handaufzucht kitten

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon LaLotte » 23.03.2010 10:52

Och menno, immer noch nicht ganz in Ordnung? Klappt es denn bei seinem Brüderchen (wie heißt er überhaupt)?
Vielleicht fragst du noch mal die THP, ob man noch was tun kann.
Davon abgesehen: toitoitoi, dass es weiterhin gut läuft!
Liebe Grüße
Dagmar


miamama
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 03.04.2010 18:25
Geschlecht: weiblich

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon miamama » 03.04.2010 18:39

Hallo, ich hoffe, Deinem Katerchen geht es gut - vielleicht könnte meine Susi ja die Ersatz-Mama sein - sie hatte in dieser Nacht 2 Babies bekommen - eines war sofort tot, das andere hatte einen offenen Bauchn der Tierarzt konnte nicht mehr helfen - ich wäre so froh, wenn ich sowohl meiner Susi als auch einem kleinen Kätzchen helfen könnte - achso - meine Susi ist eine ganz liebe Maine-Coon, falls es jemand wissen möchte - ich gebe mal meine Tel.Nummer, falls es eilig ist : edit Berni - Tel.Nummer entfertnt - Tel.Nr. bitte per PN austauschen

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon Mary51 » 03.04.2010 19:15

ohje...liebe Mia...das tut mir aber total leid für deine arme Susi :s2005: u.dann auch gleich noch beide Babys verstorben...schrecklich,aber wie lieb von dir gleich hier deine Susi als Amme anzubieten..das finde ich total lieb von dir....fühl`dich mal fest von mir gedrückt.... :s2272:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon user_4480 » 03.04.2010 19:45

Es tut mir auch schrecklich leid :cry:
Aber ich verstehe nicht, was das Thema mit Dedras Thema zu tun hat, sprich, warum diese beiden Threads zusammengeführt wurden...

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon LaLotte » 04.04.2010 00:07

Ich denke nicht, dass hier zwei Threads zusammen geführt wurden. Ich denke, miamama hat hier einen Weg gesucht, aus dem Umstand, dass beide Kitten verstorbenen sind, noch ein Gutes herbeizuführen.

Es tut mir sehr leid für die beiden kleinen Fellnäschen und für deine Susi Bild
Liebe Grüße
Dagmar


amornaa
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2011 23:17

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon amornaa » 21.07.2011 19:35

Hallo, ich habe Fragen zu der Kittenaufzucht.

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon Venezia » 21.07.2011 19:41

Hallo Amorna,

Erstmal, Willkommen im Forum :s2445:

Was hast Du denn für Fragen, scheue Dich nicht sie zu stellen..... :wink:
Wir helfen gerne wenn wir können....
Hast Du denn 1 (oder mehrere) Kitten?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

amornaa
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2011 23:17

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon amornaa » 21.07.2011 19:48

Nuja, weiß noch nicht so genau, wie dass hier alles funktioniert, .......

Habe 2 Main Coons, beide sind vor 10+11 Tagen Mutti geworden, unbeabsichtigt! Sie waren beide bei meiner Züchterin zu Besuch wegen eines Urlaubs, habe sie tragend wiederbekommen.
Von 14 Kitten sind jetztnoch 3 übrig. Heul. Nun schwächelt schon wieder eines. Habe beobachten können, dass dieses beim Trinken immer weggedrängt wird. Habe mich heute für die Handaufzucht entschieden.
1. Frage: Sie wiegt 140g, wieviel Milch muss sie denn nun haben, alle 2 Stunden weiß ich schon.
2. Woher weiß ich, dass sie genug hat?
3. Soll ich sie trotzdem immer wieder zu den Alten legen?, die kümmern sich nämlich beide um alle.
4. Wie ich sie zum Wasserlassen kriege weiß ich auch schon, aber wie oft muß sie koten?

Danke für Antworten.

Gruß A.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon Mozart » 21.07.2011 21:58

:s2445: Ein herzliches Willkommen auch von mir.
Supi, Du hast ja direkt schon einen vorhanden Thread gefunden. :s1957:
Leider kann ich aus eigener Erfahrung Dir keine Ratschläge geben.
Aber auf diesen Seiten findest Du einige Infos:

http://www.vitalitys.ch/PDF/Handaufzucht_von_Katzenwelpen.pdf
http://www.burmese.de/handaufzucht/handaufzucht.htm
http://www.vitalitys.ch/PDF/Notfaelle_Geburt.pdf
http://www.tierarztpraxisvanloosen.de/Docs/lifelearn_katze_handaufzucht.pdf
wenn Du Englisch sprichst:http://www.luckycatadoptions.org/Hand%20Raising%20Orphan%20Kittens.pdf

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

amornaa
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2011 23:17

Re: handaufzucht kitten

Beitragvon amornaa » 21.07.2011 22:35

Vielen lieben Dank, diese Weiterempfehlungen sind sehr hilfreich gewesen,
kann auch schon kleine Erfolge verbuchen, die kleine schwarze Cooni hat heute 10g zugelegt, sich nicht verschluckt, und die Bauchmassage haben die beiden Muttis übernommen. Es ist schon viel agiler als heute morgen, wehrt sich gegen mich und kann auch schon wieder etwas lauter protestieren.
Alles, was ich hier bei Euch gelesen habe barchte mir Erleichterung, auch schon auf dem richtigen Weg zu sein.
Danke A.



Zurück zu „Kitten-Aufzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste