Bin total verzweifelt!!!

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
summa
Experte
Experte
Beiträge: 196
Registriert: 16.06.2007 16:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon summa » 17.10.2007 00:10

Ich habe noch nicht verstanden was dich so sicher macht, dass es deine Katze ist? Die meisten Leute sind doch eher schlechte Beobachter, erst recht wenn sie selbst keine Katze haben... Und getigerte Katzen gibts ja viele, hm...? Kopf hoch!
Liebe Grüße von Summa mit Lucy & Bruce


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 17.10.2007 00:15

Oh je wie schrecklich! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nicht deine Katze ist, die da begraben liegt. Ich kann aber die Leute nicht verstehen. Ich glaube ich würde auch bei Nacht und Nebel...
Fühl dich ganz doll gedrückt!
LG
Schnurrhaar
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 17.10.2007 06:42

Drucke dir fest die Daumen das dein Schatz doch noch weg nach hause findet.
Und ich frage mich auch, warum du so sicher bist das es dein kleiner Schatz ist ?
Warte noch auf ihm....hab noch etwas Geduld.....vielleich ist es gar nicht so wie es ausieht :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 17.10.2007 07:27

Das ist schrecklich!!!


Die letzten Tage schien die Sonne, also ein Madenbefall konnte schon sein.
Aber ich kann verstehen, dass Du Gewißheit haben möchtest! Das wollte ich auch!
Ich kann Dir leider auch nicht sagen, wie das rechtlich aussieht.
Am besten sprichst Du mit Deiner TA, vielleicht kennt sie sich da aus.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass sie es nicht ist, sondern doch noch nach Hause kommt.

Fühle Dich wenigstens mal ganz lieb in die Arme genommen....... :(
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
skippy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2311
Registriert: 29.10.2006 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon skippy » 17.10.2007 07:54

oh je, das tut mir furchtbar leid!!!!!!!

ich glaube jeder von uns würde gerne wissen ob es seine katze war....egal wie sie aussieht...ich denke der madenbefall könnte schon sein wenn sie äusserliche verletzungen hatte...hmmm....!
also einfach ausgraben darfst du nicht, da bin ich mir sicher, aber red doch nochmals mit der frau, dass der TA mit seinem gerät kommt oder so? ich drück dir die daumen, dass sich das alles klärt und hoffe aber immer noch, dass cleo heute vor deiner tür steht!
Liebe Grüsse Ronja
mit Skippy und Kimi im Herzen und

Bild


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 17.10.2007 10:12

Oh man, wie schrecklich :(

Ich drück dir ganz doll die Däumchen, das es sich
um eine Verwechslung handelt!!
*fühl dich mal ganz lieb gedrückt*
Wünsch dir von ganzen Herzen, das Cleo
zurück kommt.

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 17.10.2007 10:43

bienes-night hat geschrieben:Oh man, wie schrecklich :(

Ich drück dir ganz doll die Däumchen, das es sich
um eine Verwechslung handelt!!
*fühl dich mal ganz lieb gedrückt*
Wünsch dir von ganzen Herzen, das Cleo
zurück kommt.

lg

Biene


Dem kann ich mich nur anschließen...Mitfühlende Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 17.10.2007 21:14

Hallo!
Ich danke euch allen fürs Daumendrücken!
Habe aber leider eine Schlechte Nachricht. Es war die Cleo :s1646:

Es war ein furchtbarer Tag heute! Auf der Arbeit habe ich dauernd gegen die Tränen gekämpft, und am meisten hat mich die Sache mit dem ausgraben beschäftigt.
Nach der Arbeit bin ich dann zu meiner Tierärztin. Sie konnte mir grossartig nicht helfen, hat nur gemeint, das ich nochmal mit den Leuten sprechen soll. Unmenschen sind es ja keine, wenn sie das Tier begraben haben. Und wegen dem Maden befall, kann das nicht so schnell gehen. Also nicht innerhalb von den genannten Stunden.
Nun gut, bin dann später mit Herzklopfen zu den besagten Leuten, da kam auch schon der Mann, und siehe da...er war total freundlich und sehr hilfbereit. Nicht wie seine schreckschrauben Frau.
Wir hatten einen Spaten und grosse Tüten mitgebracht. Der Mann hat angefangen zu graben, da kamen schon die Pfötchen hervor. Ich habe mir Handschuhe angezogen, habe sie an den Pfötchen gepackt und rausgezogen. Es war eindeutig meine Cleo. Da brauchten wir nichtmal nach dem Chip gucken. Und von wegen Maden und sauerei! Das war gar nicht so schlimm wie die Frau es gesagt hat. Was ich aber nicht konnte, der Cleo ins Gesicht zu gucken. Die Bilder wäre ich niemals mehr los geworden.
In unserem Garten haben wir eine schöne Stelle gefunden, und sie dort begraben. :cry:
Ich weiss, das hört sich jetzt total bescheuert an, aber ich bin erleichtert!
Ich bin so glücklich das sie bei mir ist! So kann ich immer mit ihr sprechen wenns mir danach ist.

Es tut furchtbar weh.
Warum musste sowas schrecklichesn passieren? Und warum so früh? Sie war doch erst 2 Jahre alt!
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 17.10.2007 21:20

Ach Anita :( es tut mir so furchtbar leid.
Ich drück dich in Gedanken mal ganz lieb.
Und nein, es hört sich nicht bescheuert an wenn
du Cleo bei euch haben möchtest.
Denn jetzt is sie wieder Zuhause.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft und das du irgendwann
mit einem lächeln, an eure schöne Zeit zurück denken
kannst.

mitfühlende Grüße

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 17.10.2007 21:23

O Gott, ist das schrecklich....es tut weh "nur" beim lesen.
Das tut mir so leid..... :cry:
Ich umarme dich ganz fest.

Und dir kleiner Schatz....Cleo, wünsche ich eine schöne Reise :cry:

Bild
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19918
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Beitragvon Mackica » 17.10.2007 21:26

Oh Gott das tut mir so leid!!! :cry:

Ich weiß mal wieder gar nicht was ich sagen soll... Es tut mir einfach nur leid. :(
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 17.10.2007 21:29

es tut mir wahnsinnig leid. ich weiss das ist nur ein schwacher trost aber hier findest du wirklich leute, die dich verstehen. und es ist schoen, dass du sie doch bei dir begraben konntest. so hast du sie bei dir und in dienem herzen wird sie immer sein... kleine cleo maus... gute reise suesse
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 17.10.2007 21:32

Ich kann mich den Anderen nur anschließen

Es tut mir furchtbar Leid

Aber wenigstens hast du jetzt Geweissheit - du weisst jetzt wo sie ist - hast sie immer nah bei dir.
Da kann dich JEDE(R) hier verstehen.

Lass dich drücken

:s1646:

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 17.10.2007 21:32

oh das tut mir so furchtbar leid, daß Deine kleine cleo so früh gehen musste :cry:
Ich wünsche Ihr eine gute Reise ins Regenbogenland, auch wenn es viel zu früh ist!
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16622
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 17.10.2007 21:32

Mir fehlen hier einfach die Worte.
Lass Dich umarmen.
Traurige Grüße
hildchen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste