Tier-Gesang: Vögel trällern Pop und Klassik

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17484
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Tier-Gesang: Vögel trällern Pop und Klassik

Beitragvon SONJA » 25.08.2010 15:27

Vögel kennen verschiedene Musikrichtungen: Bei der Paarung vertrauen sie auf Klassik, in anderen Situationen auf Pop. Doch männliche Vögel müssen immer den Ton treffen: Schlechter Gesang animiert Weibchen zum Fremdgehen.

Dass Vögel ihren Gesang der Umwelt anpassen, wurde inzwischen vielfach belegt: Bei schlechter Witterung etwa singen die Tiere virtuoser. Im Stadtlärm trällern sie lauter, um sich Gehör zu verschaffen. In Gefangenschaft singen sie tiefer, als wollten sie einen Blues anstimmen. Dabei nehmen sie keine Rücksicht auf Eigentumsrechte - Laubenvögel etwa klauen mitunter fremde Songs; sie imitieren die Stimmen anderer Vögel.

Manche Gesänge geraten allerdings aus der Mode. Biologen hatten unlängst festgestellt, dass vor 25 Jahren aufgenommenes Gezwitscher bei Vögeln nicht mehr ankommt. Die Kompostion neuer Gesänge sollte allerdings an heimische Gepflogenheiten angepasst sein. Denn Vögel tun sich - wie manche Menschen - mit Dialekten schwer. Dachs-Ammern etwa stehen auf die Hits ihrer Artgenossen, die vor der eigenen der Haustür leben; Weltmusik hat keine Chance.

Vögel haben aber sowohl Klassiker als auch Popmusik im Repertoire, berichten Forscher nun. Bei der Paarung etwa wagten die Tiere keine Experimente, schreiben Bruce Byers von der University of Massachusetts und seine Kollegen im Fachblatt "The American Naturalist".Um eine potentielle Partnerin zu überzeugen, stimmen Gelbscheitel-Waldsänger demnach die Lieder ihrer Vorfahren an - Klassiker sind gefragt. Kampfgesänge hingegen werden ständig dem neuesten Geschmack angepasst - Popmusik also.

19 Jahre haben die Forscher die Gesänge von Gelbscheitel-Waldsängern analysiert. Spätestens nach sieben Jahren hatten moderne Lieder die alten abgelöst. Meist jedoch gab es ...


Quelle + ganzer Artikel unter: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,713663,00.html
...


Benutzeravatar
strubbl
Experte
Experte
Beiträge: 148
Registriert: 16.06.2010 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Tier-Gesang: Vögel trällern Pop und Klassik

Beitragvon strubbl » 25.08.2010 16:34

echt interessant zu lesen. Klingt so menschlich. Vor allem dieses Zitat: . Deshalb hätten gute Sänger weitaus bessere Chancen bei Weibchen. Ist das nicht in der menschlichen Musikbranche genauso? :D :D
--------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal !!!!

Bild


Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast