Knubbel zwischen den Schultern--Fibrosarkom

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Benutzeravatar
Tigerentchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 669
Registriert: 01.06.2007 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Tigerentchen » 04.06.2007 10:13

ich bin auch schon total gespannt, was die Ärztin sagt und wie es nun mit der Behandlung weitergeht.

Fährt Sassy auch nicht so gerne Auto?

Sassy will nur, daß Du Dich ordentlich ins Zeug legst, um Dich wieder bei ihr einzuschleimen...deshalb setzt sie Dich auf Liebesentzug Bild
Manu
mit Bienchen, Putin, Mia....und Maja (Engelchen, ich hab Dich für immer lieb)
Bild


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 04.06.2007 10:26

Mach dir kein Kopf….ich konnte mir gut vorstellen das sie deine Unruhe spürt.
Egal wie gelassen das du wirkst…sie spüren es. :wink:
Und jetzt konzentrier dich auf heutige Termin und positiv denken. Ich weiss, es ist einfach ein Rat zu geben aber ihm zu befolgen, ist etwas anderes.

Denk nur, wie viel Daumen und Katzenpfote heute und in der Zukunft mit dir sind. :wink:
Hab vertrauen in dich deine TÄ und dein kleines Maus.

LG und alles erdenkliche Gute wünsche ich dir.
Vesna
Bild
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 04.06.2007 10:27

Sassy fährt gerne Auto (naja,weiß nicht,jedenfalls liegt sie immer entspannt in ihrer Box) und auch beim TA ist sie gaaanz ruhig und lieb.Hat mich noch nie gekratzt,zieht halt immer nur ihr Schwänzchen ein :wink:

Ja,ich bin auch gespannt...total hibbelig...

Naja,liebesentzug kann man es nicht nennen,wenn ich am bügeln,Geschirr spülen,etc bin ist sie auf einmal gaaanz schmusig,und da ich es nicht haben kann,sie dann zu ignorieren,dauert diese Arbeit bei mir Stuuuunndeeen... :wink:

Aber dafür liebe ich sie so :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Tigerentchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 669
Registriert: 01.06.2007 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Tigerentchen » 04.06.2007 10:40

Aber wenn sie beim Autofahren entspannt ist, ist das doch schon mal gut...bei mir ist die Autofahrt immer ein Drama.

Ja geteilte Hausarbeit kenne ich....Bienchen geht mit mir morgens ins Bad und wehe ich bevorzuge Fönen statt mit ihr zu kuscheln, dann heult sie rum...sie wissen schon, wie sie uns um den Fingern wickeln, egal wieviel Zeit sie haben.

So, als kleine Aufmunterung mal ein kleiner Film über Bienchen, wenige Tage nach ihrer OP. Da war sie so sauer, über den Zwangshausarrest, daß sie ihren Frust an irgendwas auslassen mußte...sorry ist etwas dunkel, weil abends und Winter
http://www.myvideo.de/watch/55046
Aber da sieht man mal, wie schnell die Rüben so einen Eingriff verpacken und schnell wieder frech wie Harry Hirsch sind.
Manu

mit Bienchen, Putin, Mia....und Maja (Engelchen, ich hab Dich für immer lieb)

Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 04.06.2007 10:47

vilica65 hat geschrieben:
Denk nur, wie viel Daumen und Katzenpfote heute und in der Zukunft mit dir sind. :wink:
Hab vertrauen in dich deine TÄ und dein kleines Maus.



Das ist soooo schön gesagt,und ich danke auch allen,die mitfiebern.Das muß einfach gut gehn.
Und dafür werdet ihr mit gaaanz vielen Bildern für gaaanz viele Jahre belohnt.
Und mit der dankbarsten Katze und Dosine der Welt :wink:

@ Manu
Das ist ja zu goldisch,sie wußte ja gar nicht wo sie reinbeißen soll

:lol:

Und als sie am Schluß mit dem Stofftier zu den Schuhen gegangen ist,hat mich total an Sassy erinnert,die stopft nämlich immer ihre Fellmäuse in jedermanns Schuhe :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 04.06.2007 10:47

ist das herzig...ist der Bär nicht zu gross :wink: ....süssss :herzen2:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Tigerentchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 669
Registriert: 01.06.2007 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Tigerentchen » 04.06.2007 10:54

Och Bienchen legt sich auch gerne mit dem Wombat an und der ist noch eine Nummer größer
Bild

aber da die Nici-Mieze schon echt leiden mußte, habe ich sie gegen eine Nummer größer ausgetauscht...die ist nun wirklich zu groß und Hummel-sicher
Bild

Also Nadine, ich habe Bienchen und Putin natürlich auch von Sassys Geschichte erzählt und Bienchens drück da als Leidensgenosse natürlich am allerfestesten die Pfoten.
Manu

mit Bienchen, Putin, Mia....und Maja (Engelchen, ich hab Dich für immer lieb)

Bild

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2788
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Beitragvon Regina » 04.06.2007 13:57

Das Video ist aber süss - der arme, arme Teddy! Der muss sich ja viel gefallen lassen! So etwas habe ich bei meinen Katzen noch nie erlebt.

Liebe Grüsse,
Regina

:flower2:
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Monalisa » 04.06.2007 17:09

hallo nadine,
natürlich auch von mir ein ganz festes daumendrück. ich habe deinen thread völlig übersehen :shock: und dass alles wieder gut wird. :herzen1:
liebe grüße, mirella

Schmusakatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1507
Registriert: 20.05.2007 17:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schmusakatze » 04.06.2007 17:40

Hallo Baby_red

ich drücke alle daumen die ich habe
:herzen1: :herzen1: :herzen1:


lg Jessica

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 04.06.2007 17:59

So,war jetzt bei der Ärztin.

Aaalso,ich habe jetzt kein Schlangengift (haben da wohl irgendwie aneinander vorbei geredet :? ) aber eine andere homöopatische Therapie.

Und zwar ist das ein Kombipräperat,das die Zellerneuerung unterstützt und wieder in die "richtige" Bahn bringen soll.
Und dazu Lymphomyosot,izur unterstützung.

Sie hat mir die Sache mit dem Schlangengift (wo sie leider keine Aus/weiterbildung gemacht hat so erklärt.
Es wird von einem Tierheilpraktiker für jedes Tier spezifisch die Therapie gemacht.Jedes Tier spricht auf andere Medikamente an,die man nie pauschal bei mehreren ieren anwenden kann.
Dazu muß ein genaues Blutbild,Krebszellenbild etc gemacht werden,damit die Therapie abgestimmt werden kann.
Wenn ich das machen wollte,müßte ich allerdings zu einem Tierheilpraktiker gehen,da sie diese Ausbildung halt nicht hat.

Ich probiere es jetzt mit ihrer Homöopatischen therapie,die bei vielen Krebsarten schon gute Erfolge gezeigt hat,wobei es dabei auch immer auf den Patienten selbst ankommt.Bei manchen bringt homöopatie nichts,bei anderen schon.
Ich hoffe das das wirkt,und werde es vorerst mal 8 Wochen durchziehen.

Hoffen wir mal daß es hilft,und meine Dicke nie mehr so nen blöden Knubbel bekommt :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 04.06.2007 18:28

Mensch Nadine, da hast du und deine Süße ja ganz schön was durchmachen
müssen. Ich habe deinen Thread völlig übersehen :oops:, hätte mich doch sonst auch schon viel früher gemeldet.
Es tut mir alles sooo unendlich leid und es hat mich sehr traurig gemacht :(.
Ich drücke dir jetzt alles was mir zur Verfügung steht, dass die homöopatische Therapie ganz schnell anschlägt
und deine Mausi ganz, ganz schnell wieder gesund wird.

Fühl' dich umarmt und knuddel Sassy bitte ganz vorsichtig und lieb von mit!

Viele Liebe Grüße,

Linda mit Felix & Emily

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 04.06.2007 20:35

nadine ich drueck euch ganz doll die daumen, und meine maeuse ihre pfoetchen, dass sassy wieder gesund wird.
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 04.06.2007 20:45

auch alle daumen und pfoten drückt :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 04.06.2007 21:00

Hi Nadine

Kenne so eine Behanlung nicht :( ...hoffe sehr das die richtig für euch ist.

Viel Glück für dein süsses Maus :D
LG
Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste