HILFE! Pilz? Milben? veränderte Haarwurzeln?!

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
schokolala
Experte
Experte
Beiträge: 135
Registriert: 23.10.2006 18:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

HILFE! Pilz? Milben? veränderte Haarwurzeln?!

Beitragvon schokolala » 02.04.2007 18:42

Hallo ihr Lieben,

nachdem das jucken trotz (fast)weggang der nicht-krabbelnden weißen Körner (wahrscheinlich Schuppen) nicht weggegangen ist, sind wir heute wieder zum Tierarzt.

Shirkhan verliert immer mehr Haare, wobei sich keine nackten Stellen zeigen. Er wird von seinem Muster her (silver-tabby) einfach immer heller und alles wird immer mehr grau

Die Tierärztin hat ein paar Haare gezupft und sie unter dem Microskop angeschaut, danach meinte sie: "das Fell ist ziemlich stumpf und die Haarwurzeln sind gespalten bzw. nicht normal",
wir haben dann mit ein paar Haarbüscheln (die verliert er ja mehr als genug) einen Pilztest angesetzt. Jetzt kann es sein, dass der Test bis zu drei Wochen dauert...

Auf Vermutung hat sie meinen beiden Kätzchen noch ein Milbenmittel in den Nacken getropft und jetzt müssen wir abwarten.


Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Pilz in Verbindung mit kaputten Haarwurzeln gemacht? Oder für welches Krankheitsbild spricht diese Veränderung der Haarwurzeln.

Ich hole in drei Wochen ein kleines Kätzchen zu meinen zwei "großen" Tigern dazu, und bis dahin möchte ich gern die Krankheit geklärt haben ;(

So ein Mist

Bitte um Rat! bin so ratlos


Grüße
Liebe Grüße von Justine mit Baghira, Tina, Djego und Shirkhan
Bild

Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht spüren.
Müssen Tiere spüren, dass Menschen nicht denken

Bild


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 03.04.2007 07:59

Bitte auch Futtermittel- Allergie denken..

Diese zeigt sich oft an Hautveränderungen bis hin zum Haarausfall.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste