben glaube ich so hats meine ma gemacht !
und die miezen toben wie eh und je dennen stört der Parkett nicht,am anfang war ich so verrückt und habe ichn jeden 3tag gewienert nu tu ich es nicht mehr bin doch nicht gaga :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 12.04.2006 23:06

Hi Jasmin

Da hast Du recht, dass es wie bei einem neuem Auto ist, irgendwann stört es einem nicht mehr.

Du bist übrigens eine Namensvetterin oder wie man so schön sagt :D
gruss
jassi



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste