Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

elli28
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 22.04.2016 15:37

Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon elli28 » 22.04.2016 15:52

Hi Leute vielleicht könnt ihr mir helfen.
Eine Freundinn von mir hat am 6.4.babys bekommen. Also ihre katze natürlich. :) insgesamt 3 stück sie bewegen sich auch schon alle fleißig. Nur eins macht ihr ein paar Sorgen. Es ist nicht so viel unterwegs wie seine geschwister. Muss sie sich jetzt sorgen machen? oder ist das von baby zu baby unterschiedlich? vielleicht habt ihr ein paar hilfreiche Antworten für mich.
Lg elli


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon Mozart » 22.04.2016 18:05

Herzlich willkommen in Cattalk. :s2445:

Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, weil ich noch nie Kitten aufgezogen habe.

Frisst das Kleine denn normal und nimmt zu?
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon hildchen » 22.04.2016 23:25

Auch von mir herzlich Willkommen, liebe Elli! :s2445:
Ich kann leider auch nichts zur Entwicklung sagen, weil ich keine Erfahrung damit habe.
Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass das wirklich von Katze zu Katze unterschiedlich ist. Wenn es nicht gerade Zuchtkatzen sind, kann es ja sogar sein, dass ein Wurf von 3 Babies 3 verschiedene Väter hat.
Ich schau mal meine eigene Familie an (3 mit dem gleichen Vater), ich konnte mit einem Jahr meine Adresse sagen, der Bruder, der nach mir kam, mit einem Jahr über den Zaun klettern, nur der dritte konnte mit 1 1/2 weder laufen noch sprechen. Voll der Sorge lief meine Mutter zum Kinderarzt, um zu erfahren, dass der Kleinste voll der Altersnorm entsprach, die ersten beiden tanzten aus der Normreihe!
Genau so können sich Katzen auch ganz unterschiedlich entwickeln.
Entscheidend sind hier die Fragen von Mozart - frisst das "Sorgenkind" normal und nimmt zu? Wenn das so ist, dürfte es keinen Grund zur Sorge geben, dann ist es eben eine kleine Couch Potato.
Der Tierarzt ist hier der richtige Ansprechpartner für Deine Freundin.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Re: Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon Scrat » 23.04.2016 13:09

Hallo Elli,

erstmals Herzlich willkommen ! :s2445:

Vermute, dass es von Kitten zu Kitten ganz unterschiedlich ist.
Ich kann mich noch gut an ein Video erinnern, dass eine Züchterin mal eingestellt hat und ein ganzer Wurf wie wild gespielt hat nur ein Kitten hat immer gepennt.Das hat sich dann aber ganz normal entwickelt.

Solange das Kitten frisst, trinkt, regelmässig das Kistchen benutzt und sonst nicht apathisch ist, denke ich, dass es keinen Grund zur Sorge gibt.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2148
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon Dieter » 23.04.2016 18:34

Auch von mir ein herzliches willkommen. :s2445:
Die Frage mit dem Zunehmen wurde bereits gestellt.
Zu viele Gründe gibt es warum es so ist.
Bevor man antwortet muss man wissen was gibt es für Fakten.
Wie alt sind sie?
Fressen sie selbständig, wenn ja, mit oder ohne Aufsicht?
Stimmt die Körpertemperatur des Sorgenkindes?
Wie ist der Stuhlgang von ihm?
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katzenbaby bewegt sich weniger als Geschwister!!!

Beitragvon hildchen » 26.04.2016 21:59

Hallo Elli! Wo bist Du?
Wie geht es den Katzenbabies?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Kitten-Aufzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste