Kater 1,5 Jahre alt. Knoten am bauch

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Matthias
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2007 19:15

Kater 1,5 Jahre alt. Knoten am bauch

Beitragvon Matthias » 21.03.2007 19:25

Hallo,

hab diese Seite über google gefunden. Hoffe sehr das mir jemand weiterhelfen kann.

Habe im Dezember einen jungen Kater aus einen Tierheim geholt. Er ist uns mittlerweile sehr ans Herz gewachsen und meine Freundin und ich können uns ein Leben ohne Nico garnicht mehr so richtig vorstellen.

Vor knapp einer Woche hat er dann hinter den Vorderbeinen und vor den Hinterbeinen kleine Knoten bekommen. Allerdings hat man ihm nix angemerkt. Er frisst immernoch normal, anfangs hat er auch noch gespielt doch jetzt schläft er den ganzen tag.

Freunde meinten es sei normal und es würde sich nach wenigen Tagen wieder legen, allerdings sind diese kleinen Knoten jeden Tag etwas größer geworden. Mittlerweile sind sie in etwa so groß wie Tischtennisbälle und leicht entzündet. Morgen fahren wir zum Tierarzt.


Könnt ihr mir vieleicht sagen um was es sich dabei handelt?

Bin mittlerweile ganz schön mit den Nerven runter und bereue das ich auf unsere Freunde gehört hab und nicht gleich zum Arzt gefahren bin.


lg Matthias.


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 21.03.2007 19:29

Leider kann ich es nicht sagen, Ferndiagnosen zu stellen, ist auch für uns schwierig.
Du machst aber absolut das Richtige, wenn Du Deinen Kater dem TA vorstellst.
Bitte berichte uns, was er gesagt hat.

Und Herzlich Willkommen hier im Katzenforum!

Lieben Gruß
hildchen
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 21.03.2007 21:03

die sind innerhalb einer woche so stark angeschwollen? ich kann dir nicht sagen was das ist. aber berichte bitte was der TA gesagt hat. und mach dir keine vorwürfe. das bringt den kater gesundheitlich nicht weiter.
vlg caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 21.03.2007 21:07

Ich würde auch mit deinem Kater direkt zum TA damit er sich das mal ansehen kann...Drücken Daumen und :pfote: :pfote: das es nichts schlimmes ist. lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Matthias
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2007 19:15

Beitragvon Matthias » 22.03.2007 01:11

vielen dank für eure aumunternden Posts. Werd morgen nach den TA besuch gleich bescheid geben um was es sich handelt.

Hoffe ich kann euch was erfreuliches Berichten.


lg Matthias.


Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 22.03.2007 03:08

Hallo Matthias!

Schon etwas seltsam, daß die Knoten jeden Tag gewachsen sind...
Ich hoffe aber, daß nichts böses dahintersteckt und der Tierarzt das abklären kann!

Liebe Grüße an den Neuankömmling mit Kateranhang! :)

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 22.03.2007 06:09

Erst mal Willkommen hier...

Hm, Cleo hatte auch mal einen dicken Knoten, bzw Beule, hinterm Ohr, aber der kam von einem Kampf mit einer anderen Katze (draußen).

Darf Euer Süßer raus???
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Beitragvon Scrat » 22.03.2007 18:23

Hallo Matthias,

wie war's beim Tierarzt?

Doch hoffentlich nichts Schlimmes. Bild
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 22.03.2007 21:19

Hallo Matthias - bitte melde Dich doch!
Wir machen uns so langsam Sorgen!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Beitragvon Scrat » 23.03.2007 21:35

Matthias,

was ist los?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 24.03.2007 04:43

Oh man, hoffentlich ist nichts passiert... ?!?! :roll:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 24.03.2007 10:04

Bitte melde dich doch... :?
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Beitragvon Scrat » 27.03.2007 18:12

Mensch Matthias,

wenn du dich nicht meldest, bekommen wir Angst.
Es wird doch nicht... Bild
Nein, denken wir mal nicht das Schlimmste.

Vielleich musst du dich nur ganz intensiv um deine Katze kümmern und hast keine Zeit zu schreiben. Bild
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste