Katze dient als Ausrede

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17482
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Katze dient als Ausrede

Beitragvon SONJA » 06.11.2011 09:45

Dieb sucht in Kommode angeblich nach seiner Katze

Radolfzell – Von einem Einbruch beziehungsweise versuchtem Diebstahl geht die Polizei bei der Entdeckung eines etwa 18- bis 20-jährigen Mannes durch einen 71-jährigen Wohnungsbesitzer in der Ekkehardstraße in Radolfzell aus. Der 71-Jährige war am Mittwoch gegen 14.30 Uhr beim Gang in den Keller auf den Verdächtigten gestoßen, wie er gerade die Schublade einer Kommode öffnete.

Er sprach ihn an, was er in dem Keller zu suchen habe. Der jüngere Mann antwortete, dass er seine Katze suche – eine kaum glaubhafte Ausrede, zumal auch andere Indizien für einen Einbruch sprechen. Zur gleichen Zeit befanden sich zwei weitere junge Männer im Garten des Anwesens und fragten bei der Ehefrau des 71-Jährigen nach dem Weg zum Metzgerwaidring. Die Polizei wertet dies bei Berücksichtigung der Gesamtsituation als einen Akt des Schmiere-Stehens und der Ablenkung.

Quelle
...


Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste