Katzenglück aus zweiter Hand - Eine Katze aus dem Tierschutz

Der Blick "hinter die Stirn": Was treibt meine Katze an?
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17476
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Katzenglück aus zweiter Hand - Eine Katze aus dem Tierschutz

Beitragvon SONJA » 04.01.2012 12:34

Katzenglück aus zweiter Hand
Eine Katze aus dem Tierschutz


Cornelia Tschischke (Autorin)
Oertel + Spörer Verlag, 96 Seiten




Verlagstext:
Jedes Jahr werden bei uns Tausende von Katzen in Tierheimen aufgenommen, um wieder an neue Besitzer vermittelt zu werden. Viele Katzenliebhaber scheuen sich aber davor, eine Katze aus dem Tierschutz aufzunehmen. Und genau hier setzt dieses Buch an. Es möchte den Katzenfreunden diese Scheu nehmen und beschreibt genau, was man bei der Auswahl im Tierheim beachten soll, und vor allem, wie man den Samtpfoten, deren Vergangenheit häufig unbekannt ist, eine neue Chance bieten kann. Denn wenn man den richtigen Weg geht, wird auch das Glück wieder bei einer Katze aus zweiter Hand einkehren.


Zurück zu „Katzenverhalten und Katzenpsyche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast