Oh man..wie kann man nur so sein?

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Mellie
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 26.08.2012 21:27
Geschlecht: weiblich

Oh man..wie kann man nur so sein?

Beitragvon Mellie » 25.09.2012 09:20

War vorhin bei meiner NAchbarin...
Sie wurde vor 3 Wochen etwa "Oma", ihre Miez hat NAchwuchs bekommen, 4 Stück an der ZAhl....
Nun, dann sind die 2 Wochen im Urlaub gewesen und heute habe ich die Lütten wieder gesehen..."HARRY" (den hatte ich getauft, da schwarz mit nem weißen BLITZ auf der Stirn) kam sofort auf mich zugetapst!!! :shock:
Öhm, ja....
Da sagt mir meine NAchbarin, dass sie die kleinen in 3 Wochen abgeben will!!!! :shock:
IST DAS NICHT VIEL ZU FRÜH????
Dann sind die erst knapp 7 Wochen alt!!!! :evil:

Hmmm, alles Zureden half nicht wirklich was....
Ne, die kommen dann weg und gut,...
Ihre wären auch in dem Alter zu ihr gekommen, ne "Züchterin" (eher Vermehrerin in meinen Augen) , die in der NAchbarschaft wohnt, meinte, dass die ruhig mit 7/8 Wochen ausziehen sollen, wegen der Gewöhnung an das neue Zuhause!!!

Das ist doch aber nicht richtig, oder??
Ich überlege echt, meinen Mann zu überzeugen....ich fänds toll, wenigstens so einem kleinen Fellpopo ein schönes zu Hause zu geben....
Eins (das kleinste und zierliche) hat ein total verklebtes Auge..
Ich nur. Geh mal zum TA, sie nö, das wird schon wieder..... :evil:
Aaaaaaaaaaah, was soll ich nur tun??
Einerseits haben wir genug mit Gimli zu tun, dass der wieder fit wird, anderseits denke ich, wäre es schön, einem kleinen Fellbündel ein Zuhause zu geben, wo man sich um das Katzchen sorgt/kümmert....
Zuletzt geändert von Mellie am 13.10.2012 01:42, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Melanie mit Daisy, Gimli und Fina

in ewiger Liebe Daisy
*1.11.2000+ 8.82013
Bild Gimli Bild Fina Bild


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11178
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon teufelchentf » 25.09.2012 09:36

12 Wochen sollten sie alt sein wg der Sozialisierung die sie von der Mama und den Geschwistern untereinander lernen!

Aber es gibt Leute, denen is es eh Wurscht und da kann man sich auch den Mund fusselig reden...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Jones » 25.09.2012 09:55

Manche Leute sind leider unbelehrbar..................... :roll:

Aber schön, daß du dir Gedanken machst, Klein-Harry bei dir aufzunehmen.
Ich drücke dir die Daumen für deine Überzeugungsarbeit. :D
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon MerleCat » 25.09.2012 09:59

Wenn sie dort unbedingt so früh weg sollen :evil: .....dann hätte eins wenigstens ein gutes,liebevolles zuhause :D

Benutzeravatar
Mellie
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 26.08.2012 21:27
Geschlecht: weiblich

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Mellie » 25.09.2012 10:17

Fragt sich nur , ob mein Mann sich belatschern lässt!!! :?
Der wollte ja eig.schon Gimli nicht (weil er Angst hatte, dass das nicht funktioniert, weil Daisy da ja irgednwie "komisch" ist....
(Ich vermute, dass sie mal schlechte Erfahrungen gemacht hat....wir haben sie ja damals aus dem Tierheim geholt...)

Dazu kommt, dass wir ja Ende Oktober zur Hochzeit meiner Schwester müssen, und das wäre quasi in 4 Wochen....
Ob meine NAchbarin wenigstens den kurzen ne Woche länger da behält....
UND ICH HOFFE; DASS DIE GROSSE DANN SOFORT KASTRIERT WIRD!!!!
(Ist ein Mischling aus BKH und sie war schon geknickt, dass nur ein "normaler" Kater drüber genagen ist!! )
Die kleinen sehen alle aus wie normale 0-8-15 Katzen...
Ich hoffe ihr wisst, dass ich das nicht "böse" meine....

So kann man eben keine schnelle mArk machen.....
LG, Melanie mit Daisy, Gimli und Fina

in ewiger Liebe Daisy
*1.11.2000+ 8.82013
Bild Gimli Bild Fina Bild


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2691
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Mrs Spock » 25.09.2012 19:46

Menschen wie deine Nachbarin machen mich..... Aaaargh :evil: .

Sieben Wochen ist doch wirklich viel zu früh!

Wäre schon toll, wenn du einen der Kleinen aufnimmst (wenn dein Mann zu überzeugen wäre :wink: ).

Könntest du nicht von deiner Nachbarin erfahren, wer die anderen Lütten nehmen möchte? Evtl. sind das ja auch Nachbarn mit denen du in Kontakt treten könntest. Wenn ihr dann gemeinsam an sie herantreten würdet, liese sich die "Dame" evtl. überzeugen die Kleinen erst mit 12 Wochen abzugeben????
[Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen Bild

Benutzeravatar
sukraM
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1477
Registriert: 01.11.2010 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leonberg/Württ.
Kontaktdaten:

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon sukraM » 25.09.2012 19:50

"Hobby"züchterin (Vermehrerin) gepaart mit Unwissenheit oder gar vorsätzlicher Ignoranz - wie ich solche Menschen liebe :evil:

Versuche ihr bitte klar zu machen, das man Kitten i.d.R. nach frühestens 12 Wochen von der Mutter trennt :!: und versuche sie zu überzeugen, das es besser ist, das sie ihre Katze kastrieren lässt. Es gibt schon genug Tiere, die im Tierheim vor sich hinvegetieren, da braucht es sicher keine Hobbyzucht mehr um 08/15-Straßenmischungen zu kreieren.
Bild
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi
Meine Zaubermaus Athene *06/2008 +20.12.2012 - Ich vergesse Dich nie!
"Meine" Tierambulanz

Benutzeravatar
Mellie
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 26.08.2012 21:27
Geschlecht: weiblich

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Mellie » 27.09.2012 06:48

So, ich habe mit meinem Mann gesprochen.... :roll:
Naja, eig. sin Emily und Lisa-Marie gleich hin,und er war ganz schön überrumpelt.... :? (dabei habe ich extra gesagt, das ssie MICH das machen lassen sollen!!!! :evil: )
Sagte erstmal reflexartig NEIN!!!
War ja klar....
Die Kinder am brüllen...
Heute morgen habe ich ihn mal gefragt, wie das denn aussieht, ob man eher 2 KAter oder eher 2 Katzen halten kann...
(Mein Mann hat schon immer in einem Vielkatzenhaushalt gelebt)

Er war nur richtig breit am grinsen.....
Habe mich dann"blöd" gestellt....

Ich nur gefragt, wieso er denn so doof grinst?
er nur, oh nur so....*Kopfschüttelnd*

Ich glaube, aber ich glaube auch nur, dass ich ihn eventuell erweichen kann...
Wie gesagt, ich GLAUBE!!! und HOFFE!!!

Nun will ich mal sehen, obs klappt,muss ich mich langsam rantasten!!!! :P
LG, Melanie mit Daisy, Gimli und Fina

in ewiger Liebe Daisy
*1.11.2000+ 8.82013
Bild Gimli Bild Fina Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon LaLotte » 27.09.2012 15:07

Also für mich hört sich das so an, als hättet ihr den Kampf schon so gut wie gewonnen 8)
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2691
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Mrs Spock » 27.09.2012 21:11

Mellie hat geschrieben:Er war nur richtig breit am grinsen.....
Habe mich dann"blöd" gestellt....

Ich nur gefragt, wieso er denn so doof grinst?
er nur, oh nur so....*Kopfschüttelnd*


Das klingt nach einem liebenden Ehemann und Vater, der sich wahrscheinlich nur noch ein paar Tage pro forma sträuben wird. Quasi um den Schein zu wahren :lol: .

Würde mich sehr freuen, wenn der Kleine bei euch einzieht. Und dein Mann wird sicher schnell sein Herz an den Lütten verlieren :wink: .
[Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen Bild

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Bigi » 29.09.2012 06:23

Ich seh das wie Dagmar, ich glaub, Du hast gewonnen und die kleine Fellnase auch.

Lieben Gruß

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Mellie
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 26.08.2012 21:27
Geschlecht: weiblich

Re: Oh man...ich glaube ich habe mein Herz erneut verloren..

Beitragvon Mellie » 13.10.2012 01:41

Die KAtzenkinder sind jetzt alle vergeben.... :evil:

Ich krieg da eh die Kriese, wenn ich sehe, wie ihre Tochter (5) mit den Mini und auch der großen umgeht.... :x
DAS sollten meine Kinder mal wagen, dann ...*mich zügeln muss*

Sagt mal, das ist doch nicht wahr, udn dann von meiner Nachbarin keinerlei Reaktion!!!! :shock:
Die Tochter nimmt das eine Würmchen am HALS hoch und wirbelt es rum!!!
HALLO??
Selbst meine gleichaltrige weiß,dass amn Tiere mit Respekt und Liebe zu behandeln hat!!!
Aber was erwarte ich??

Jetzt überlegt sie sogar ihre große zu verkaufen!
Sie würde zu viel Dreck machen!!!! :shock:
(Die Katze hat nicht mal ein Kaklo, die geht nur draußen machen!!!)

Ich bin fassungslos!!!!
Und wütend und mir tun die Tiere so Leid!!!!!
Das ganze Wozi zugeschissen von den Minis, weil Madamme zu faul ist ein Kaklo hinzustellen für die kleinen!!!
Mein MAnn ist auch geschockt!!
Der hat ja nun noch mehr Ahnung, gerade von Kitten, weil die auch des öfteren Würfe hatten als er noch zu HAuse gewohnt hat!!
Er sagt Kitten würden so schnell stubenrein werden, fast von alleine....

Ich freu mich, wenn die Minis alle ein neues SCHÖNES zuhause bekommen....
LG, Melanie mit Daisy, Gimli und Fina

in ewiger Liebe Daisy
*1.11.2000+ 8.82013
Bild Gimli Bild Fina Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Oh man..wie kann man nur so sein?

Beitragvon LaLotte » 13.10.2012 02:08

Gott sei Dank haben die Kitten ein neues Zuhause! Ich wünsche mir sehr, dass sie es besser antreffen, was ja wohl nicht allzu schwer ist...
Und für euch ist es doch eigentlich im Moment auch ganz gut, wenn nicht noch ein kleiner Harry zusätzlich Zuwendung einfordert.

Ich hoffe sehr, eure Nachbarn können die Mama "verkaufen". Herrje, wenn ich das schon lese. Erst ist sie lästig, und dann will man auch noch Reibach machen. Das erbricht mich an.
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Kitten-Aufzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste