Extrem kahle Stelle mit Hautveränderung durch Frontline???

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
secrets-23
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hagen

Extrem kahle Stelle mit Hautveränderung durch Frontline???

Beitragvon secrets-23 » 06.04.2007 23:00

Hallo ihr Lieben!
Bin neu hier und hab auch gleich schon ein unansehnliches Problem:meine neue Katze(1Jahr alt) hat an einer Stelle vor dem Schwanz einen extrem starken Haarausfall mit einer rötlich,schuppigen Hautstelle.Die Frage ist nun:Hat sie auf Frontline reagiert?Obwohl das ja in den Nacken geschmiert wurde(am 1.4.)?Sie hat es vorher schon mal bekommen und nicht darauf reagiert.
Wer hat da Erfahrungen gemacht?Und was kann ich selber tun?
LG secrets-23


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 07.04.2007 07:53

das mit dem frontline kann ich mir nicht so gut vorstellen. warst du denn schon beim TA mit ihr? leckt sie sich dort viel oder juckt es sie?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 07.04.2007 07:56

Zu einer Hautreaktion durch Frontline käme es entweder an der Auftragstelle oder ganzflächig.

Das hier muß eine andere Ursache haben. Fettschwanz?

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 07.04.2007 09:06

Es kann auch einfach eine Abschürfung von zu heftigem Toben sein..

Behalte es im Auge.. :wink: Das wird schon..
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Carpe diem
Experte
Experte
Beiträge: 268
Registriert: 29.03.2007 00:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Meppen / Emsland

Beitragvon Carpe diem » 07.04.2007 09:45

Unser Sammy hat das auch mal gehabt. Wir waren mit ihm beim Tierarzt und er hat einen Hautpilz festgestellt. Wir bekamen eine Salbe mit, die wir 3 x täglich auftragen mussten, und damit hat es sich sehr schnell erledigt.


Benutzeravatar
orca_orcenius
Experte
Experte
Beiträge: 397
Registriert: 31.08.2005 21:05
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Beitragvon orca_orcenius » 07.04.2007 09:51

Ist deine Katze Kastriert ?
Wenn ja könnte es auch sein das es die Hormone sind !
So wie bei meiner Möhre die bekommt jetzt zusätzlich Hormone und seid dem haben wir es wieder im Griff frag aber deinen TA!
Gruß und schöne Ostern
Mit den Katzen hielt Ruhe und Frieden bei uns einzug !Nun haben wir den Himmel auf Erden

Benutzeravatar
secrets-23
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hagen

Beitragvon secrets-23 » 10.04.2007 08:46

Vielen Dank für eure Antworten.So langsam regeneriert sich die Haut und auch das Fell wächst sachte nach.Ich habe Nachtkerzengel auf die Hautstelle aufgetragen und siehe da:es lohnt sich .Je öfter man es macht,desto besser heilt die Haut.Sieht schon viel besser aus.
LG secrets-23

Benutzeravatar
Rita
Experte
Experte
Beiträge: 157
Registriert: 18.03.2007 13:56
Wohnort: Sprockhövel
Kontaktdaten:

Beitragvon Rita » 10.04.2007 09:11

secrets-23 hat geschrieben:.Ich habe Nachtkerzengel auf die Hautstelle aufgetragen und siehe da:es lohnt sich .Je öfter man es macht,desto besser heilt die Haut.Sieht schon viel besser aus.
LG secrets-23


Was ist Nachtkerzengel????

LG Rita
Jede kleinste Katze ist ein Meisterwerk
(Leonardo DaVinci)

Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 10.04.2007 09:23

Hallo Rita...das ist eine Creme mit Nachtkerzenöl...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
secrets-23
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hagen

Beitragvon secrets-23 » 10.04.2007 12:34

Hallo zusammen!
Neue Erkenntnisse:
Trotz Frontline ist meine Kleine mit Flöhen befallen(habe bis heute morgen keinen gefunden!),hat daraufhin eine Allergie entwickelt und obendrein auch noch einen Hautpilz ergattert.Tja,manchmal sieht es harmloser aus,als es ist!
Aber was mich wundert- und auch meine Tierärztin-dass das Frontline nicht gewirkt hat!
Jetzt hat sie mir was Neues mitgegeben:Program Suspension(6Ampullen,30,55Euro),soll ins Futter beigemischt werden,alle 4Wochen.Mal sehen,ob das besser hilft.
LG secrets-23

Benutzeravatar
ita
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2585
Registriert: 08.08.2006 18:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salerno/Italien
Kontaktdaten:

Beitragvon ita » 10.04.2007 13:21

Also ich habe alle meine Tiere mit Frontline "bearbeitet"(auf den Handschuh und einreiben) und ich bin sehr zufrieden damit. allergische Reaktionen sind noch nie aufgetreten.
Quaele nie ein Tier zum Scherz , den es fuehlt wie du den Schmerz!!!!!!!!!!!Bild
Bild

Benutzeravatar
secrets-23
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hagen

Beitragvon secrets-23 » 10.04.2007 13:44

Hallo ita!
Ich habe 3 Katzen insgesamt(8J,5J.und 1Jahr alt).Die beiden Grossen sind immer bestens mit Frontline ausgekommen,hab sie ja auch schon ein paar Jahre.Auch heute sind sie noch gut damit bedient und es sind keine Allergien aufgetreten.Nur bei der Kleinen hat Frontline nicht gewirkt.Vorher hatte ich auch bei ihr keinen Flohbefall.Aber nun werde ich auch die anderen beiden auf Program umstellen,da immer 6Ampullen in einer Packung sind und man damit dann 8Wochen auskommt.Wäre ja doof,wenn ich beides kaufen müsste(Frontline+Program)
Mal sehen,wie es sich entwickelt...
LG Jenny
"Wenn ich mit meiner Katze spiele,

wer weiß,

ob sie sich nicht mit mir mehr amüsiert,

als ich mich mit ihr?"
Michel de Montaigne

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16085
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 10.04.2007 20:16

@secrets 23: Du machst mir gerade Angst!Ich habe die Befürchtung das es bei mir auch nicht hilft,also bei meiner Katze.Ich habe es ihr Samstag verabreicht und Sonntag Abend einen Flohkotstreifen auf ihrer weißen Vorderpfote entdeckt,so wie einen Floh,den ich gleich vernichtet habe. :(
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
secrets-23
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2007 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hagen

Beitragvon secrets-23 » 11.04.2007 08:56

Miezie Maus hat geschrieben:@secrets 23: Du machst mir gerade Angst!Ich habe die Befürchtung das es bei mir auch nicht hilft,also bei meiner Katze.Ich habe es ihr Samstag verabreicht und Sonntag Abend einen Flohkotstreifen auf ihrer weißen Vorderpfote entdeckt,so wie einen Floh,den ich gleich vernichtet habe. :(

Na dann kannst du ja auch das Program von Novartis ausprobieren...Meine Tierärztin ist auch der Meinung,dass alle TA alle 10Jahre die Schutzmittel wechseln und empfehlen sollten.Zumindest sollte man sich umhören oder belesen..
LG Jenny
"Wenn ich mit meiner Katze spiele,



wer weiß,



ob sie sich nicht mit mir mehr amüsiert,



als ich mich mit ihr?"

Michel de Montaigne

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16085
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 11.04.2007 09:37

Ja,bei mir ist nur gerade das Problem das sie mich diesen Monat schon ziemlich viel gekostet hat (Abzess TA kosten)Diesen Monat geht es nicht mehr.Melli Ki hat mich in einen anderen Thread darauf hingewiesen,das die Einwirkzeit bzw. die dauer bis es wirlich wirkt und ich keine Flöhe mehr habe etwas länger dauern kann.Mal sehen.
Aber trotzdem Danke!!!
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste