Bangen um Emma......1 Jahr ist nun vorbei....:-((

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Sandranz » 24.11.2010 21:54

Oh nein- ich hatte so gehofft, dass sie es schafft! Iris- Du hast alles gegeben! Ganz toll, dass es Menschen wie Dich gibt!!!! Ich wuensche Dir viel Kraft fuer die naechsten Tage- Du hast es Emma ermoeglicht, ihre Letzten Tage in einer wunderschoenen Umgebung zu leben- und sie hat gespuehrt, wie sehr Du dich Gekuemmert hast!

Alles Gute fuer Dich!!
Sancho, Pancho & Rancho

"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."


user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon user_4480 » 24.11.2010 22:18

Sandranz hat geschrieben: Ganz toll, dass es Menschen wie Dich gibt!!!!


Das mag ich unterschreiben :s1958:

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Mary51 » 24.11.2010 23:30

Ich habe erst eben die Geschichte von der kleinen Emma gelesen...Iris...das tut mir so verdammt leid das es die Kleine nicht geschafft hat,ich sitze auch hier am PC u. weine um die arme Maus.... :cry: :cry: aber nun ist sie im RBL u.sie muss keine Schmerzen mehr ertragen u.sie kann sich sicherlich noch an die warme Liebe von dir erinnern mit der du sie umsorgt hast....du hast ihr damit soviel gutes getan....ich zünde für die kleine Maus eine Kerze an...mach`es gut...kleiner Schatz... :cry:
Bild

Bild
Kerzen GB Pics
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Venezia » 25.11.2010 20:06

Habe heute schweren Herzens das Zimmer "geräumt".
Alles gewaschen, mein Nachtlager wieder nach unten ins Schlafzimmer verlagert....meine Bettwäsche gewaschen.....alles roch noch so nach Emma :cry:
Ich glaube ich hätte die Bettwäsche ewig drauf lassen können.... :oops:
aber ich möchte ja nichts riskieren....wegen der andern Mietzen, an der Bettwäsche war etwas Kot verschmiert....
Es tut so weh.....es ist so endgültig, alles....
Das Zimmer heißt jetzt übrigens "Emmas Zimmer" :love: .

Und wißt ihr was mein Mann mir vorhin erzählt hat....?
Er hätte gestern am liebsten im Tierheim ein anderes bedürftiges Baby für mich holen wollen.....er überlegte sehr lange..... :shock:

Ufzzzz.....klar, keiner kann Emma ersetzen...auch das ist ihm klar, aber er wollte mir einfach was Gutes tun....
Hach ja...... :(

Nun ist ein Tag ohne Emma fast vorbei......es schmerz sehr....ich weine viel....sie fehlt mir so....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16383
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon hildchen » 25.11.2010 20:56

Du hast einen ganz lieben Mann, Iris! Da kann Dich manch einer drum beneiden.
Wein Dich nur aus, das Weinen hilft, es schüttet Endorphine aus wie Schokolade.
Und eines Tages wirst Du dann lieber gleich die Schokolade nehmen.
Dann fängt es langsam an, Dir besser zu gehen.
Lass Dich mal feste drücken, Du Liebe! :kiss:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon user_4480 » 25.11.2010 20:59

Du bist sehr tapfer. Niemand kann Emma ersetzen, das ist uns allen bewusst :s1958:

Benutzeravatar
GipsyGirl
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 04.08.2007 23:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon GipsyGirl » 25.11.2010 21:49

Ich kann Dich so gut verstehen, Iris :cry:

Das Wissen, dass es "endgültig" ist, das ist es, was einem fertig macht...

Bild
LG, Skippy & Silvie Bild

(mit Beanie Baby, Bommele, Gizmo und meinem kleinen Katzenbaby im Herzen)

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2691
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Mrs Spock » 25.11.2010 22:34

Nur ein paar Tage war Emma bei euch und es hat ausgereicht um sich für immer in euren Herzen einen Platz zu sichern. Sie war ein ganz besonderes kleines Mädchen.

Dein Mann ist ja ein Lieber. Auch er weiß sicher, dass eine andere arme Maus Emma nicht ersetzen kann. Aber allein die Überlegung zeigt, dass er das Herz am rechten Fleck hat - genau wie du Iris. Emma hatte Glück von dir gefunden zu werden und ihre letzten Tage in Liebe und Geborgenheit verbringen zu können.
[Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Venezia » 26.11.2010 09:34

Habe vorhin wieder alles frisch bezogen, hergerichtet...in Emmas Zimmer.
Dabei liefen die Tränen.....es fehlt etwas.....ich sehe Emma immer noch dort auf der Matratze liegen...
immer wieder gehe ich hoch....aber es bleibt leer :(

Bisher stand dieses Zimmer ja leer, seit meine Tochter ins größere umgezogen ist....nun weiß ich was daraus wird.
Ein Katzenzimmer......es ist nun Emmas Zimmer geworden......!!!!
Ich werde es neu streichen....gemütlich einrichten.....und auf lassen(die Türe war bisher immer zu, eben weil es leer stand und nur Gerümpelt drinn lagerte :roll: )
Für die Mietzen etwas reinstellen.....Kratzbaum....(Schlaf-)Sofa......usw.
So kann man (nicht nur die Mietzen) sich auch mal zurückziehn wenn einem danach ist.... :wink:

Und sollten wir mal Übernachtungsgäste haben können sie dort schlafen.

Ich glaube die Idee ist nicht schlecht, oder?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon MsJumpin » 26.11.2010 09:49

Hallöchen,

super Idee! Das sollte man sich gelegentlich mal anschauen :s2444: :s2444:

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Venezia » 26.11.2010 09:51

Iris, na sooo schnell bin ich auch wieder nicht......und bis Sonntag (wenn ihr tatsächlich kommen würdet) ist da sicher noch nix passiert...... :lol:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Mozart » 26.11.2010 10:06

Venezia hat geschrieben:
Ich glaube die Idee ist nicht schlecht, oder?


Sehr gute Idee liebe Iris! :s1942: :s1957:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
GipsyGirl
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 04.08.2007 23:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon GipsyGirl » 26.11.2010 10:11

Ich finde auch, dass das ne gute Idee ist :s1957:
LG, Skippy & Silvie Bild

(mit Beanie Baby, Bommele, Gizmo und meinem kleinen Katzenbaby im Herzen)

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16085
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon Miezie Maus » 26.11.2010 12:33

Die Idee finde ich auch ganz toll. Siehst du somit hat Emma auch unbewußt deinen anderen Katzis geholfen. Eine Rückzugsmöglickeit, echt toll. (Also bitte nicht falsch verstehen, nicht weil Emma gegangen ist, sondern weil sie zu euch kam.)
Boar dein Mann... echt toll das er dich so unterstützt. :D
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7160
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Bangen um Emma...sie ist gegangen :-(

Beitragvon sabina » 26.11.2010 13:03

ja, eine schöne idee!
ich fand damals meinen cosmo in meinem schlafzimmer :cry: ...und konnte nicht mehr dort schlafen, immer hatte ich diesen schrecklichen anblick vor augen...
ich hab dann eine zeremonie gemacht. spezielles räucherwerk und dann mit cosmo "geredet" und hab seine seele freigelassen. das tat mir gut und dann konnte ich mein schlafzimmer auch wieder betreten :D
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Kitten-Aufzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste