Knubbel zwischen den Schultern--Fibrosarkom

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 30.05.2007 20:58

Hallo Nadine,

es reißt nicht ab. Ich hoffe, dass ich morgen, wenn ich das Forum wieder
besuche, etwas Gutes höre. Wünsche es mir sehr für Euch.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 30.05.2007 21:05

Es war ein Fibrosarkom.... :cry:

Es hat mir gerade den Boden unter den Füßen weg gezogen und ich heulte beim TA...

Es wird bis zu dreimal operiert,und wenn es ein viertes mal kommt..... :cry:

Die Chancen stehen 50:50 und wenn es wieder kommt innerhalb von 6-8 Wochen....

Muß das erstmal richtig verdauen,und heule mich noch etwas aus.

Ich werde die Dicke nicht von meiner Seite lassen,man das ist so unfair....
Warum meine Lieblingskatze?
Ich liebe die anderen auch,aber Sassy ist einfach was besonderes in ihrer Art,meine Sassy halt...
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Moonlil
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2673
Registriert: 06.03.2006 14:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Moonlil » 30.05.2007 21:12

Oh man das tut mir so leid für dich!!! *ganzdollknuddel* :cry:
Allein bei der Vorstellung es könnte Gismo sein, kann ich es gerade mal im Ansatz nachvollziehen. Denn bei mir ist Gismo mein Liebling.
Fühl dich gaaanz doll gedrückt und bitte lass den Kopf nicht zu sehr hängen. Verwöhn deine Sassy-Maus so richtig und sag ihr von mir, sie soll dich bitte nicht allein lassen.
Hier sind Daumen und Pfoten gedrückt und wir wünschen euch ganz viel Kraft, Glück und Hoffnung!!
Ruh dich erstmal aus und versuch ein wenig zu schlafen.
*nochmalganzdollumarm*
Liebe Grüße von Tapsi, Gismo, Fidor und Melanie
Bild
Der Hund mag wundervolle Prosa sein,
aber nur die Katze ist Poesie

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 30.05.2007 21:14

Wie schon gesagt: Positiv denken!

Hoffen wir und drücken Daumen und Pfoten, dass es nimmer kommt.

Ist zwar nicht die beste Diagnose, aber 50:50 ist immer noch besser als was weiß ich. Also beten und hoffen.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 30.05.2007 21:29

Hallo Nadine,
lass Dich mal fest in den Arm nehmen!
Gib die Hoffnung nicht auf!
Wein Dich ruhig aus, das hilft im Moment auch.
Ich halte die Däumchen, dass alles gut wird!
Und wie schon gesagt: 50:50 ist doch eine durchaus reelle Chance!
Alles Gute für Dich und die arme Maus
wünscht Dir
hildchen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 30.05.2007 21:36

Diese ungewissheit macht mich fertig.Ich soll immer mal nachfühlen,alles im Auge behalten (mach ich ja eh) aber es tut sooo weh...

Das ist so gräßlich,ich sitze hier und kann nichts tun,um es zu verhindern.

Ich habe in meinem Leben viele Voranungen (so auch heute,wo ich schon im Inneren dachte das es soweit kommt) und ich habe keine Voranung.

Ich hoffe daß es jetzt vorbei ist,nichts mehr kommt,aber in solchen Situationen konnte ich noch nie positiv denken,ich weiß auch nicht...

:cry:

Mein Gott,es tut so weh,kommt mir vor wie ein Tod in Raten....

Sassy,kämpfe mit mir,nach vier Jahren kann noch nicht Schluß sein....
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Moonlil
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2673
Registriert: 06.03.2006 14:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Moonlil » 30.05.2007 21:47

Ach Mensch Nadine *knuddel*
Wir können euch leider auch nicht helfen :cry:
Aber gib die Hoffnung nicht auf! Denk dran, die Hoffnung stirbt zu letzt!!!
Das ganze macht mich richtig traurig. :cry:
Liebe Grüße von Tapsi, Gismo, Fidor und Melanie

Bild

Der Hund mag wundervolle Prosa sein,

aber nur die Katze ist Poesie

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 30.05.2007 21:57

nadine,

alles spekulieren und grübeln bringt nichts. es ist wichtig, dass du jetzt für sassy da bist, ihr mut machst und ihr die angst nimmst. denn sie spürt ja dass was nicht stimmt.

die diagnose ist wirklich schlimm und ich denke, du weißt, was das heißt. aber 50:50 ist auch nur ein zahlenspiel und vielleicht wächst das scheißding nicht nach.

mach dich schlau über deinen feind - nur wenn man ihn kennt kann man ihm am schopf packen und ausmerzen.

deine sassy wird hoffentlich wieder werden. ich wünsche es mir von ganzem herzen.

hier findest du ein paar infos:
http://www.fibrosarkom.de/
http://www.katzen-album.de/forum/ftopic9212.html

bitte halte uns auf dem laufenden und sei für sassy da.

mitfühlende grüße
caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 30.05.2007 22:27

Och nee Nadine :cry: ich drücke Dich ganz doll und hoffe mit allen hier, daß alles gut wird :cry: !! Immer positiv denken, es wird sicherlich alles gut werden.

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 30.05.2007 22:53

Ich kann mich den anderen nur anschliessen...Drücken Daumen und :pfote: :pfote: für deine Maus und ich hoffe von ganzem Herzen das alles wieder gut wird...*Ichdrückedich* Mitfühlende Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 31.05.2007 07:58

Liebe Nadine,

ich kann dir da wirklich nichts Tröstendes sagen, da fehlen einem
die Worte. Ja, diese Vorahnungen.
Aber wie schon geschrieben, nicht mutlos sein. Die Diagnose hat einen
vom Hocker, aber jetzt nicht die Betrachtung: das Glas ist halbleer.
Wir gehen von den anderen 50 % aus, also das Glas ist halbvoll =
die chirurgische Therapie führt zum Erfolg.

Ich habe für Dich noch ein paar Links:


http://www.tierklinik-hofheim.de/downloads/download_3.pdf
http://edoc.ub.uni-muenchen.de/archive/00004725/01/Kempf_Christine_K.pdf
http://www.akdae.de/20/20/Archiv/2001/20010216.html

Kopf hoch - auch wenn es schwer ist. Aus eigener Erfahrung weiß ich:
es ist immer für den Partner schwer daneben zu stehen und nichts tun
zu können.
Aber Du kannst doch etwas tun: Mut schöpfen und es positiv
sehen. So blöde es sich anhört: "Alles wird gut" - so sollst Du Dich programmieren!
Und wenn es Dir zuviel wird, dann postest Du hier.

Ich schicke Dir viele positive Gedanken!

(Habe Dir auch ne PN geschickt! :-) )
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 31.05.2007 11:10

Danke,ihr seid alle so lieb.

Ich sitze hier,und mir laufen die Tränen die Wangen runter.

Habe heute Nacht auch mehrmals weinen müssen,Sassy lag neben mir im Bett und leckte mir den Arm ab,das hat sie noch nie gemacht.
Ich werte es als Zeichen,daß sie mit mir Kämpfen will,und das tun wir!

Ich tue alles für meine Maus,denn ich bin noch nicht in der Lage sie gehen zu lassen :!:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 31.05.2007 11:16

Baby_red hat geschrieben:Danke,ihr seid alle so lieb.

Ich sitze hier,und mir laufen die Tränen die Wangen runter.

Habe heute Nacht auch mehrmals weinen müssen,Sassy lag neben mir im Bett und leckte mir den Arm ab,das hat sie noch nie gemacht.
Ich werte es als Zeichen,daß sie mit mir Kämpfen will,und das tun wir!

Ich tue alles für meine Maus,denn ich bin noch nicht in der Lage sie gehen zu lassen :!:


So will ich dich hören...ALLES WIRD GUT...Süsse...Und wir sind alle für dich da... :herz:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16085
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 31.05.2007 13:55

Och Mensch ich lese das erst jetzt!Es tut mir so leid für dich!

Ihr Beiden werdet das packen,deshalb wünsche ich dir ganz viel Kraft,Mut und Hoffnung für die Zukunft!
Denke positiv nur das kann dir Kraft geben!!!!!!! :!: :!: :!:

Ich drücke euch beiden die Daumen!Dir und Sassy!
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 31.05.2007 14:40

:cry: :cry: meno habs erst gerade alles durchgelesen mir fehlen die worte
(es erinnert mich so an meinen ersten Kater) :cry: :cry: :cry:
drücke alle daumen und pfoten für die Süße
fetten knuddler an euch :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste