Plötzlich Schwellung an der Flanke, was ist da los?

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
tabu8
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 10.03.2006 20:09

Plötzlich Schwellung an der Flanke, was ist da los?

Beitragvon tabu8 » 10.03.2006 20:22

Wir haben einen Kater zum Freund. Mimi wohnt in der Nachbarschaft bei einer Familie, die sich nicht wirklich um ihn kümmert, also ist er eines Tages in unsere Garage spaziert und wir haben uns angefreundet. Er ist jetzt jeden Tag die größte Zeit des Tages hier bei uns. Wir füttern ihn auch. Nachts geht er meistens stromern.
Vor zwei Tagen haben wir wieder mal gehört, wie sich draußen Katzen geprügelt haben und Mimi kam am nächsten Morgen ziemlich fertig nachhause. Er hat gemauzt, als ich ihn hochnehmen wollte, also hab ichs gelassen. Vorgestern hab ich aber ein Schwellung, die Ursache für den Schmerz sein muss, ertastet. Sie ist an seiner rechten Flanke, etwa 10cm lang und 5cm breit, recht hart. Inzwischen ist sie so groß, dass man sie sogar sieht, wenn er steht. Sie ist nicht gerötet und eine Bisswunde oder ähnliches konnte ich auch nicht entdecken. Er legt sich auch auf die Seite drauf ohne Probleme. Er frisst gut, wie immer. Putzt sich. Ist nur mit manchen Bewegungen etwas vorsichtig.
Was kann das sein? Ein Abszess? Aber so groß? Oder ein Tumor? ABer so plötzlich?
Wir wissen nicht, was wir machen sollen. Wir können ja nicht einfach einen Kater, der uns nicht gehört zu Tierarzt schleifen! Aber wir haben ihn auch so lieb gewonnen, dass wir nicht einfach wegsehen können!


Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 10.03.2006 23:26

Hallo tabu8

Erst einmal ein herzliches Hallo.

Ich würde auch zu der Besitzerin gehen und ihr das schildern, sie ist ja eigentlich für die Katze zuständig.
gruss
jassi

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 11.03.2006 08:51

die katze gehört zum ta. versuch mal mit den besitzern zu reden und die sache zu schildern.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste