Bangen um Emma......1 Jahr ist nun vorbei....:-((

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Bangen um Emma......1 Jahr ist nun vorbei....:-((

Beitragvon Venezia » 21.11.2010 17:03

Habe gerade auf dem heimweg ein Kitten gefunden.
Boah, was bin ich aufgeregt....ich erzähl mal...
Ich sah vor mir ein Auto, mit Warnblinkleuchte......dachte noch...oh der hat wohl ne Panne....dann fuhr das Auto weiter...
Ich bin dann langsam an der Stelle vorbeigefahren....da sah ich rechts an der Fahrbahn ein kleines Kätzchen sitzen :shock: Hab sofort angehalten...und bin raus...das kleine lief weg....den Hügel hoch.....Richtung Zaun.
Ich hinterher......sie lief weg.....ich dachte noch wenn sie durch den Zaun kommt dann ist sie weg.... :?
Also schnell nachgekrochen (ja ich bin wirklich gekrochen....im Miniröckle....gottlob sah mich keiner :lol: )
Sie steckte den Kopf schon durch den Zaun, da hab ich sie grade noch erwischt...*immernochzitter*
Sie hat kräftig zugebissen...*aua*, egal ich hatte sie!

Ins Auto damit......und heim gefahren.
Das war eine eher verlassene Gegend, Landstraße....also ich denke nicht das die Kleine ausgebüchst ist...wo denn auch?
Sie hat ein entzündetes Auge, ist sehr verängstigt, sitzt momentan in den katzebox....
Was mach ich jetzt? Hab nur normales kàtzenfutter da...kann ich ihr das anbieten?
Boah was bin ich aufegregt.....
seltsam...aber ich wußte das soetwas mal passiert.....ich hab immer meine Augen offen wenn ich auf solchen Straßen fahre.....

Was nun? Soll ich sie erstmal in der Box lassen...
Ich denke sie ist so 8 Wochen alt....mach mal schnell ein Bild für euch :wink:

armes Ding.....hätte ich sie dort gelassen wäre sie dem Fuchs oder der Straße zum Opfer gefallen....

puhhhhhhhh*zitter*
Zuletzt geändert von Venezia am 21.11.2011 17:20, insgesamt 5-mal geändert.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon hildchen » 21.11.2010 17:08

Boah, Iris, hast Du toll gemacht! (Die Autonummer hast Du Dir nicht zufällig gemerkt?)
Ich würde sie erst mal in der Box lassen, in Quarantäne, und morgen sofort mit ihr zum TA. Nicht dass sie was hat, womit sie Deine anstecken kann!
Ich würde ihr auch das Katzenfutter geben, das Du da hast, das wird ihr nicht schaden.
Ich halte dem kleinen Fellchen die Däumchen, dass sie bald ganz gesund wird und ihre Angst verliert.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2027
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Yezariel » 21.11.2010 17:09

Oh je, Iris! Das ist ja ein Erlebnis!

Meinst Du das Auto davor hat auch geschaut, weil es sie entdeckt hat? - und dann abgeschreckt war, weil sie gebissen hat oder sich nicht anfassen ließ? Oder haben sie die Katze ausgesetzt :evil: ?

Wenn sie es nimmt, kannst Du ihr auch erstmal "normales" Futter geben. Stallkatzen essen das ja auch immer mit. Morgen kannst Du dann ja Kittenfutter besorgen.

Entzündetes Auge? Och, armes kleines Ding. Da steht ja morgen dann auch ein TA-Besuch an. Ist ja eh besser, mal abzuchecken, ob alles okay ist mit der Kleinen!

Ich drücke fest die Daumen, dass alles gut geht!! Foto wäre toll! Und berichte, ob sie sich schnell beruhigt - sie hat bestimmt ganz fürchterliche Angst!!!
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon LaLotte » 21.11.2010 17:11

Iris!!!
Also wenn ich von einem hier annehme dass sie/er ein Kitten "findet", dann bist du das :wink:

Ich bin eigentlich schon wieder weg (wollte mich gerade ausloggen), aber kurz zu deinen Fragen:

Vielleicht kannst du sie in einem Zimmer separieren anstatt in der Box. Ist netter für die Miez und sie wird ja auch mal müssen, oder so. Auf keinen Fall zu deinen Mäusen lassen, bevor ihr nicht beim TA ward.

Wenn sie da draußen in der "Wildnis" bis jetzt überlebt hat, wird sie Adultfutter nun auch nicht gerade umbringen :wink: Ich bin ja sowieso der Meinung, dass die Qualität wichtiger ist, als Kitten oder sonstwas.

Bin gespannt, was du gleich erzählt! Und tschüß...
Liebe Grüße
Dagmar

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon user_4480 » 21.11.2010 17:12

Oh Iris :shock: Super Einsatz von dir!
Was man alles für diese süßen Wesen tut :love:
Ich schließe mich Hildchen an.

Und freu mich auf Fotos :D
und eventuellen Zuwachs bei euch, hm? :lol:


Benutzeravatar
nicki165
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 25.07.2008 08:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt ;o)
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon nicki165 » 21.11.2010 17:18

Iris, wie aufregend :shock: Gott sei dank hast du sie bekommen,wer weiss, was ihr sonst passiert wäre.
Ich würd ihr ruhig das "normale" Futter geben,schadet ihr nicht.
Bin schon gespannt auf Fotos :love:
meinst du, du kannst sie behalten ??
Liebe Grüße von Nicki mit Sammy und Shorty
BildBildBild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16085
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Miezie Maus » 21.11.2010 17:19

:shock: Boar Iris, echt toll hast du reagiert. :kiss:

Würde ihr auch erstmal das Futter geben was du da hast. Vielleicht noch ne Schüssel Wasser oder Wasser mit Milch verdünnt.
Toll wäre natürlich wenn du sie wirklich in einem anderen Zimmer unterbringen kannst bis morgen alles geklärt ist. Aber in der Box (falls es wirklich nicht anders geht) wird sie sicherlich eine Nacht bleiben können.
Ist das entzündete Auge verklebt?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Scrat » 21.11.2010 17:19

Bravo, Iris,dass du das Kätzchen gerettet hast. :s1951:

Gib' ihr erst mal normales Katzenfutter. Wichtig ist jetzt, dass sie frisst.
Morgen beim TA siehst du weiter. Bleibt sie bei dir? Oder wird sie vermittelt?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Venezia » 21.11.2010 17:29

also..sie frisst nicht......noch nicht.
Wir richten ihr ein Zimmer her.....
das "alte" verwaiste meiner Tochter steht ja leer......nun kommt es zum Einsatz. :wink:

Sie stinkt fürchterlich..... :? Nach Kuhstall......der nächste Bauernhof ist ca 1- 1,5 km von der Stelle wo ich sie gefunden habe entfernt....vielleicht ist sie von dort???

Ob ich sie behalte.......

fragt mich doch sowas jetzt bitte nicht..... :roll: :lol:
Darüber kann ich grade noch nicht nachdenken....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon SONJA » 21.11.2010 17:32

Iris, Du bist die Tierflüsterin - erst die Taube, jetzt das KItten.

SUPER, dass Du sie mitgenommen hast. Das normale Katzenfutter geht auf jeden Fall und dann morgen beim TA sehen, was mit dem Auge los ist und wie ihr sonstiger Allgemeinzustand ist.

Danke, dass Du dich ihrer annimmst :s2445:


Denkst Du, das Auto vor dir hat "nur geschaut" oder denkst Du, es wurde von denen ausgesetzt?
Aber der Kuhstall-Geruch spricht ja eher für ein Bauernhof-Kätzchen. Schön, dass sie jetzt bei Dir in Sicherheit und im Warmen ist :D


lg
sonja
...

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Venezia » 21.11.2010 17:42

ach Mädels.......wenn ihr wüßtet was grade in mir vorgeht......sniefz....
Sonja....
Du bist die Tierflüsterin - erst die Taube, jetzt das KItten.
..
lach nicht, aber ich hab mir das Buch "Sprache der Tiere" gekauft....um mich mit dem Thema auseinanderzusetzen....

Irgendwie ist das alles seltsam grade......hmmmm :s2024:

Ich denke das Auto hat "nur geschaut".....denn der Geruch der Kleinen läßt schon zu wünschen übrig.... :roll:

Gottlob bin ich grade in diesem Moment dort gefahren......
War bei einem Adventsbazar mit meiner Tochter ( die im Auto auch fast durchgedreht hat als wir die Kleine entdeckt hatten)...
Sie ist nun in dem Zimmer....hab die Box aufgemacht, aber sie macht momentan nichts, sitzt noch in der Box
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Ronjasräubertochter » 21.11.2010 17:51

:shock: :shock: :shock: iris du bist der engel der katzen :s2445:
schön das du so schnell geholfen hast , bin sehr gespannt wie es weiter geht :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
GipsyGirl
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 04.08.2007 23:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kitzingen
Kontaktdaten:

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon GipsyGirl » 21.11.2010 17:52

Super, Iris :)

echt toll, dass Du die Kleine entdeckt hast... wer weiss was... :(

Das verwaiste Zimmer Deiner Tochter ist bestimmt viel angenehmer für sie wie die Katzenbox :wink:
vielleicht kommt sie da auch etwas mehr zur Ruhe- wer weiss, was des
kleine Hascherl alles mitgemacht hat :(
und fressen tut sie dann bestimmt auch noch mit der Zeit...
sie hat bestimmt noch mega viel Angst :?

Ist bestimmt von dem Bauerhof dem Geruch nach...

Bin gespannt, was der TA morgen sagt :)
(und auf erste pics natürlich)
LG, Skippy & Silvie Bild

(mit Beanie Baby, Bommele, Gizmo und meinem kleinen Katzenbaby im Herzen)

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Venezia » 21.11.2010 18:05

Hab eben nochmals nach ihr gesehn......sie ist raus aus der Box, hockt zusammengekauert an der Wand.
Sie ist ganz verklebt und verbazt am Hinterteil...vermutlich kommt der Gestank daher!
Hm......mach mir schon Sorgen um das Kleine.....

Bild kommt....es ladet grade.....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfeeeeeeeee....habe eben ein Kitten "gefunden"

Beitragvon Lalu1321 » 21.11.2010 18:09

Toll Iris, das du das Klene mitgenommen hast. Wie sieht sie denn aus (Foto :oops: )?
Augenentzündung spricht ja für Katzenschnupfen, dann gute Besserung für die Kleine!
Mit dem Adult-Futter ist nicht schlimm, bissel warmes Wasser mit bei, kleingedrückt und dann wird es (meistens) auch gefuttert ohne Probleme.
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten



Zurück zu „Kitten-Aufzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste