Gibt es Katzenklappen mit 4 Sensoren

Katzenbedarf - Online-Shops

Moderator: Moderator/in

hilda
Experte
Experte
Beiträge: 302
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

Gibt es Katzenklappen mit 4 Sensoren

Beitragvon hilda » 30.05.2007 22:34

Ich habe 4 Katzen und wir haben eine Katzenklappe. Die Klappe ist aber nur mit der Hand zu bedienen. Jetzt würde ich gerne eine elektrische Katzenklappe anbringen, da wir sonst von sehr vielen anderen unkastrierten Katzen besucht werden, die auch manchmal sehr agressiv sind und unsere im Haus angreifen.
Würde gerne allen 4 Kätzchen einen Sensor umhängen, so dass die Klappe nur für unsere aufgeht.

Grüße

Hilda


Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 01.06.2007 11:17

Hallo, Hilda.

Ja. Katzenklappe mit Sensor-Steuerung gibt es schon. Aber den Sensor (Sender) müssen die Katzen an einem Halsband tragen ..... hmmmmm und Halsband ist so eine Sache. Da hat´s schon üble Verletzungen gegeben.
Außerdem, was ist, wenn Katz das Halsband verliert? Dann ist Katz ausgesperrt und Frauchen muß ´nen neuen Sender besorgen. Meistens sind bei den Klappen 2 Sensoren für´s Halsband dabei. Jeder weitere kostet extra (und die sind nicht billig). Mein Bruder hatte mal so eine Klappe. Kostete 99 Euro bei Freßnapf. Jeder weitere Sensor lag damals bei 30 Euro (wenn ich mich recht erinnere). Nach dem 3. verlorenen Halsband hat er sie wieder ausgebaut :roll:

Liebe Grüße vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
katta
Junior
Junior
Beiträge: 11
Registriert: 07.06.2008 14:10
Geschlecht: weiblich

Beitragvon katta » 10.07.2008 19:51

hallo...
wir haben so eine katzenklappe ( mit magnet) aus dem gleichen grund.
ich weiß , dass es gefährlich sit mit einem halsband (ich habe es aber natürlich gründlich ausgewählt und getestet), abert sonst würde luna immer angst haben weil , so eine andere katze dann immer reinkommen würdeund sie attakiert... wir haben shcon alles versucht aber die katze lässt nicht locker , also mussten wir auch so eine katzenklappe kaufen.
die magneten kann man zb. im fressnapf nachkaufen (kosten glaube ich 28€ für 2 stück :roll: ... man bekommt zur katzenklappe aber auch so einen bestellschein zum nachbestellen der magneten .
die katzenklappe haben wir beim zoo&co bestellt hat so um die 50€ gekostet. da sind aber nur 2 magneten dabei. ich hoffe die katze lässt bald locker und wir können unsere katze wieder 'normal' rauslassen ..

Benutzeravatar
Cleomy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5329
Registriert: 18.02.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleomy » 10.07.2008 22:18

es gibt mittlerweile katzenklappen, die den mikrochip ablesen können, so geht es auch ohne halsband :wink:



Zurück zu „Katzen-Shops“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast