mörlie hat tumor

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 27.02.2007 23:19

Hallo Anny,

freue mich auch total über die super Nachricht :duck:

Am Freitag wird's ohne Probleme klappen, da bin ich mir
ziemlich sicher...


Dicke Knuddler an euch zwei :lol:.

Liebste Grüße,

Linda & Fellis


Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 27.02.2007 23:21

drück euch für freitag auch die daums und tatzen
Zuletzt geändert von Prinzessin Lea am 27.02.2007 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
anny
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 06.02.2007 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon anny » 01.03.2007 19:34

hey ihr lieben!
ich danke euch fürs daumen drücken!
gibt fortschritte, was die süße angeht. sie kann jetzt auch wieder ohne große probs die treppen hoch gehen. zwar langsam, aber es klappt.

übrigens ist die kleine maus bei der best-cat-wahl, seit heute, dabei ;)

liebe grüße anny und morle

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 01.03.2007 22:05

hallo anny,

das freut mich sehr für euch! halt uns weiterhin mit morle auf dem laufenden.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 01.03.2007 22:17

anny hat geschrieben:
übrigens ist die kleine maus bei der best-cat-wahl, seit heute, dabei ;)


Das nenn´ ich doch mal eine steile Karriere: Aus dem Krankenbett direkt als Model auf den cat-walk.

Ich freu mich, daß es Deiner Maus besser geht und wünsche weiterhin gute Besserung.

Gruß vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 01.03.2007 22:42

Bild supi Anny,

freue mich sehr, dass Mörlie so gute Fortschritte macht... weiter so!

Daumen und :pfote: :pfote: sind für morgen gedrückt.

:herz: Alles Liebe,

Linda mit Emily & Felix

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 02.03.2007 10:07

Hallo Anny,

wie schön, dass Mörlie sich so erholt! Für heute sind natürlich die Daumen gedrückt, dass sie die Fäden gezogen bekommen kann und dann endlich ohne die Halskrause rumlaufen kann! :)
Wenn dann bald Fell nachwächst, wird man kaum mehr sehen, wie krank die Kleine war!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 02.03.2007 11:55

:shock: :shock: mal alles alles gute für die süsse :wink:
und gute besserung
:wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
anny
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 06.02.2007 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon anny » 02.03.2007 18:56

hallo ihr lieben!
es gibt einige nachrichten, die ich euch gern berichten würde :)
beim TA ist heut alles ganz gut verlaufen. er hat ca. die hälfte der fäden gezogen. um der kleinen einiges ersparen zu können meinte er, dass man sie ab und zu unter beaufsichtigung einige stunden ohne halskrause lassen kann, damit sie sich mal säuber könne... der kleine stinker :D wenn hierbei keine probleme auftreten und sie sich die fäden nicht rausziehen will, können die restlichen drinne bleiben, da sie sich nach einige zeit auflösen. ansonsten müssen wir nochmal hin und dann werden die restlichen gezogen.
sie hat sich heut auch wahnsinnig gefreut, dass diese krause endlich mal runter ist und sie sich säubern kann. allerdings hat sie so lange am bauch geleckt, dass ich ihr den lampenschirm erstmal wieder druaf gemacht hab. sie hat noch nicht mal beleidigt gespielt.
eine äußerst erfreuliche nachricht, die mir heut der TA mitgeteilt hat, ist, dass meine süße gutartige metastasen hatte. hab euch ja erzählt, dass ich diese einschicken lassen hab. endlich ist der kampf ums überleben und die angst, mein baby zu verlieren vorbei! ich bin so glücklich! und die strapazen mit dem verheilen hat die süße auch bald überstanden!
die behandlung ist vorerst abgeschlossen und wir haben eine lange rechnung bekommen. allerdings hat es sich gelohnt!
liebe grüße und noch einen schönen abend,
anny und mörlie

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 02.03.2007 19:10

Hallo Anny,

das sind ja super Nachrichten! :jump:
Jetzt geht's steil aufwärts und bald ist der ganze Spuk überstanden! Ich freu' mich so für euch!
Fühl' Dich mal ganz fest geknuddelt und gute Besserung noch für Mörlie für die restliche Heilungsphase!

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 02.03.2007 21:49

Hallo Anny,

kann dir gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich mit euch freue :lol: :P !
Das sind ja super tolle Nachrichten :duck: :pfote:!!

Schicke euch nen dicken Knuddler rüber Bild.

Es grüßt euch ganz lieb,

Linda mit Felix & Emily

Benutzeravatar
anny
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 06.02.2007 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon anny » 04.03.2007 00:42

ach, ihr lieben, ich hab noch was ganz wichtiges vergessen!
zur tumoruntersuchung: der TA meinte doch, dass es bei meiner süßen ein gutartiger war, ne?! er sagte auch noch, dass ihn das sehr wundert, da diese arten bei siamkatzen eigentlich immer böse sind...
mein baby ist eben eine kämpfernatur! ich hab schon immer gewusst, dass die kleine was ganz besonderes ist!
lieben dank auch für eure unterstützung! war mir wirklich eine sehr große hilfe! danke! :herzen2:
liebe grüße, anny und mörlie :)

Benutzeravatar
anny
Senior
Senior
Beiträge: 52
Registriert: 06.02.2007 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon anny » 08.03.2007 19:33

hallo ihr lieben!
ich denke, dass ich mich jetzt das letzte mal melden werde. wär heut mit mörlie zum letzten fäden ziehen. sie hat das alles super mitgemacht und hatte sehr viel geduld :)
im moment sitzt sie auf dem bett und hat den putz-marathon begonnen.... bin gespannt, wie das enden wird :D
euch wollte ich nochmal ganz sehr danken für eure unterstützung und lieben zusprüche in einer wahnsinnig schweren und ungewissen zeit! lieben dank und viele küsschen an euch alle! hätte nie gedacht, dass es einen ort gibt, an dem man von so vielen leuten so sehr unterstützt wird! und erst recht bei der tatsache, dass wir uns nicht kennen...
es war wirklich eine schöne erfahrung solche tollen menschen kennenzulernen!!
vielen dank von anny und mörlie *ganz viele kussi's an euch alle*

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 09.03.2007 00:14

Nichts zu danken, aber warum willst du uns schon verlassen??? Es gibt doch auch andere Themen worüber man sich unterhalten kann. Lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8067
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Kiefernwald

Beitragvon Scrat » 09.03.2007 08:26

Hallo Anni,

Ela hat recht.
Hier gibt es so viel zu erzählen.
Uns würde auch interessieren wie es mit Mörli weitergeht.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste