Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon SONJA » 13.10.2010 12:21

19-Jährige Salzburgerin wollte via Internet gratis eine "britische Kurzhaarkatze" erwerben
Katzen sollen sieben Leben haben, sie übers Internet zu kaufen, ist aber mit Risiken verbunden: Denn was eine geschenkte Katze sein sollte, sind für eine 19-Jährige Frau aus Thalgau (Flachgau) am Ende Ausgaben über 22.051 Euro geworden, ohne je ein Samtpfötchen erhalten zu haben, wie aus einem Bericht der Sicherheitsdirektion Salzburg vom Dienstagnachmittag hervorgeht.

Katze aus Kamerun
Die junge Frau hatte im August im Internet nach einem Kätzchen gesucht und war dabei auf eine Adresse gestoßen, wo eine "britische Kurzhaarkatze" angeboten wurde. Auf ihre Anfrage wurde per E-Mail geantwortet, dass der Vierbeiner nichts kosten würde, nur für den Transport aus Kamerun sei das Flugticket über 100 Euro zu bezahlen. Danach kamen laufend weitere Mails, in denen die 19-Jährige zu Zahlungen für Versicherung, gewisse Papiere, Impfungen, EU-Pass, Quarantäneaufenthalte, Transportkisten und Ähnliches aufgefordert wurde.

Anzeige Anfang Oktober
Stets wurde ihr mitgeteilt, dass sie das Geld bei Lieferung des Tieres wieder zurückbekommen werde. Am Ende waren es 23 Überweisungen. Als dann Anfang Oktober das heiß ersehnte Haustier zum vereinbarten Liefertermin nicht in Thalgau ankam, erstatte die Frau schließlich Anzeige bei der Polizei.(APA)

Quelle: derStandard.at
...


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon SONJA » 13.10.2010 12:25

Also so schlimm das für die Dame sein muss, aber da gehören schon immer 2 dazu...

Wie kann man denn 22.000,- EUR ins nirgendwo nach Kamerun überweisen? Finde das schon komisch.


lg
sonja
...

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon user_2562 » 13.10.2010 12:59

:lol: :lol: Wenn das keine Fake Meldung ist, hat die sicherlich noch nie was von der "Kamerun Connection" oder "Ghana Connection" gehört... Da gehts eigentlich meistens um den/die LebenspartnerIn und diverse Heiratsanoncen usw. Aber wer auf sowas reinfällt, ist selbst schuld... :lol:

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon user_4480 » 13.10.2010 13:37

Francis hat geschrieben: Aber wer auf sowas reinfällt, ist selbst schuld... :lol:


Das find ich aber auch :? Schon allein die Meldung "gratis Katze" klingt für mich so was von absurd und unseriös :s2005:

Katzeninsel
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 690
Registriert: 15.05.2010 10:31

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Katzeninsel » 13.10.2010 13:49

Es benötigt schon eine gewisse Portion an "Naivität", um auf eine solche
Anzeige herein zu fallen- und dann auch noch laufend Geld zu überweisen.! :(

Stets wurde ihr mitgeteilt, dass sie das Geld bei Lieferung des Tieres wieder zurückbekommen werde.

Aus welchem Grund? Bei tatsächlicher "Lieferung" wären die Kosten doch angefallen!
Liebe Grüße
Ilse mit
Cry, Sam, Moritz, Feli, Gino, Kaya, Selina, Moogli, Timber und den Hunden Mun, Luna und Jesco
und den Sternchen Job, Tommy, Dixie, Micki, Speedy, Tim, Mikesch, Minka, Chico, Bienchen

---

Bild


Mutzi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2054
Registriert: 23.11.2007 11:57

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Mutzi » 13.10.2010 15:13

Francis hat geschrieben::lol: :lol: Wenn das keine Fake Meldung ist, hat die sicherlich noch nie was von der "Kamerun Connection" oder "Ghana Connection" gehört... Da gehts eigentlich meistens um den/die LebenspartnerIn und diverse Heiratsanoncen usw. Aber wer auf sowas reinfällt, ist selbst schuld... :lol:


Ob der Fall in der Meldung echt ist, weiß ich nicht . Aber das gibt es auch mit Hunde und Katzen. :wink: Leider gibt es immer wieder solche Dämlacke, die auf solche Annoncen reinfallen. Ich habe solche Annoncen haufenweise gefunden, als ich damals nach einem Kätzchen gesucht habe. Ich habe meine Sinne und mein Geld beisammen gehalten. :lol:

Benutzeravatar
tessaiga
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1284
Registriert: 22.11.2007 15:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon tessaiga » 13.10.2010 20:45

ja bei so einer Africa connection wär ich auch fast mal reingefallen ich sollte 5000€ zahlen um 5millionen zu erben, zum Glück hat mich meine Sozialarbeiterin aufgehalten, ich Depp hab ja dran geglaubt :roll:
Bild

Benutzeravatar
Lafitennia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1174
Registriert: 22.07.2010 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Socoa / Frankreich

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Lafitennia » 13.10.2010 20:48

Unglaublich wie naiv manche Menschen doch sind - ist geht etwa in das gleiche rein, wie die Mails die ich ab und an bekomme, dass jemand irgendwo in Afrika verunglückt ist und der ein Milionenvermögen habe und sein Anwalt oder weiss der Geier wer, nun eine Kontaktperson in Europa sucht, die das Geld entgegenehmen könne natürlich kriegst du 90% und er nimmt 10% für seine umtriebe... Ich wär also in dem Fall schon mehrfacher Multimillionär!

Einfach unglaublich! Über solche Menschen kann man nur den Kopf schütteln!
Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig - Jenny de Vries
Bild
&Manu

♥♥♥ Möisi, Tigerli & Simba immer in meinem Herzen ♥♥♥

Benutzeravatar
Lafitennia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1174
Registriert: 22.07.2010 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Socoa / Frankreich

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Lafitennia » 13.10.2010 20:49

tessaiga hat geschrieben:ja bei so einer Africa connection wär ich auch fast mal reingefallen ich sollte 5000€ zahlen um 5millionen zu erben, zum Glück hat mich meine Sozialarbeiterin aufgehalten, ich Depp hab ja dran geglaubt :roll:


:s1968: :s1968: :s1968: da sind wir schon zwei :) Ich kreig ca. einmal im Monat solche Mails!
Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig - Jenny de Vries
Bild
&Manu

♥♥♥ Möisi, Tigerli & Simba immer in meinem Herzen ♥♥♥

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon hildchen » 13.10.2010 20:52

Solln wir mal tauschen?
Mir wollen die nur immer Viagra verticken. :roll: "Mr. Hildegard...." Jede Woche mindestens 10-20. :evil:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Lafitennia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1174
Registriert: 22.07.2010 09:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Socoa / Frankreich

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Lafitennia » 13.10.2010 20:54

:s1968: :s1968: :s1968: Viagra - Mails hab ich bis jetzt noch keine bekommen - kann ja denen von den Millionen mal deine Mailadresse senden ;) so zur abwechslung :)
Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig - Jenny de Vries
Bild
&Manu

♥♥♥ Möisi, Tigerli & Simba immer in meinem Herzen ♥♥♥

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon hildchen » 13.10.2010 20:57

OK - dann schick ich Deine an die Viagra-Connection. (Mennooo, ich hab nicht mal nen Kerl! Oder hat jemand gepetzt, dass meine Blumen die Köpfe hängen lassen?) :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon user_2562 » 13.10.2010 21:06

Irgendein doofer Wurm hat(te) sich in meinen email Account eingenistet und (ver)schickte regelmäßig Viagra & Co. Werbung an alle meine Kontakte im Adressbuch... :evil: Avira & Co. haben diesen elenden Wurm aber noch nicht gefunden... :roll:

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19915
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon Mackica » 14.10.2010 06:35

Japp, auf meinem alten E-Mail Account hab ich auch interher fast täglich Viagra und "heiße Mädchen aus Osteuropa" angeboten bekommen. :roll: Hätt ich mir aber eh alles nich leisten können, ich hab nämlich nie Millionen angeboten bekommen/geerbt. :lol:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
raichan
Experte
Experte
Beiträge: 107
Registriert: 04.07.2010 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Trier

Re: Frau bei "Kauf" von Katze um 22.000 Euro geprellt

Beitragvon raichan » 14.10.2010 09:58

hildchen hat geschrieben:Mir wollen die nur immer Viagra verticken. :roll: "Mr. Hildegard...." Jede Woche mindestens 10-20. :evil:


Ohja, davon kann ich auch ein Lied singen. Bloß gut, dass ich immer nur meine inoffizielle mail-adresse irgendwo angebe. Auf meiner offiziellen würden mich diese Mails extrem nerven.
Ich krieg nämlich auch fast täglich Viagra-Mails - und, was ich fast noch geiler finde:
"Finden auch Sie Ihren Penis zu klein? Dann schreiben Sie uns und Dr. XYZ wird eine kostenlose Verlängerung vornehmen..."
Öhm..... Ohne Worte.
Das Größte, was dem Menschen gegeben ist, dass er die Kraft hat grenzenlos zu lieben.
Theodor Storm

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens:
Musik und Katzen.

Albert Schweitzer



Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste