B.A.R.F. für Katzen: Die Alternative zur Maus

Ob selbst gefangen, selbst gekocht oder selbst gekauft... Es ist angerichtet!
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

B.A.R.F. für Katzen: Die Alternative zur Maus

Beitragvon SONJA » 15.03.2011 14:46

B.A.R.F. für Katzen: Die Alternative zur Maus



Verlagstext:
Biologisch artgerechtes rohes Futter (B.A.R.F.) enthält alles, was die Katze für ein langes, gesundes Leben braucht. Dieses Buch informiert über die Philosophie der Rohfütterung, vergleicht Fertigfutter und Maus und vermittelt dem Katzenhalter alle wichtigen Grundlagen für eine natürliche und ausgewogene Ernährung seines Stubentigers.Biologisch artgerechtes rohes Futter kurz B.A.R.F. ist die gesunde Alternative zu Dosen- und Trockenfutter in der Katzenernährung. Mit wenig Aufwand und etwas Grundlagenwissen lässt sich eine natürliche und ausgewogene Nahrung für Katzen zubereiten, die es sonst wohl nur in der freien Natur in Form von Beutetieren wie der Maus gibt.
Die Autorin hat in diesem Buch alles Wissenswerte zum Thema Barfen zusammenge stellt: von den Zutaten über die Berechnung der Futtermenge bis hin zur Zusammensetzung und Zubereitung der täglichen Mahlzeiten. Sie räumt mit einigen Gerüchten der heutigen Katzenernährung mit industriell hergestelltem Futter auf und gibt Tipps und Tricks für die Umstellungsphase in der Fütterung.
Glänzendes Fell, gesunde Zähne und mehr Vitalität sind der Dank der Katze für eine Ernährung, die frei ist von Zusatzstoffen und die den natürlichen Bedürfnissen des kleinen Raubtiers optimal entspricht.
...


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast